How To: Mark Bass Little Mark II und F1 Effects Loop umbauen Seriell Parallel

JetSetRadio

JetSetRadio

Well-Known Member
Bassix
ß16.330
Hallo, ich möchte euch zeigen wie ich den Effekt Loop meines Little Mark F1 von Parallel auf Seriell umgebaut haben. Es ist wirklich Kinderleicht.

Ich brauche für mein neues Projekt einen Seriellen Effektwege in meinem Amp und habe einen Little Mark F1. Dieser hat als Werkseinstellung einen Parallelen Effektweg. In der Anleitung steht das ein Service Techniker das in wenigen Minuten ändern kann. Da hab ich mir gedacht "Wenn Google mir hilft schaffe ich das auch."

Wozu das ganze:

Bei einem Parallelen Effektwege liegen das trockene Signal des Amps und die des Effektwege zu gleichen Teilen am Ausgang an, wenn die Mischung (Blendregler) nicht einstellbar ist.

Bei einem Seriellen Effektweg durchläuft das Signal erst den Preamp dann den Effektwege und geht dann zur Endstufe.


Wichtige Hinweise:
Als erstes und wichtigstes, wenn ihr an einem elektrischen Gerät arbeitet, macht es Stromlos! D. H. Stecker aus der Steckdose ziehen und nicht nur am Hauptschalter ausschalten.
Zum herausziehen und einstecken des Jumper benutze ich eine isolierte Spitzzange. Damit ist das ganze am einfachsten.
Ich übernehme keine Haftung für Schäden, ihr macht alles auf eigene Gefahr! Trotzdem werde ich euch nach bestem Wissen und Gewissen anleiten!
Eine noch bestehende Herstellergarantie wird damit höchst wahrscheinlich entfallen.

Zusammenfassung:
Ihr müsst die 12 Gehäusedeckelschrauben herausdrehen, den Deckel öffnen und 2 Jumper umstecken.


Schritt 1:

Wenn ihr das Gehäuse öffnet sollte das ganze so aussehen (Little Mark F1):
(Die Position der 2 Jumper habe ich hier schon mal grob mit Pfeilen markiert)

formatfactorywp_20150614_22_00_03_pro-2-jpg.41654



Schritt 2:

Jetzt zu dem ersten Jumper hinten bei den Effektweg Buchsen. Hier muss der Jumper umgesteckt werden, von den hinteren beiden Pins (Parallel) auf die vorderen beiden (Seriell).

Vorher (Parallel):

formatfactorywp_20150614_22_02_20_pro-jpg.41655


Nachher (Seriell):

formatfactorywp_20150614_22_04_11_pro-jpg.41656



Schritt 3:

Das war der erste, nun kommt der zweite Jumper. Dieser befindet sich vorne auf der Platine an der auch die Potis sind. Dieser Jumper muss entfernt werden. Um den Jumper nicht zu verlieren, falls man das ganze mal wieder Rückgängig machen will habe ich ihn auf einen einzelnen Pin gesteckt. Der Jumper ist mit "C3" und "Parall" beschriftet.

Vorher (Parallel):

formatfactorywp_20150614_22_01_50_pro-2-jpg.41657



Nachher (Seriell):

formatfactorywp_20150614_22_04_31_pro-jpg.41658




Schritt 4:

Gehäusedeckel zuschrauben, Stecker rein und los.


Allgemeine Infos:
Beim Little Mark 2 sieht das ganze sehr gleich aus. Andere funktionieren ähnlich habe ich im Internet gelesen. Vielleicht mag ja mal ein anderer Mark Bass Nutzer seine Jumper Fotografieren.
Der Effektwege wird nach dem 4 Band EQ und vor den VLE und VPF Reglern abgegriffen.
Die Buchse die den Signalweg im Seriellen Modus trennt ist die Effekt Return Buchse.

Ich hoffe ich das ich jemandem helfen konnte.
Konnte diese Anleitung hier im Forum nicht finden. Bis jetzt hab ich nur englische Anleitungen gefunden.
 
LovinRomance

LovinRomance

traurich
Bassix
ß14.715
Dass das noch keiner weiter kommentiert hat :-(
Eine ganz vorzüglich beschriebene und passend bebilderte Anleitung lieber Patrick!!! Herzlichen Dank!!!
Sei lieb gegrüßt und schlaf jut ;-)
 
disssa

disssa

Für Gitarre hat es nicht gereicht...
Bassix
ß15.292
Klasse Anleitung!

