K.Bass (Knut Reiter)


jaco1972
jaco1972
electric bass
Beiträge
1.275
Ort
Wismar
Bassix
ß37.412
Dagegen fällt ja das Profil von meinem fretless K Bass vergleichsweise "dünn" aus.
Der hat übrigens in dem knappen Jahr, klanglich noch einmal richtig einen Schritt nach vorne gemacht.
Alle Achtung, habe ich selber in diesem Umfange hier nicht erwartet.
Vermutlich wurde der Bass vom Erstkäufer kaum gespielt aber das kann ich nicht konkret belegen...

Fretless ist halt nochmals ne Nummer fragiler und oftmals mit viel Glück verbunden.
Selbst bei einer direkten fretless Neubestellung bei Knut, muß der gebaute Bass erstmal so klingen.

Da müsste mir schon ein Angebot entgegenwehen, dass ich nicht ausschlagen kann.
 
feierabendbass
feierabendbass
exzellenter Bassbanause
Beiträge
181
Ort
Saarland
Bassix
ß6.105
Hallo Weinschlucker : willkommen bei den talentfreien und Rosé trinkenden Bekloppten, viel Freude hier
Hab deinen grünen Prezi heute nachmittag schon gemocht.
 
jaco1972
jaco1972
electric bass
Beiträge
1.275
Ort
Wismar
Bassix
ß37.412
ganz schön wankelmütig.
Klanglich ganz klar:

Bass behalten, den bekommst du nicht so schnell wieder.

Bloß hier stehen noch drei andere ebenbürtige Fretless Bässe. U. a. mein 2003er bassic.de AV 62 in sunburst, quasi mein Arbeitsbass.
Manch anderen würde das gar nicht jucken, stelle ich mir noch zwei so gutklingende hin.

Ich habe in meiner kleinen Hütte nicht mal Platz so viele Bässe unterzustellen, leider!
 

Anhänge

  • Wismar_Am_Salzhaff_9-10_(a).jpg
    Wismar_Am_Salzhaff_9-10_(a).jpg
    345,8 KB · Aufrufe: 73
jaco1972
jaco1972
electric bass
Beiträge
1.275
Ort
Wismar
Bassix
ß37.412
Oben rechts im Bogen. Sind vier angelegte Wohnungen im Stile der 20er, noch mit 3,50 m hohen Decken.
Circle in the round. Nee, der Bogen ist natürlich im Inneren nicht sichtbar.
Dort wurde pragmatisch eine senkrechte Wand gezogen, leider!
 
jaco1972
jaco1972
electric bass
Beiträge
1.275
Ort
Wismar
Bassix
ß37.412
Findet ihr nicht auch die klassische Rillenbridge passender?!
Ich auf jeden Fall. Die Hipshot, mag sie noch so modern sein, ist mir einfach optisch zu klotzig.
 

mrbass04
mrbass04
Bass muss Drücken!
Beiträge
206
Ort
Darmstadt
Bassix
ß14.914
Das mag besser oder stimmiger aussehen, aber für mich ist der Komfort der Hipshot mit dem Einhängen der Saiten und der „Sound“ einer Bridge mittlerweile deutlich wichtiger als das Aussehen. Ok es gibt da sicher Grenzen ;-) Aber insofern finde ich die Hipshot eigentlich einen guten Kompromiss, sie sieht für mich dennoch unauffälliger als andere Alternativen aus, ich mag sie.
 
Nick Northern
Nick Northern
Active Member
Beiträge
113
Bassix
ß5.340
Ohja Rillenbridge = Furchtbar! Im Halbdunkeln auf der Bühne mal schnell eine gefatzte Saite wechseln und hoffen, dass man sich 1) beim Rausziehen nicht den Lack zerkratzt und 2) irgendwie annähernd das Stringspacing trifft.

Beim Komplettwechsel dann auch wieder: Welche Rillen waren das noch gleich? Nein Danke! Gibt wirklich geileres.
 
jaco1972
jaco1972
electric bass
Beiträge
1.275
Ort
Wismar
Bassix
ß37.412
Das mag besser oder stimmiger aussehen, aber für mich ist der Komfort der Hipshot mit dem Einhängen der Saiten und der „Sound“ einer Bridge mittlerweile deutlich wichtiger als das Aussehen.
Natürlich! Wie immer Geschmackssache.
Der Besitzer des jeweiligen Basses soll letztendlich zufrieden sein.
Falls der K. Bass fretless bei mir bleibt, werde ich definitiv auf einen Blechwinkel umrüsten.
Die Hipshot ist gut gemacht, funktionell, keine Frage. Mir persönlich zu bullig. Da komm ich auf Dauer nicht mit hin.
Vielleicht werde ich sogar am überstehenden 21. die Säge ansetzen lassen, oha...
 
Weinschlucker
Weinschlucker
Member
Beiträge
3
Ort
DE
Bassix
ß384
Schöne Sachen.
Besonders der silberne Jazz Bass lacht mich an. :-)
Allerdings, nach meinem grünen Prezi darf ich nicht mal darüber nachdenken....gibt sonst Ärger mit der Chefin.
Mein Glück, es ist kein Ur-Prezi dabei. So ein 51er Prezi mit fettem Maple Neck. Da würde ich bestimmt schwach werden.

Da gibt es bestimmt bald zwei glückliche Kunden....:bier:
 
 

Oben Unten