linke hand

kYo

New Member
Bassix
ß0
also ich hab irgendwie ziemliche probleme mit der linken hand und das schon bei der ersten fingerstellung die ich lernen sollt.
mein basslehrer hat mir am freitag so eine fingerstellung gezeigt.. und irgendwie check ich das noch immer ned.
also der zeigefinger soll auf den ersten bund, mittel- und ringfinger auf den zweiten und der kleine finger auf den dritten.
und das alles auf der e-saite. aber ich verkrampf mich immer total, so dass es nach nedmal einer minute ziemlich weh tut. und wenn ich mich mal ned verkrampf, rutscht der ringfinger auf die a-saite und der kleine finger gleitet auf den zweiten bund zu.
es heisst ja immer übung macht den meister (und das bekomm ich andauernd von meinem dad zu hören wenn ich ihm mein problem schildere), aber meine finger tun nicht das, was sie tun solltn.
aber wenn sies doch tun, liegen sie irgendwie so komisch schief, aber sie sollten ja gerade sein und wenn ich dann meine hand so drehe dass man auch die g-saite problemlos spieln kann, ziehts in meiner hand so dass ich aufhören muss.
am bestn wärn wahrscheinlich vorgefertigte handschuhe, in die man seine finger hineinzwängen muss, damit man sich daran gewöhnt.
aber sowas gibts ja leider ned.
anscheinend mach ich so einiges oder wahrscheinlich auch alles falsch. nur, was genau? und wie schaff ich es, das ganze richtig hinzubekommen?
 

Schmidi

New Member
Bassix
ß242
Also, da hat dein Paps schon recht. Wenn dus lange genug übst wirds schon! Aber wenns weh tut solltest du sofort aufhören, da du sonst eine Sehnenscheidenentzündung kriegen könntest!! (Is nicht angenehm hab ich mir sagen lassen)
Das Problem hatt ich übrigen anfangs auch, aber inzwischen schaff ich Zeigefinger erster Bund, kleiner Finger 5. Bund.
Also keine Sorge, das wird schon!
MFG Schmidi
 

Quixer

New Member
Bassix
ß246
ja das ist pure übung, schon in wenigen tagen flutschen die finger wie du willst ;-)
Aber die Hand immer schön parallel lassen!
 

Slapmaster T

New Member
Bassix
ß258
Nicht ungeduldig werden. Die Finger machen erst dann, wass du willst, wenn du dir Zeit lässt.

Wer die Theorie beherrscht, weiss alles, aber nix funktioniert. Wer die Praxis beherrscht kann alles, weiss aber nicht warum! Die Frage ist nur, was jetzt besser ist!
 

Burnman

New Member
Bassix
ß240
Zitat:Original erstellt von: Slapmaster T

Nicht ungeduldig werden. Die Finger machen erst dann, wass du willst, wenn du dir Zeit lässt.

Wer die Theorie beherrscht, weiss alles, aber nix funktioniert. Wer die Praxis beherrscht kann alles, weiss aber nicht warum! Die Frage ist nur, was jetzt besser ist!
eindeutig die 2te variante!! [:D][^]

aber an kYo: Nur nicht verzagen... das kommt mit der zeit... ist wirklich nur eine übungsfrage! ich weiß das sagt sich leicht und es is schwer zu glauben... aber es gibt immer wieder phasen wo du selber merkst das nichts so hinhaut wie dus gern hättest... aber dann kommt wieder ein sprung und du schaffst das ganz locker!!

also immer brav weiterüben... und wenns weh tut besser a zeitlang aufhörn... sehnenscheidenenzüntung is wirklich nicht spaßig!! muß auch nicht sein!! [¦)]
 

Don_P

New Member
Bassix
ß264
Das problem hatte ich am anfang auch, aber wenn du jeden tag eine 1/2-1 stunde übst dürfte es nach ein paar tagen (bei mir 2 wochen) kein problem mehr sein
 

Baba

New Member
Bassix
ß264
Hi kYo

Keine Bange,das wird schon!!![;-)]
Es ist ganz normal wenn es am Anfang weh tut !!!

Es dauert ein wenig bis sich die Hand und Finger auf die neue Motorik(Bewegung der Finger) eingestellt hat!!!

Das kommt dadurch das Du jetzt andere Bewegungen mit deinen Fingern machst,an die deine Finger und die bis jetzt ausgeführte Motorik halt noch nicht gewöhnt sind!!!
Die Schmerzen verschwinden meißtens erst wenn sich die "neuen" Bewegungsabläufe automatisiert haben!!![;-)]
Ein wenig Geduld gehört halt dazu!!![;-)]

Das geht nur mit Üben,Üben,Üben!!![;-)]
Aber Du darfst es nicht übertreiben,da sonst eine Sehnenscheidenentzündung auch chronisch werden kann!!![**/]
[:!!]
Du solltest auch vor Beginn deiner Übungen mit Aufwärm-Übungen der Finger anfangen!!![:!!]
Man macht ja auch keinen Sport ohne sich vorher richtig warmzumachen!!![;-)]
z.B.:
Die Finger spreizen und dann die Fingerkuppen beider Hände aneinander pressen!!!
Oder die Hände aneinander und dann einfache Fingerspiele machen!!!
Zwischendurch aber immer wieder ein wenig locker machen!!!