Wichtige Hinweise:
Als erstes und wichtigstes, wenn ihr an einem elektrischen Gerät arbeitet, macht es Stromlos! D. H. Stecker aus der Steckdose ziehen und nicht nur am Hauptschalter ausschalten.
Nicht nur das. Diese dicken Elkos können verdammt "Aua" machen! Also Obacht!
 
f_luxus

f_luxus

Hauptsache es basst im Handgepäck...
Bassix
ß5.849
Danke für die Anleitung, ich werde das am LM 250 mal suchen und probieren :-)
 
bullschmitt

bullschmitt

nervzwerg
Bassix
ß5.157
Danke für die "Arbeit"...
Wie sieht es mit dem Jumper für "pre" oder "post" EQ aus - beim LM2 gibt es den auch noch
 
JetSetRadio

JetSetRadio

Well-Known Member
Bassix
ß16.330
Das ist eine gute Frage, muss ich nochmal aufschrauben bevor er sich morgen oder übermorgen auf den weg zum neuen Eigentümer macht.
 
Kong

Kong

R.I.P., Mikki
Ich werde dieses Wochenende, angeregt durch Deine prima Beschreibung, mal meinen LM II aufmachen. Mir ist ein paralleler Effektweg lieber als ein serieller.

Ausserdem möchte ich ihn "post EQ". Mal sehen, ob ich das alles so finde. Wenn mein Handy nicht streikt, mach ich auch Fotos. Und stelle sie hier ein.
 
dumbopop

dumbopop

kann´s nicht lassen..
Bassix
ß41.421
wenn ich das richtig verstanden habe, ist der parallele weg nicht regelbar, richtig? läuft der dann 50/50? wäre dem so, müsste man den fx-anteil regeln. würde nur sehr wenig wet benötigt, z.b. nur ein ganz subtiler chorus, wäre der gesamtpegel vor der endstufe relativ niedrig, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
JetSetRadio

JetSetRadio

Well-Known Member
Bassix
ß16.330
Ja, ab Werk Parallel. Schön wie der Threat fahrt aufnimmt :-) Danke LovinRomance

Ja, der Effektweg läuft 50/50 und ist noch regelbar.
Das heißt bei leisen Effekten hört man den Grundsound des Basses/Amps mehr als den Effekt.
Bei lauten Effekten die Effekte mehr als den Bass/Amp
 
Kong

Kong

R.I.P., Mikki
Dann kannst du dir die Mühe sparen, soweit ich weiß ist er ab Werk parallel.
Mein Problem ist, dass ich nicht weiß, was der Vorbesitzer mit der Kiste getan hat. Also, aufmachen werde ich den Gelben auf jeden Fall.

Ich muß eh mal schauen, wie die Käbelchen am DI aussehen, ob die Lötungen noch halten, denn der DI hat in der Vergangenheit schon oft Probleme gemacht.
 
bullschmitt

bullschmitt

nervzwerg
Bassix
ß5.157
Wärend der Umbauarbeiten zu einem Combo-Verstärker habe ich meinen alten LM II aufgehabt...
72866-a2188ec7db08daa8bf054b8a3d373a22.jpg 72867-f20fd9051b6a994104a02c00106009e1.jpg
Der kleine "Scherzkeks" zur Einstellung von PRE oder POST Line Out...
73230-effdf7e52784edf15c2af994e6867551.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Tüftler

Der Tüftler

...schraubt am Sound
Bassix
ß18.874
Ich habe den Effektloop vom meinem F1 jetzt auch nach der obigen Anleitung von parallel auf seriell umgesteckt. Das ist wirklich sehr einfach mit der Anleitung.

Vielen Dank dafür
 
Zuletzt bearbeitet:
Andreas_SH

Andreas_SH

Gallischer Krieger
Bassix
ß21.282
Nun habt Ihr es geschafft...
Neugierig gemacht, hab ich meinen Nano mal aufgeschraubt.
Sieht ganz ähnlich aus.

Bei dem Jumper vorne bin ich allerdings unsicher, da steht nix von parall etc. das Ding ist auch ziemlich restriktiv mit dem weissen Zeugs verklebt...
To pull or not to pull, das ist hier die Frage...
Fotos anbei.

img_0822-jpg.208471


Vordere Platine:

img_0825-jpg.208473


Hintere Platine:

img_0820-jpg.208472
 
Dennis_Kuefer

Dennis_Kuefer

New Member
Bassix
ß73
Hi Andreas_SH! Hab's eben auch beim Markbass Nano probiert, leider noch ohne Erfolg. Der Jumper auf der hinteren Platine steht jetzt auf Seriell, den Jumper auf der vorderen Platine habe ich entfernt. Eigentlich sollte doch jetzt die Klangregelung außer Funktion sein, wenn ich über den EffektReturn reingehe. Ist sie aber nicht.

Andreas, hast Du den Jumper auf der vorderen Platine (CN2) auch entfernt oder dringelassen?

Wenn ich's jetzt auch noch hinbekomme: Super Thread! Danke!
 
 

Oben Unten