Hughes & Kettner Bassbase 600

einpott21

einpott21

Active Member
Bassix
ß3.071
Mion, hab über meinen Bassbauer die Empfehlung nach Duisburg zu Rheingold bekommen und mit denen telefoniert. Die werden sich um das gute Stück kümmern.
 
deeptone

deeptone

Well-Known Member
Bassix
ß35.517
Gerade erst gelesen dass du ein Problem mit dem guten Stück hast.
Ich würde ebenfalls vermuten dass es sich um ein Potiproblem handelt.

Vielleicht hättest du dich auch direkt an Hughes & Kettner wenden können.
Vom Hörensagen weiss ich dass sie sehr kompetent darin sind Fehler zu beheben.

Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Glück :great:

Meine beiden laufen noch immer ohne Probleme.
Einer raschelt leicht mit den Reglern, er wird jetzt für eine Zeitlang durch einen anderen Amp abgelöst da ich ihm eine Überholung gönnen werde.
Bei mir macht es der glorreiche Schrauber im Dorf :-)
 
einpott21

einpott21

Active Member
Bassix
ß3.071
Das wird schon wieder, mach ich mir keine Sorgen. Ist ja noch kein Ausfall, zickt halt nur manchmal rum.
 
deeptone

deeptone

Well-Known Member
Bassix
ß35.517
Ich denke auch dass du dir da keine Sorgen machen musst.
Das sind Kleinigkeiten die einfach irgendwann mal fällig werden.

Alles wird gut :bier:
 
einpott21

einpott21

Active Member
Bassix
ß3.071
Mal zur Info: unser BassBase 600 wurde von 1995 bis 2006 gebaut und mit einer UVP von 1869,-€ vertrieben.
 
 

Oben Unten