Jazzbass humfree pickups

C

cwegy

Well-Known Member
Bassix
ß21.569
Ich hab es mit größter Sorgfalt umgelötet, wie im Diagramm beschrieben. Steg solo klingt super, Hals solo klingt super, beide zusammen......dünn, aber über alle Saiten.

Dann habe ich Hot und Masse am Halspoti vertauscht, jetzt ist der Hals PU aus. Langsam hab ich keinen Bock mehr!
 
StonerGreg

StonerGreg

Das Ding aus dem Sumpf
Bassix
ß88.612
So können wir das doch schonmal eingrenzen. Steg alleine funktioniert, Neck alleine ebenso. Das halten wir schonmal als Erfolg fest. Sehr gut! 👍👍👍

Der dünne Sound klingt nach Out of Phase.

Am besten erstmal alles weglegen und morgen mit frischen Augen nochmal den Rest der Verkabelung überprüfen oder auch komplett von Grund auf erneuern. Ist ja schnell gemacht. Wenn die PUs schonmal ordnungsgemäß funktionieren, kriegen wir den Rest auch noch bewältigt. 🍻🍻🍻
 
C

cwegy

Well-Known Member
Bassix
ß21.569
Ich hab die Schnauze voll, egal wie ich die Dinger drehe und wende, egal wie ich die anlöte, irgendwas geht immer nicht. Ich habe aber immer nur einen Faktor geändert und dann wieder getestet. Ich geb es auf!
 
C

cwegy

Well-Known Member
Bassix
ß21.569
Ich hab es wieder wie gestern verlötet, Solo alles gut, zusammen OoP. Weiß mit Schwarz verlötet und isoliert. Rot mit Weiß verlängert an Hot und Grün mit Schwarz verlängert an Masse.

3384910A-53FC-4158-8B44-35FAC6CB0885.jpeg

4E5999F4-AB5B-48BA-8BED-8A9F71FC3F61.jpeg

C6AB058E-B44B-4834-8775-184F4ECEE101.jpeg
 
StonerGreg

StonerGreg

Das Ding aus dem Sumpf
Bassix
ß88.612
Hm, die Verkabelung sieht ok aus, alles richtig angeschlossen. Ich würde mich da @fiss-a-wiss anschließen und meinen, daß es bei dieser Symptomatik nur was mit der Polung der Magnete zu tun haben kann.

Kann man die Magnete lösen, umdrehen und wieder ansetzen?
 
C

cwegy

Well-Known Member
Bassix
ß21.569
Hier sieht man die rot Färbung der rechten Magnete außen, auf der linken Seite sind sie innen rot.

1A774340-E94A-4031-8555-3807ACAE0DCC.jpeg

8CE30CEA-1B8F-45DC-838A-59F702052169.jpeg
 
StonerGreg

StonerGreg

Das Ding aus dem Sumpf
Bassix
ß88.612
Hm, ich habe mal ein wenig gesucht und folgende Bilder gefunden:

6861323E-4B71-4E87-8F44-76AC7E00984E.jpeg

A980E22B-B8AB-43E3-852A-09F20509355F.jpeg

ADD8750C-8C28-4BAE-A1FA-A5AF861F778D.jpeg



81E569A4-F6F9-44A7-8D07-6198B223D5EF.jpeg

FDF42EB1-012E-48DA-87E7-CEC43A8538AB.jpeg


Ich kann bei keinem dieser Bilder erkennen, daß die Magneten farbliche Kennzeichnungen hätten. Vielleicht darf man die roten Flächen bei Deinen PUs überhaupt nicht sehen?
 
C

cwegy

Well-Known Member
Bassix
ß21.569
ich hab hier gerade zwei Model J vor mir.

Bei dem älteren sieht man, dass die Magnete unter einer der beiden Spulen eine rötlich gefärbte Seite haben, die nach außen zeigt (also zur Seite). Die unter der anderen Spule sind wahrscheinlich mit der roten Seite nach innen montiert.

Bei dem neueren Pickup ist dieser optische Anhaltspunkt leider nicht vorhanden...

Grundsätzlich gilt, dass bei einer Spule Norden nach innen, bei der andere Süden nach innen zeigen muss.
Das soll wohl so sein und das entspricht auch den Bildern/Skizzen aus den anderen Threads. Ich hab keine Idee mehr, was ich machen soll. An den Magneten rumbrechen möchte ich nicht. Vielleicht sollte ich mich nach anderen PUs (Singlecoil) umsehen. 😔
 
C

cwegy

Well-Known Member
Bassix
ß21.569
Einerseits verdammt, andererseits habe ich ja mit eurer (geduldigen) Hilfe alles richtig verlötet und dabei so einiges gelernt. Dafür nochmal vielen Dank! :bier:

Da das nicht mein Hauptbass ist, kann ich mir in Ruhe überlegen, wie ich da weitermache, wahrscheinlich werde ich erstmal die alten Fender Mex wieder einlöten oder den Steg PU belassen und nur den Hals PU wieder wechseln, mal schauen, ob ich die abstimmen kann....
 
DerNuLz

DerNuLz

Keen Gniedelhorst
Bassix
ß22.584
Da das nicht mein Hauptbass ist, kann ich mir in Ruhe überlegen, wie ich da weitermache, wahrscheinlich werde ich erstmal die alten Fender Mex wieder einlöten oder den Steg PU belassen und nur den Hals PU wieder wechseln, mal schauen, ob ich die abstimmen kann....

Oder du schickst die PUs jemandem der hier behilflichen Bassicer zum nochmal drüberschauen?
 
C

cwegy

Well-Known Member
Bassix
ß21.569
So liebe Freunde des Wahnsinns, ich habe den Fehler gefunden....glaube ich.

Eben habe ich die original 82er Squier PUs eingelötet. Hals und Steg solo klingt super (warum hab ich die nur mal ersetzt???) Beide Volumes voll auf....dünn und quäkig, ich weiss zwar nicht woran das liegt, aber ich werde alle Potis ersetzen und hoffe, dass da der Fehler lag. :bier:
 
 

Oben Unten