Kennt jemand diese Stainless-Steel-Rounds?


monacobasser
monacobasser
Active Member
Bassix
ß3.160
Hallo, ich habe einen gebrauchten Satz SS-Roundwounds bekommen den ich SUPER finde. Sehr ausgewogen über alle Saiten, Hammer B-String, keine raue Oberfläche. Ich habe bisher fast nur Nickel-plated-Rounds oder Flats gespielt. Mit SS-Rounds kenne ich mich überhaupt nicht aus.

Leider weiß ich gar nix zu den Saiten. Die Umspinnung ist rot, Messing-Balls am Ende ohne Farbcodierung, die H-Saite ist tapered. Stärke schätze ich auf 40/60/80/100/125. Der Saitenkern dürfte hexagonal sein, ist schwer zu erkennen. Ich weiß auch nicht wie alt die sind. Evtl. gibt es die gar nicht mehr. Anbei zwei Bilder. Vielen Dank für Eure Hilfe.
 

Anhänge

  • DSC_0007.JPG
    DSC_0007.JPG
    276,2 KB · Aufrufe: 43
  • DSC_0008.JPG
    DSC_0008.JPG
    375,9 KB · Aufrufe: 45
monacobasser
monacobasser
Active Member
Bassix
ß3.160
Die hier könnten es evtl. sein:


Scheinbar nirgends zu bekommen. :confused:
 
Geosammler
Geosammler
Klug war's nicht, aber geil!
Die hier könnten es evtl. sein:


Scheinbar nirgends zu bekommen. :confused:
Doch, guck:
 

jaco1972
jaco1972
Member
Bassix
ß26.903
Yamaha wäre meine Antwort gewesen.
Kann aber auch irgendein China Zeug sein. Da ist soviel im Umlauf...

Selbst Elixir gibts inzwischen gefaked aus China...schon gehabt!
 
Plastic Lover
Plastic Lover
プラスティック・ラブ
Bassix
ß32.065
Zuletzt bearbeitet:
uncool sam
uncool sam
what we do is secret
Könnten das Coccos sein? Ich hab' die mal gespielt, die klangen auch sehr ausgewogen, aber etwas zu "harmlos" für meinen Sound. Auf jeden Fall meine ich mich an rote Umwicklungen zu erinnern.
 

Similar threads

 

Oben Unten