Harley Benton Home - Die anonymen Thomanniacs

Dieses Thema im Forum "Welches Instrument? Erfahrungen?" wurde erstellt von f_luxus, 21. Juni 2018.

  1. f_luxus

    f_luxus Hauptsache es basst im Handgepäck...

    Bassix:
    ß46.309
    Moin Leute, wer von euch spielt Harley Benton Equipment und schämt sich nichtmal dafür :D Her mit den Erfahrungen!
     
    KÜCHE, Ens und Stampy gefällt das.
  2. Paulito

    Paulito Well-Known Member

    Bassix:
    ß86.552
    Ich habe einen HB 6Saiter in der Musikschule als Unterrichtsbass stehen. Ich schäme mich nicht, aber der Bass ist nix besonderes. Tut aber was er soll und erspart mir lästiges Bassschleppen jede Woche....
     
    der Franzos und Kong gefällt das.
  3. Stampy

    Stampy Prince Charming...hat nen Kurzen

    Bassix:
    ß274.968
    Jack & Danny......Musicstore equivalent zu HB.
    Cooler shorty Preci

    IMG_20180605_115322.jpg
     
    Iron Maiden und Catfish gefällt das.
  4. Bassralf

    Bassralf Well-Known Member

    Bassix:
    ß17.264
    Ich finde die Power Bank ok - gemessen am Preis sogar ein sehr gutes Angebot.
    12154122_800.jpg
     
    f_luxus gefällt das.
  5. f_luxus

    f_luxus Hauptsache es basst im Handgepäck...

    Bassix:
    ß46.309
  6. f_luxus

    f_luxus Hauptsache es basst im Handgepäck...

    Bassix:
    ß46.309
    Ich hatte mal einen sehr schlechten J&D von einem Schüler in der Hand. Leider meine einzige Erfahrung mit der Marke.
    Aber eigentlich geht es ja auch um die HB Teile ;-)
     
    Stampy gefällt das.
  7. Stampy

    Stampy Prince Charming...hat nen Kurzen

    Bassix:
    ß274.968
    Perfekt war der nicht bei Anlieferung.
    Bundenden......so what....bei dem Preis.....Feile raus und dann geit dat :D
     
  8. Ens

    Ens esh-Enthusiast

    Bassix:
    ß63.639
    Ich habe nen P-Bass als Preci-Testobjekt zuhause den ich als B-Ware für weniger als 70€ beim t gekauft habe.
    Habe auch das neue HB Netzteil ISO-1 Pro....funzt super.
    Diverse Taschen und Cases schon gehabt oder habe ich noch.

    Harley Benton ist besser als sein Ruf (meistens zumindest)
    Aber der Name ist echt beschissen :D
     
    Paulito, KÜCHE und Stampy gefällt das.
  9. rootbert

    rootbert Vergretschter Tieftonzottel

    Bassix:
    ß6.524
    Ich habe mir vor kurzem mal das Bodentreter-Stimmgerät von HB für den Proberaum geholt... was soll ich sagen: es tut solide was es soll - ich kann nichts schlechtes daran finden. Einer meiner Gurte ist auch von HB - tut ebenfalls was er soll.

    Ich hatte mal einen Jazz-Bass von HB, der ging jedoch sehr schnell wieder weg... allerdings nur weil's eben ein Jazz-Bass war, nicht wegen der Marke :rofl: die Verarbeitung war, gemessen an der Preisklasse, wirklich solide.
     
    Stampy gefällt das.
  10. beate

    beate Bassteltante

    Bassix:
    ß206.244
    Wir doppeln gerade folgenden Thread: https://www.bassic.de/threads/harley-benton-home-im-land-der-billigheimer.14846990/

    Ach so: meine beiden umgebasstelten HB-Shortscale-Precis dürften ja einigen geläufig sein. Den Klang der Splitcoils mag ich nicht. Beim Austausch tut die Preisrelation zum Bass schon weh - aber die Substanz der Bässe ist das auf jeden Fall wert. Seit kurzem habe ich bei beiden Bässen die Hälse schlanker geschliffen und die Bünde abgerichtet. Vor allem beim Bass VI hat das die Bespielbarkeit deutlich verbessert.