Zu empfehlen wäre auch ein "Gripmaster" oder ein "Gyrotwister" um deine Finger und Unterarm-Muskulatur zu stärken!!!

Mit bassigen Grüßen
Baba
 
Zuletzt bearbeitet:

Uwe B.

Member
Bassix
ß246
Baba, kYo ist ein zartes Mädel! Hast Du schon mal ne schöne Frau mit dicker Unterarmmuskulatur dank Gripmaster gesehen?

@kYo

Ich schließe mich meinen Vorrednern an. Am Anfang kannst Du nicht so viel üben, da dir ja schnell die Finger weh tun. Dann solltest Du auch unbedingt aufhören, denn da bringt es eh nichts, mit Schmerzen weiter zu machen. Du wirst aber sehr schnell Deine schmerzfreie Übungszeit verlängern können. Wenn Du erst mal eine Stunde am Stück spielen kannst, dann geht es recht schnell vorwärts, ganz bestimmt. Und das Spielen soll doch Spaß machen, oder?

Gruß Uwe
 

Baba

New Member
Bassix
ß264
Oh Sorry!!!

Asche auf mein Haupt!!![:II]
Dennoch kann es auch einem Mädel nicht schaden sich ein wenig körperlich zu ertüchtigen!!![:D][;-)]
Nicht ,das jetzt irgendjemand dies vielleicht wieder falsch versteht!!![;-)]

Mit bassigen Grüßen
Baba

P.S. Ich schau mir halt nicht immer direkt von jedem das Profil an![;-)]
 

sound-of-silence

New Member
Bassix
ß0
Dass das schon wird sollte ja aus den zahlreichen Beiträgen ersichtlich sein; aber ich gebe hier kurz meinen Senf dazu, weil ich die gesundheitlichen Aspekte nochmals betonen möchte. Nicht dass Du jetzt Angst oder so entwickelst oder man geneigt ist zu glauben Bassspielen ist per se gefählich... - das nicht, aber aufwärmen und v.a. nicht übertreiben ist wirklich sehr, sehr wichtig. Ich sag das aus eigener Erfahrung; die Sehne meines linken Zeigefinger lässt grüssen! ...ist auch nach Jahren noch empfindlich! Die Gesundheit wird nicht besser und man hat nur 1 davon...! Aber nun: viel Spass am Bass!
 

chefschlepper

Active Member
Bassix
ß311
schmerzen tun die finger am anfang immer! aber das du die übungen immer in der 1. lage (die ganz tiefen töne) spielst, machts nich besser. spiel doch dieselben fingerübungen um den 12. bund rum, da sind die abstände kleiner und du musst die hand nicht so überdehnen. wenn du etwas kräftiger geworden bist, kannst du auch weiter oben spielen, ohne sofort zu verkrampfen.
 

B@ss

New Member
Bassix
ß2
wichtig ist auf jedenfall wenn es weh tut mach ne pause !! denn sonst kann es zu ner sehnenscheidenentzündung kommen. und das is schmerzhaft und du kannst lange nicht mehr spielen (ich hab jetzt seit ca. 3 monaten probleme mit dem arm) also mach lieber ne pause und gehe das langsam an. wenn du dich verkrampfst einfach lockern und dann kurze pause und wieder weiterspielen. sonst kann es dir evlt. gleich gehen wie mir und das is brutal nervig sag ich dir !
 
Zuletzt bearbeitet:

schwarze katz

Member
Bassix
ß337
@ schmidi: das mit zeigefinger am 1. bund und ringfinger am 5. hab ich grad probiert, nix zu machen, hängt anscheinend auch mit der länge der finger zusammen [:D], und sonst kann ich auch nur sagen: aufwärmen, üben, üben, üben, und wenns weh tut sofort aufhören. und ich hab zum aufwärmen und auch so für zwischendurch so einen kleinen ball, außenrum wie ein dicker luftballon und drinnen vermutlich was plastillin-ähnliches, hat mir mein exmann zum stressbewältigen geschenkt, ist aber auch ganz gut zum fingeraufwärmen und unterarme trainieren geeignet, wenn man den öfters mal ordentlich durchknetet (und lässt sich auch wunderbar unguten zeitgenossen nachwerfen bzw an die wand pfeffern [:D])
 

Punisher2k3

New Member
Bassix
ß200
Hmmmmm wird sonst nicht immer empfohlen, dass jeder Finger auf einen Bund soll? Und wer kleine Finger hat bzw. nen schwachen kleinen Finger legt den kleinen Finger zusammen mit dem Ringfinger auf einen Bund. Aber noch nie davon gehört das der Mittelfinger unterstützung braucht bzw. dass der mit einem anderen Finger auf einem Bund sein soll o0.

Und ich will nen Foddo von den Händen die es schaffen den Zeigefinger aufm 1. Bund und ich glaub Ringfinger wars den aufm 5. zu haben ;D
 
Zuletzt bearbeitet:

schwarze katz

Member
Bassix
ß337
Zitat:Original erstellt von: Piller
Und wenn ich es machen könnte ohne es zu brauchen würde ich es wohl nicht machen, da ich nicht etwas mache, nur weil ich es machen kann...
ich werd mich jetzt mal für eine stunde aufs ohr haun und dann nochmal versuchen, diesen satz zu verstehen... [:D]
 
Oben