home recording mit GarageBand


uncool sam
uncool sam
what we do is secret
Beiträge
11.797
Ort
DE
Bassix
ß205.533
und das iTrack vergleiche ich mal:

Das Scarlett Solo ist leichter bei gleicher Größe.
Abtastrate Scarlett 192 Hz, iTrack 96 Hz.
- Macht das einen Unterschied?
Das iTrack hat einen iPad Device Lightning Anschluss.
- Ist das relevant?
Scarlett: USB-C Anschluss

Bei den Rezensionen habe ich gelesen, dass Gitarren über den Klinken-Eingang des iTrack zu laut sind. Kann das jemand bestätigen?

Ich habe jetzt keinen Bock mehr auf einen Fehlkauf - aber Rücksendung/Umtausch geht ja immer. ;-)
Das Scarlett ist das aktuellere Modell, das werde ich wohl bestellen.
 
Schlurch
Schlurch
Hutrocker
Beiträge
3.211
Ort
Hamburg
Bassix
ß128.087
Ich habe das scarlett mit zwei Kanälen und bin sehr zufrieden. Allerdings nutze ich ein mini mac. USB C ist nur für das Interface, der Computer bekommt ein normalen USB Stecker
 
S
schokomat
Well-Known Member
Beiträge
472
Ort
DE
Bassix
ß8.779
und das iTrack vergleiche ich mal:

Das Scarlett Solo ist leichter bei gleicher Größe.
Abtastrate Scarlett 192 Hz, iTrack 96 Hz.
- Macht das einen Unterschied?
Das iTrack hat einen iPad Device Lightning Anschluss.
- Ist das relevant?
Scarlett: USB-C Anschluss

Bei den Rezensionen habe ich gelesen, dass Gitarren über den Klinken-Eingang des iTrack zu laut sind. Kann das jemand bestätigen?

Ich habe jetzt keinen Bock mehr auf einen Fehlkauf - aber Rücksendung/Umtausch geht ja immer. ;-)
Das Scarlett ist das aktuellere Modell, das werde ich wohl bestellen.
Was hast du denn jetzt für einen Adapter?
Das Solo hat keinen separaten Stromanschluss, wird komplett über USB—C gespeist.
 
Schlurch
Schlurch
Hutrocker
Beiträge
3.211
Ort
Hamburg
Bassix
ß128.087
Wenn du möchtest kann ich auch mit meinem Interface mal vorbei kommen und du kannst einen Funktionstest machen. Ich habe ein Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen. Erfahrungen mit einem ipad habe ich allerdings nicht
 
cwegy
cwegy
Well-Known Member
Beiträge
4.666
Bassix
ß93.884
@uncool sam Moin, du hast das richtige Netzteil und den original Foto Adapter von Apple.

Das hier ist mein Setup:


Netzteil Apple 12w
50378D97-76C3-4E18-9C15-6DAACA8D0BF0.jpeg


Foto Adapter Apple
3A6BB70E-3756-43CA-B459-52F0D06C2C57.jpeg


Lightening Anschluss Netzteil in Adapter
E60716B1-DDA4-4E4B-B6D5-7C22F904BC24.jpeg


In den USB Slot kommt das beim Scarlett mitgelieferte USB auf USB-C Kabel
DDBB9EA0-5AD2-4AAA-8FDA-32CCC15D0F52.jpeg
 
Ratterbass
Ratterbass
Digitalisiert
Beiträge
3.246
Ort
H
Bassix
ß96.881
Scarletts funktionieren, genau wie alle anderen class compliant interfaces. Das Problem bei Scarlett’s, die nicht aus der dritten GeneratIon sind, ist der geringe Headroom der preamps. Selbst komplett runtergedreht kann es da recht leicht zu clipping kommen. Mein Preis/Leistungs Tipp wär ein Behringer UMCHD. Die sind qualitativ auf dem Level der aktuellen Scarletts. Wenns higher end sein darf, Motu M2 oder M4. Die sind nochmal deutlich besser in sämtlichen Bereichen. Middle ground wären die Volt Geräte, Presonus, Audient oder die neuen Arturia.



Getestet am iPad habe ich bereits

Scarlett
UMCHD in fast allen Varianten
Presonus Studio
Antelope Zen Go
Darkglass Alpha Omega Photon und Element
Helix
Audient Evo
Zoom UAC2 und U44
Native Instruments Komplete Audio
iRig Pro IO
SSL2
iconnectivity 4
Motu M Serie


Wichtig ist eben, dass der Adapter den Saft ans Interface geben kann.

