K.Bass (Knut Reiter)


stephan
stephan
Well-Known Member
Beiträge
1.577
Lösungen
1
Ort
Berlin
Bassix
ß53.953
Gestern Abend im TIPI am Kanzleramt. Ich liebe diesen Hals!

(Notiz an mich selbst: Ich muss endlich mal ein neues Pickguard in Parchment ordern, damit das Sonic Blue nicht so weiß wirkt.)

Die La Bella 760 FS sind inzwischen sehr gut eingespielt und machen große Freude. Überlege trotzdem nach wie vor, ob ich doch mal Thomastik testen sollte. Dieser Bass wurde ja in doppelter Ausführung gebaut und der andere Besitzer hatte diese aufziehen lassen. Das klang im Video von Knut auf Facebook sehr sehr gut.

pjb-tipi-jpg.619531
 
stephan
stephan
Well-Known Member
Beiträge
1.577
Lösungen
1
Ort
Berlin
Bassix
ß53.953
Spielst Du jetzt nen Darkglass Amp?
Momentan schon. Hatte das Gerät für einen Test für Gearnews.de erhalten und bislang keine Antwort auf meine Mails bezüglich Rückversand erhalten. Also sammle ich noch mehr Eindrücke im Livesetting auf der Bühne. Und bevor einer denkt, dass das immer so läuft: Leider nein. Manchmal dauert es einfach etwas länger.
 

Hen
Hen
Well-Known Member
Beiträge
1.784
Lösungen
13
Ort
DE
Bassix
ß103.556
Momentan schon. Hatte das Gerät für einen Test für Gearnews.de erhalten und bislang keine Antwort auf meine Mails bezüglich Rückversand erhalten. Also sammle ich noch mehr Eindrücke im Livesetting auf der Bühne. Und bevor einer denkt, dass das immer so läuft: Leider nein. Manchmal dauert es einfach etwas länger.

Ich kenne das Problem bei www.amazona.de genauso... :D

Und dann kommt auf einmal eine Mail wo böse gefragt wird wo denn das Equipment bleibt?! :-P

Hast du die Sadowksy Flats mal probiert? Habe die auf meinem Preci (ja kein Knut, ich weiß) und finde sie großartig! Etwas knackiger und mittiger als die LaBella aber trozdem noch super ausgewogen!

IMG_20220921_1758553~2.jpg


Grüße Hen
 
feierabendbass
feierabendbass
exzellenter Bassmati
Beiträge
266
Ort
Reisbach im Saarland
Bassix
ß8.359
Einige wenige Altgediente aus den 80er Jahren im Gebiet der DDR, sind hier im Forum zugangen.
Mit diesem Bass hattest du damals schon sympathiemässig schlechte Karten...
das ist interessant und neu für mich. Hatte das neben technischen auch ideologisch, politische Gründe? Für mich war es damals einfach nur ein Anfängerbass. Meine Neugierde hast du geweckt,
Ich überlege einen Tröt " der unsympathischste Bass oder der Hass-Bass" zu starten. Habt ihr eine bessere Idee? Was wäre unterhaltsam und was wären Kandidaten?
 
jaco1972
jaco1972
electric bass
Beiträge
1.333
Ort
Wismar
Bassix
ß39.308
Hatte das neben technischen auch ideologisch, politische Gründe?
Nein, dieser Bass war einfach instrumententechnisch eine ziemliche Gurke.
Wer in den 80er Jahren auf Bassisten wie Pino Palladino, Marcus Miller oder Jaco Pastorius stand, war natürlich mit einer japanischen J-Bass Kopie
besser beraten. Von diesen Bässen gab es in der DDR einige. Selbst Jäcki Reznicek, ausgewiesener Fretless Player in dieser Zeit, nutzte
eine J-Bass Kopie von Luxor für seine Plattenaufnahmen bei Pankow und Silly.
Originale Fender Bässe waren wirklich echt selten zu finden!

 
Zuletzt bearbeitet:
stephan
stephan
Well-Known Member
Beiträge
1.577
Lösungen
1
Ort
Berlin
Bassix
ß53.953
Ich kenne das Problem bei www.amazona.de genauso... :D

Und dann kommt auf einmal eine Mail wo böse gefragt wird wo denn das Equipment bleibt?! :-P

Hast du die Sadowksy Flats mal probiert? Habe die auf meinem Preci (ja kein Knut, ich weiß) und finde sie großartig! Etwas knackiger und mittiger als die LaBella aber trozdem noch super ausgewogen!

Anhang anzeigen 619630

Grüße Hen
Nein, die Sadowsky hatte ich noch nicht drauf. Jetzt liegen die Thomastik schon bereit, aber bei der gestrigen Probe mit Aretha- und Blues Brothers-Nummern wurde die ganze Zeit mein Sound gelobt... jetzt weiß ich doch auch nicht mehr, hahaha.
 
cwegy
cwegy
Well-Known Member
Beiträge
4.644
Bassix
ß92.979
Nein, die Sadowsky hatte ich noch nicht drauf. Jetzt liegen die Thomastik schon bereit, aber bei der gestrigen Probe mit Aretha- und Blues Brothers-Nummern wurde die ganze Zeit mein Sound gelobt... jetzt weiß ich doch auch nicht mehr, hahaha.
Auch wenn es (aus eigener Erfahrung) schwer fällt, lass alles, wie es ist....jedenfalls bis morgen :D
 
Hen
Hen
Well-Known Member
Beiträge
1.784
Lösungen
13
Ort
DE
Bassix
ß103.556
Nein, die Sadowsky hatte ich noch nicht drauf. Jetzt liegen die Thomastik schon bereit, aber bei der gestrigen Probe mit Aretha- und Blues Brothers-Nummern wurde die ganze Zeit mein Sound gelobt... jetzt weiß ich doch auch nicht mehr, hahaha.

Also mein Sound mit den Sadowksy Flats wird auch immer gelobt... :-P

Nein im Ernst, wenn es gut ist, dann so lassen! Freut mich sehr! :-)

Grüße Hen
 
Nick Northern
Nick Northern
Well-Known Member
Beiträge
142
Bassix
ß9.944
Auf der anderen Seite werden Flats ja nicht schlecht wenn man sie mal runter nimmt. Ich habe hier 2 eingespielte Sätze, die immer mal wieder Projektbezogen zum Einsatz kommen. Du kannst also jederzeit wieder zurück zu deinen eingespielten LaBellas.
 

Oben Unten