Info zur Bassbox Road 18"

Unmögbar

Active Member
Bassix
ß4.374
Hi Leute, seit ungefähr 25 Jahren bin ich im Besitz einer Box der Marke Road. Es dürfte sich um eine 18 Zoll Box handeln. Leider steht hinten gar nichts drauf. Vielleicht kennt jemand ja die Box und kann etwas dazu sagen.

Im Netz habe ich noch folgenden Link gefunden.


Aber Infos zur Box sind da auch keine.

Danke schon mal.

Edit sagt mir grad dass die Box auf dem Kopf steht.
 

Anhänge

Unmögbar

Active Member
Bassix
ß4.374
Ja anhören tut sie sich ja ganz gut. Soweit ich das noch in Erinnerung habe. Das Gehäuse ist rundum geschlossen. Es kann nur vorne am Gitter aufgeschraubt werden. Und das würde ich eben gerade vermeiden wollen. Ich dachte vielleicht weiss jemand was über die Daten der Box. Im Internet habe ich kix gefunden
 

Badmorefinger

Active Member
Bassix
ß3.918
Hallo, das dürfte die passende Box zum Road 440 Amp zu sein:

Hier ein paar Aussagen dazu von dieser Talkbass-Seite, vielleicht sind das ja die Infos die Du suchst, da steht noch mehr:


"Yep, the Road single 18 I had was loaded with an EVM18 series II 200 watt driver. The usable freq range on the driver was supposedly good up to 4khz, and I recall it was a very punchy good sounding cabinet that was very well built."

"The 18s in the Road cabinets were EV SROs."
 

Unmögbar

Active Member
Bassix
ß4.374
Hallo, das dürfte die passende Box zum Road 440 Amp zu sein:

Hier ein paar Aussagen dazu von dieser Talkbass-Seite, vielleicht sind das ja die Infos die Du suchst, da steht noch mehr:


"Yep, the Road single 18 I had was loaded with an EVM18 series II 200 watt driver. The usable freq range on the driver was supposedly good up to 4khz, and I recall it was a very punchy good sounding cabinet that was very well built."

"The 18s in the Road cabinets were EV SROs."
Ahh vielen Dank schon mal.
200 Watt ist ja nicht gerade die Welt. Das muss man unbedingt wissen wenn man den 1000 Watt Ampeg SVT 7 dranbaut.
 

Badmorefinger

Active Member
Bassix
ß3.918
Die Box dürfte annähernd 50 Jahre alt sein! Entsprechend würde ich die mal aufmachen und schauen ob das überhaupt noch der Original Speaker ist! Die wenigsten Speaker halten ein halbes Jahrhundert! Es ist nicht unmöglich, gerade wenn es ein EV ist, aber?! Die Infos hier würde ich eher nach dem Motto verstehen, "was ist das was Du da vorfinden könntest".
 

Unmögbar

Active Member
Bassix
ß4.374
Vermutlich komme ich da nicht drum rum. Allerdings bin ich mir ziemlich sicher das die Box unverändert ist. Ich hab die mal um 1990 rum geschenkt bekommen. Wir hatten damals - in meiner ersten Schülerband - einen Proberaum im Keller der Berufschule. Eines Tages kam die Putzfrau rein und sagte sie habe da eine Box, die ihrem verstorbenen Ehemann gehörte. Die steht jetzt schon seit Jahren bei ihr auf dem Dachboden. Die würde sie uns schenken. Damals hatten wir ja kaum Geld. Alle waren Schüler. Also ich zumindest noch.

Damals spielte ich über ein altes Dynacord BasskingTopteil (das habe ich natürlich auch noch) über eine furchtbar schlechte Bassbox der Marke "Eigenbau" 🤣 War also ein Segen für mich.

In meiner Erinnerung hat das Duo dann gar nicht mal schlecht geklungen.... gut ich war auch Übles gewöhnt.

