Kasuga bass

Rhino-

Purist
Ich hatte auch mal einen. Was willst Du wissen? Meiner hatte einen Schichtholz-Body.
Im Grunde kein schlechtes Ding. Ich habe ihn wieder agbegeben weil mir die PU´s nicht genug Höhen abgegeben haben und passender Ersatz nicht so einfasch zu finden war.
Für Vintätsch-Sounds aber sehr geil mit Jazz-Bas Ton.




 

Hauiii-74

New Member
Bassix
ß162
Ich hab ihn mit hauptsächlich aus optischen Gründen gekauft . Spielen tue ich meist auf meinem mexico preci . Es sind scheinbar nicht die Orginal pu drauf sondern dimarzio .dazu geschliffene Saiten . ..
 

Rhino-

Purist
1. ja die PU´s scheinen nicht original. Ist ja nicht so schlimm, evtl. sogar besser für den Sound (aber nicht für Originalfanatiker)
2. Der Bass klingt eigentlich richtig gut und lässt sich sehr gut spielen. Hals müsste 38mm, also Jazzbassabmessungen haben. Ich bin top damit klargekommen. Eigentlich ein richtig gutes Instrument aus anfang der 70er Jahre.
3. Ich habe meinen im 1A Originalzustand für 300,-€ verkauft. Deine 150,-€ sind also absolut in Ordnung und die bekommst Du jederzeit wieder raus.
 
Oben