Laden der Batterie beim Phil Jones Briefcas


jazzfenderer
jazzfenderer
New Member
Beiträge
10
Ort
DE
Bassix
ß1.377
Liebe Gemeinde,
ich habe mir für kleine Sachen und vor allem für die "Können Sie noch schnell beim Sektempfang auf der Terrasse spielen - Situationen" den Phil Jones gekauft. Tolle Sache und ich habe eine ganz profane Frage:
Ich habe nen Akku eingebaut. Lädt der sich automatisch, wenn ich den Amp angeschalten habe?
Oder muss ich ihn grundsätzlich über ein Ladegerät und die 12V Buchse laden?
Irgendwie lese ich das aus der Betriebsanleitung nicht heraus.

Grüßle und schöne schöne Tage,

Ralf
 
zeppo3000
zeppo3000
Well-Known Member
Beiträge
2.731
Lösungen
2
Ort
DE
Bassix
ß4.927
“New batteries will need an initial charge of about 6-8 hours. It is recommended that you
charge up for this duration before using the BRIEFCASE on battery power. To charge the
battery, simply plug the BRIEFCASE into an AC power supply. No need to switch on the
amplifier as battery will charge up on its own.“
 
musicman5
musicman5
Well-Known Member
Beiträge
934
Ort
DE
Bassix
ß54.095
Sorry, ist damit gemeint das ich einfach den Stecker vom Amp in die Steckdose stecke und die Batterie wird geladen auch bei ausgeschaltetem Amp??
 
Majbass
Majbass
Well-Known Member
Beiträge
2.263
Ort
DE
Bassix
ß13.509
Lesen und einen englischen Text richtig interpretieren zu können, sind aber zwei Paar Schuhe.

Und genau dafür ist so ein Forum doch da...
 
oldschool
oldschool
Basstlerseele
Beiträge
1.572
Ort
DE
Bassix
ß43.508
Außerdem weiss man trotzdem nicht, wie die Abschaltung der Akkuladung gesteuert wird. Für mich würde das bedeuten, den Amp nach der Akkuladung lieber vom Netz zu trennen, damit nicht dasselbe passiert wie bei den Handyakkus, wenn man die ständig am Ladekabel lässt -> extrem verkürzte Lebensdauer (des Akkus).
 
MauMau
MauMau
TSFKABT -The Stümper formerly known as BassTart;-)
Beiträge
5.802
Ort
ES
Bassix
ß84.613
Dazu folgendes (hatte ich auf eine Anfrage eines Members per pn geschrieben):
Es empfiehlt sich, wenn der Akku aufgeladen ist aber nicht benutzt wird (du also den Amp am Netz betreibst) die beiden Blechlaschen auf der Rückseite auf einer Seite abzuschrauben (die stellen die Verbindung zwischen Akku und Amp dar), damit der Akku nicht ständig geladen wird, wenn der Netzstecker eingesteckt ist. Dieses kurzzeitige Minimalladen ist nicht gut für den Akku.
Also einmal voll laden lassen (ein paar Stunden sollten reichen), dann Laschen lösen und nur bei Bedarf (=Akkubetrieb) wieder anschrauben.
 
 

Oben Unten