    Ansonsten besitze ich noch zwei Powerplant Junior, zwei BEQ-1-Equalizer und etliche Gurte. Passt alles, nur die EQs fallen vor dem Mywatt deutlich hörbar ab (was ich vom Boss-schen Vorbild genau so auch erwarte).
     
    f_luxus gefällt das.
  11. Tom Sofa

    Tom Sofa Masterpussy

    Bassix:
    ß16.871
    Fretless Jazz, B-Ware, 80 öcken. Siehe Avatar
     
    f_luxus gefällt das.
  12. Talentfrei

    Talentfrei Irgendwas ist immer...

    Bassix:
    ß272.936
    Iron Maiden, Mecki und f_luxus gefällt das.
  13. f_luxus

    f_luxus Hauptsache es basst im Handgepäck...

    Bassix:
    ß46.309
    Ja, ist mir im Nachhinein dann auch aufgefallen B)
     
  14. Kong

    Kong R.I.P., Mikki

    Bassix:
    ß141.252
    Für den Kauf eines / einiger Harley Benton muß sich niemand schämen. Mein Ketarrisrt und langjähriger Freund und Mitmusiker hat sich im Laufe des letzten Jahres etwa 10 HB - Ketarren gekauft, von denen nur eine Strat zurüßck ging, weil sie unglaublich schwer war.
    Ich liebäugle z.B. mit dem PB 50, einem Single - Coil - Preci, der unverschämt sexy aussieht - und von Gregor Fris (Bass The World / Wasabi) eine ganz gute Kritik bekommen hat.

    https://www.thomann.de/de/harley_benton_pb_50_fr_vintage_series.htm

    Ausserdem besitze ich von HB u.A. einen brauchbaren Röhrenpreamp mit Tonestack - Klangregelung und noch ein paar Kleinigkeiten. Ich war bisher mit den Geräten vom HB immer zufrieden, und kann vor allem bei der Rücksende - Politik von Thomann nur raten, auch mal ein Gerät oder einen Bass von Harley Benton auuszuprobieren.

    Wenn er nix taugt, geht er einfach zurück.
     
    Iron Maiden und beate gefällt das.
  15. boeb

    boeb Well-Known Member

    Bassix:
    ß37.296
    Wer übrigens mal wissen möchte, wie der HB Single Coil Preci nackig ohne Furnierfotofolie aussieht:

    5E8FE28C-520C-4A37-8017-9AB8807B1758.jpeg

    0D3B6142-0A71-4AA3-A581-A524F152C70C.jpeg
     
  16. Stampy

    Stampy Prince Charming...hat nen Kurzen

    Bassix:
    ß274.968
    Iron Maiden, Michiagi, Danilo und 5 anderen gefällt das.
  17. boeb

    boeb Well-Known Member

    Bassix:
    ß37.296
    Aber geschickt versteckt unter Resopalplatte:

    E32C0C51-D9A4-4C8F-980E-CB3F65706DAD.jpeg
     
  18. goldbass

    goldbass Seid lieb!

    Bassix:
    ß12.966
    Stampy gefällt das.
  19. Mudskipper

    Mudskipper .

    Bassix:
    ß187.000
    Naja, irgendwo muss der Preis ja herkommen.
     
    Stampy gefällt das.
  20. Bassralf

    Bassralf Well-Known Member

    Bassix:
    ß17.264
    Genau, für einen Verkaufspreis von 109 Euro, wie im Beispiel von @Kong, muss an allen Ecken und Enden auf die Kosten geguckt werden. Anders geht das nicht. Wenn dann trotzdem noch ein brauchbares Instrument dabei herauskommt, dann spricht von der Seite betrachtet nichts dagegen. Ich frage mich nur, wie es den Menschen geht, die in dem Herstellprozess arbeiten. Da habe ein schlechtes Gefühl. Bei dem Verkaufspreis von 109 Euro bleibt nach Abzug der MwSt, Transportkosten, Werbung, Thomann-Gewinn vielleicht 50 Euro um den Bass irgendwo in Asien zu bauen und zu verpacken.
     
    Iron Maiden, Stampy und Mudskipper gefällt das.

Diese Seite empfehlen