Auf jedenfall spielte ich nicht sehr lange über die Box. Sie war für die ersten Gigs wirklich schwer transportfähig. Ich stieg dann so etwa nach einem Jahr auf einen Laney Combo um. 🤔 obwohl ich die Box tatsächlich als Zusatzbox noch verwendete.

Ab Mitte der 90er habe ich dann berufsbedingt eine lange Musikpause gemacht. Seit dem stand die Box wieder am Dachboden.

Auf jedenfall wurde die Box gar nicht mal so häufig gespielt. Sollte alles orginal sein.

Es juckt mich allerdings, die mal zu testen 🤔😁

Daher auch mal meine Frage, da ich mich eigentlich selbst kaum auskenne. Die Hoffnung war, vielleicht ein "Schätzchen" zu besitzen. Im Proberaum würde ich die evtl. wieder nutzen.

Interessiert hätte mich natürlich zum einen die reinen Daten (z.b. 200 Watt) aber zum anderen auch etwaige Erfahrungen. Klingt die überhaupt gut oder spielt mir meine Erinnerung einen Streich? Natürlich werde ich das auch selber Testen müssen, aber mich hätten da auch ein paar Meinungen interessiert. Vielleicht kennen ja einige hier im Forum die Box und habe Erfahrumgen.

Bevor ich das Schätzchen von Dachboden über den Kofferaum etwa 30 km bis zum Proberaum wuchte 🤣
 

Badmorefinger

Active Member
Bassix
ß3.918
Schätzchen im Sinne von viel Wert? No! Ich kannte das nur weil ich vor ein paar Jahren auf der Suche nach ner möglichst billigen!!! Gebrauchtlösung für den Proberaum war. Und da tauchten ab und zu diese Road-Dinger auf. Mich interessierte damals eher die Amps, habe aber nie wirklich einen in die Finger bekommen oder gespielt. Einen 440 wollte ich mir mal kaufen für 120€, da war mir aber jemand zuvor gekommen. Aber daher kannte ich halt die Box.

Schätzchen im Sinne von gut klingen: Kann man nur ausprobieren, EV-Speaker ist ja grundsätzlich schon mal nicht schlecht, den Amps wurde im Netz immer eine gewisse Nähe zu Acoustic Amps angedichtet, aber ob das stimmt kann ich mangels Erfahrung nicht beurteilen. Ich würde wuchten und ausprobieren.
 

Unmögbar

Active Member
Bassix
ß4.374
Schätzchen meinte ich tatsächlich im Sinn von "klingt gut" veräußern würde ich die Box nie. Schließlich war das der Beginn einer kurzen und erfolglosen Bassistenkarriere 🤣

Den Bass King und meinen ersten Höfner Bass würde ich ebenfalls nicht her geben :-) Mich hats nur gewundet weil man im Netz (fast) nix drüber findet. Sonst gibts Infos und Erfahrungsberichte zu fast jedem noch so seltenen Equipment. Aber da habe ich nix wirklich ergiebiges gefunden.
 

garotti

well down member
Bassix
ß43.958
Ich habe ca. 1977 einen Road Basscombo gekauft. Die günstigere Variante mit Road-Speaker. War 100 Mark billiger als mit EV Speaker. Irgendwann fing der Speaker an zu rappeln und zu zerren.Der Amp hatte gerade mal 100 Watt und musste natürlich ordentlich aufgerissen werden. Ich habe dann einen EV 15 B (damals 450.- Mark) gekauft und beim Tauschen bemerkt, dass lediglich alle Befestigungsschrauben des Chassis lose waren. Das war der ganze Fehler. Naja, dann hab ich da Teil dann doch tauschen wollen. Dachte der EV ist bestimmt besser. Als der Speaker draußen war stellte sich heraus, dass bereits ein EV 15 B verbaut war. Es war lediglich ein Road Aufkleber auf dem Magneten.
Bau den ruhig mal auseinander. Der Speaker ist mit 8 Gewindeschrauben in Einschlagmuttern befestigt. Da geht so schnell nichts kaputt.
 
Oben Unten