Daheim am iPad habe ich ein Zoom U44, das per SPDIF mit meinem Antelope verbunden ist. Im Proberaum nutze ich derzeit das UMC1820HD

Als Adapter kommen einfache ~15€ Teile von Amazon zum Einsatz. Nie Probleme gehabt.
 
DasUrks
DasUrks
Well-Known Member
Beiträge
523
Ort
DE
Bassix
ß11.329
Ich springe hier mal auf mit einer potentiell dummen Frage. Ich nutze ein älteres iTrack Solo zum aufnehmen über Audacity. Klappt auch alles gut. Aber: kann ich das Teil als Kopfhörerverstärker nutzen? Problem ist die Stromversorgung. Wenn ich den über USB (2.0) am Laptop habe, kein Problem. An Netzteilen (12w USB Power Adapter von Apple) kommt zwar was an (Phantom-Leuchte geht an) aber sonst nix. Woran liegt das? Zuwenig Power über Netzteil?
 
matteagle
matteagle
New old stock
Beiträge
3.714
Ort
hier
Bassix
ß195.340
Ich springe hier mal auf mit einer potentiell dummen Frage. Ich nutze ein älteres iTrack Solo zum aufnehmen über Audacity. Klappt auch alles gut. Aber: kann ich das Teil als Kopfhörerverstärker nutzen? Problem ist die Stromversorgung. Wenn ich den über USB (2.0) am Laptop habe, kein Problem. An Netzteilen (12w USB Power Adapter von Apple) kommt zwar was an (Phantom-Leuchte geht an) aber sonst nix. Woran liegt das? Zuwenig Power über Netzteil?
Das klappt leider nicht… du brauchst den Treiber/PC um das Gerät betreiben zu können!
Die Stromversorgung ist nicht das Problem. Das Gerät ist nicht für den „stand-alone“ Betrieb ausgelegt.
 

TurboS
TurboS
Well-Known Member
Beiträge
156
Ort
DE
Bassix
ß19.361
Mahlzeit zusammen, ich hänge mich mal hier mit dran, ich hoffe es stört keinen.
Ich habe ebenfalls ein Problem beim recorden mit Garage Band. Ich nutze ein iPad pro 10,5” mit neustem iOS und ein UA Volt1, welches mit separater Stromversorgung betrieben wird. Nach dem Anstecken funktioniert alles reibungslos, aber nach einigen Minuten kommt eine Meldung „dieses Zubehör wird nicht unterstützt“. Dann kann man den Stecker ziehen, wieder einstecken und das Spiel beginnt von vorn. Hatte extra wegen der Kompatibilität mit dem iPad das Universal Audio Volt 1 gewählt aber so macht das keinen Sinn.
Hatte dieses Phänomen vielleicht schon mal wer oder hat jemand eine Idee woran es liegen kann, denn sollte ja eigentlich mit dieser Konstellation funktionieren ?

Grüße Tino

Edith sagt, es ist noch ein Adapter von USB auf Lightning im Spiel, eventuell liegt es an dem..?
 
Zuletzt bearbeitet:
TurboS
TurboS
Well-Known Member
Beiträge
156
Ort
DE
Bassix
ß19.361
Habe jetzt mal, bevor das Rätselraten weiter geht, in den sauren Apfel gebissen 😉 und einen neuen originalen Adapter bestellt…
 
soul 24-7
soul 24-7
Well-Known Member
Beiträge
3.004
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß114.957
@TurboS guck mal auf seite 4 @soul 24-7 hat das gleiche setup wie du.
Ja, stimmt - aber da das bei mir funktioniert, kann ich leider nichts zur Problemlösung beitragen.
Der Unterschied besteht bei mir eigentlich nur darin, dass ich nicht das Volt separat mit Strom versorge, sondern über den Adapter das iPad, das dann wiederum das Volt versorgt...
 
TurboS
TurboS
Well-Known Member
Beiträge
156
Ort
DE
Bassix
ß19.361
Ja, stimmt - aber da das bei mir funktioniert, kann ich leider nichts zur Problemlösung beitragen.
Der Unterschied besteht bei mir eigentlich nur darin, dass ich nicht das Volt separat mit Strom versorge, sondern über den Adapter das iPad, das dann wiederum das Volt versorgt...
Genau so werde ich es mit dem neuen Adapter dann auch mal probieren…
 
soul 24-7
soul 24-7
Well-Known Member
Beiträge
3.004
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß114.957

Oben Unten