Kein Ton mehr aus dem Lautsprecher. Ton mit Kopfhörergeht.


DayOno
DayOno
New Member
Bassix
ß528
Moin,

mein Roland Cube XL120 macht Ärger. Seit gestern kommt kein Ton mehr aus dem Lautsprecher.
Mit den Kopfhörern kommt Ton.
Kabel sind soweit alle dran.

Weiß jemand, wie das Problem behoben wird?
 
Flobert
Flobert
Well-Known Member
Moin,

mein Roland Cube XL120 macht Ärger. Seit gestern kommt kein Ton mehr aus dem Lautsprecher.
Mit den Kopfhörern kommt Ton.
Kabel sind soweit alle dran.

Weiß jemand, wie das Problem behoben wird?
Moin,
manche Verstärker mit Kopfhörerbuchse schalten den LS-Ausgang ab sobald ein Kopfhörer bzw. ein Kabel an die Kopfhörerbuchse angeschlossen wird.
Bleibt das Problem bestehen, wenn kein Stecker im Kopfhörerausgang steckt?
 
bassilisk
bassilisk
Robust, verträgt auch Halbschatten
Bassix
ß2.408
Im einfachsten Fall ist der Schaltkontakt in der Kopfhörerbuchse nicht mehr in Ordnung. Vielleicht mal reinigen oder nachbiegen, sofern man drankommt.
Du kannst Pfeifenreiniger verdrillen, bis sie den Durchmesser haben, und dann mit Tuner/Kontaktspay besprühen. Dann musst du die Buchse nicht ausbauen (habe ich gestern erfolgreich bei meiner BT-Box gemacht).
 
Flobert
Flobert
Well-Known Member
Im einfachsten Fall ist der Schaltkontakt in der Kopfhörerbuchse nicht mehr in Ordnung. Vielleicht mal reinigen oder nachbiegen, sofern man drankommt.
Nachfolgend Auszüge aus dem Service Manual des Cube100 - evtl. grundsätzlich vergleichbar - Blockschaltbild lässt das vermuten:
1630048972414.png


-> JK10, Also die Buchse für den EXT. Speaker hat auch einen Schaltkontakt-> Checken, ggf. reinigen
1630048449583.png


Die Kopfhörerbuchse könnte es evtl. sein: ->Meldekontakt an die CPU (HP-CTRL): Buchse checken, ggf. reinigen
1630048556751.png

Alternativ das Relais am Ausgang - es ist nicht unüblich, dass so ein Relais den Dienst mal quittiert (hatte ich schon öfters mal auf der Werkbank): -> Ist nach dem Einschalten ein typisches Relais-KLACK/TICK zu hören?
1630049047628.png
 
DayOno
DayOno
New Member
Bassix
ß528
Nachfolgend Auszüge aus dem Service Manual des Cube100 - evtl. grundsätzlich vergleichbar - Blockschaltbild lässt das vermuten:
Anhang anzeigen 513805

-> JK10, Also die Buchse für den EXT. Speaker hat auch einen Schaltkontakt-> Checken, ggf. reinigen
Anhang anzeigen 513799

Die Kopfhörerbuchse könnte es evtl. sein: ->Meldekontakt an die CPU (HP-CTRL): Buchse checken, ggf. reinigen
Anhang anzeigen 513803
Alternativ das Relais am Ausgang - es ist nicht unüblich, dass so ein Relais den Dienst mal quittiert (hatte ich schon öfters mal auf der Werkbank): -> Ist nach dem Einschalten ein typisches Relais-KLACK/TICK zu hören?
Anhang anzeigen 513807
Kein Klacken beim Einschalten.
Hab die Eingänge bestmöglich gereinigt. Wie gesagt, kann ich nur durch die Kopfhörer den Ton hören. Aus der Box kommt nix. (Zwischendurch kam mal ein millisekundensekundenschneller Ton)
 
Flobert
Flobert
Well-Known Member
Kein Klacken beim Einschalten.
Hab die Eingänge bestmöglich gereinigt. Wie gesagt, kann ich nur durch die Kopfhörer den Ton hören. Aus der Box kommt nix. (Zwischendurch kam mal ein millisekundensekundenschneller Ton)
Dann sollte jemand sich das Relais mal genauer ansehen. Ein kleiner Treffer mit dem Griff eines Schraubendrehers kann da helfen. Im Zweifel bringst du das bitte einer Fachkraft, damit das Relais getauscht wird.

Wenn du das selbst machen willst (also den Tausch des Relais oder das Gerät öffnen) dann bitte arbeite ohne Spannung.
Also: Netzstecker ziehen.

Strom beisst. Strom tut weh.

EDIT: mir fällt gerade noch ein, dass sich evtl. einer der Steckverbinder im Inneren gelöst haben kann.
 
DayOno
DayOno
New Member
Bassix
ß528
Dann sollte jemand sich das Relais mal genauer ansehen. Ein kleiner Treffer mit dem Griff eines Schraubendrehers kann da helfen. Im Zweifel bringst du das bitte einer Fachkraft, damit das Relais getauscht wird.

Wenn du das selbst machen willst (also den Tausch des Relais oder das Gerät öffnen) dann bitte arbeite ohne Spannung.
Also: Netzstecker ziehen.

Strom beisst. Strom tut weh.

EDIT: mir fällt gerade noch ein, dass sich evtl. einer der Steckverbinder im Inneren gelöst haben kann.
Ich hatte den Amp für paar Stunden angelassen und plötzlich kommt auch wieder Ton.

Ich werde das mal beobachten.
🤷🏽‍♂️
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Oben Unten