Ken Rose Bass

Bärig

New Member
Bassix
ß240
Hallo. Ich hab mir vor einigen Monaten einen 5-Saiter von Ken Rose gekauft. Nun wüsst ich mal gern die Bezeichnung von dem Ding. Steht nämlich nix drauf. Wenn also jemand erfahrung mit Ken Rose hat, dann wäre ich echt dankbar, wenn mir jemand helfen könnte. fotos kommen dann per email.
 

Lukbass

New Member
Bassix
ß240
Ich kanns versuchen, hab mir die Ken Rose auch mal genauer angeschaut, haben mir dann aber net gefallen und ich hab mich doch für nen Epi entschieden. Kannst mir die Pics mal schicken ich werds versuchen. Meine E-Mail steht in meinem Profil.
 

Lukbass

New Member
Bassix
ß240
Ich habe mir die Fotos mal genau angekuckt und ehrlich gesagt ich hab keine genaue Bezeichnung rausgefunden. Das einzige was ich sicher weiss ist, dass dieser Bass eine sogenannte Warwick Kopie (bei Ken rose wird dieser Ausdruck relativ weitläufig verwendet da der Bass eigentlich überhaupt net nach Warwick aussieht) ist. Allerdings variierten die Bezeichnungen dieser Modelle sehr stark. Das Baujahr ist auch nicht herauszufinden. Der Bass weisst generell alle Merkmale eines KR Standartbasses der besseren Fertigungsqualität auf. Diese Bässe die im Vergleich zu dem momentanen Modellen eine sehr gute Qualität aufweisen waren Mitte der Neunziger eine Zeit lang stark im Kommen. Die Hölzer sehen relativ hochwertig aus, soweit man dies anhand der Pics beurteilen kann, was meinen Eindruck, dass es sich heir um eines der Spitzenmodelle von Ken Rose handelt verstärkt. Ich hoffe ich konnte dir wenigstens ein bisschen weiterhelfen.
 

Oben Unten