Magnetfeldstärke von Lautsprecher

schomosapiens
schomosapiens
Wär gern Bassa in Mombassa
Bassix
ß15.442
Hi,Hi habe ein Problem. Will einen Verstärker(SWR Combo) nach Polen verschicken und die Knaller wollen von mir wissen wie stark die Magnetfeldstärke des Lautsprechers ist. Oh, Gott wo soll ich nur die Info hernehmen. Weiß irgendwer Bescheid. Grüsse[xx(][:-(]
 
Baba
Baba
New Member
Bassix
ß264
Hi schomosapiens !!!

Ich wüßte jetzt nicht was die bei damit meinen, aber da gibt es hier auch kompetentere Basser, wenn es um Technische Fragen geht !!![;-)]
Könnte mir vorstellen, daß die Jungs die Ohm Angaben meinen !!![;-)]

Aber vielleicht findest Du hier was oder schick denen ne Mail - Anfrage !!![;-)]

Falls Du , guckst Du hier :

http://www.swrsound.com/index.html

Mit bassigen Grüßen
Baba
 
Zuletzt bearbeitet:
doubleball
doubleball
Unvollständig :-(
Es geht vermutlich darum, wie stark die Magneten der Speaker sind und ob die Gefahr besteht, dass sie die Technik des Flugzeugs durcheinander bringen.

Ich wollte mal 2 Boxen per UPS von Osnabrück nach Hamburg verschicken, also ungefähr 250 km. Die Dame von UPS teilte mir dann mit, das Lautsprecherboxen nicht von UPS transportiert würden, weil alles per Luftfracht versendet würde und Boxen in Flugzeugen nicht befördert werden dürfen.

Hätte nie gedacht, dass die auch für eine so kurze Strecke die Düsen anschmeissen.

Soviel zur Begründung, weshalb man diese Info braucht. Woher Du die Daten bekommst, weiss ich leider nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
schomosapiens
schomosapiens
Wär gern Bassa in Mombassa
Bassix
ß15.442
Danke für die Hilfe Leute. Ich habs nochmal bei UPS versucht und mich durchmogeln können. Hatte ne andere Frau am Apperat die wollte nix vonwegen Magnet wissen. Schwein gehabt[:D][:-)][:o)]Grüsse
 
Baba
Baba
New Member
Bassix
ß264
Hi schomo !!!

Sooo geht es natürlich auch !!![:D][;-)]
Dann hat sich ja wohl alles weitere erledigt !!!
Aber wie gesagt, ansonsten ist es am einfachsten und besten direkt beim Hersteller nachzufragen !!![;-)]

Mit bassigen Grüßen
Baba
 
Zuletzt bearbeitet:
infinite Phil
infinite Phil
Active Member
Bassix
ß5.447
Faszinierend,
Lautsprecher stört Flugzeug[):].
Hm, bei dem momentanen Sonnensturm (Protonensturm) bekommen die Flieger oben in der Luft sicher gefährlichere Sachen ab, als das Magnetfeld eines Lautsprechers.

Habe einige -meine alten- Boxen weltweit verkauft. Meine alte Fender ging so zu einem dollen Preis nach Spanien. Da hat Ups zwar auch nach Material gefragt, aber kein Problem. Ich hätte höchstens die Kosten für ein Problem gehalten[:-)].
Wobei probier eine Box mal mit DHL nach Spanien zu senden. Die können das gar nicht, weil zu groß *man ist das ein schwacher Service*.

Phil
 
victor9000
victor9000
Well-Known Member
Bassix
ß2.903
Zitat:Original erstellt von: infinite Phil

Faszinierend,
Lautsprecher stört Flugzeug[):].
Aha,
jetzt weiss ich auch, warum die Post von mir um die 20 Euro für den Versand eines MM-Pickups nach NL haben wollte [:D] Die hätten den extra hintragen müssen.
 
AXT
AXT
New Member
Bassix
ß322
Tscha, die müssen ja auch noch die beiden Gummibärdompteure durchfüttern - das kostet. Aber 24 ? für ne Zentnerpalette isn Spitzenpreis
 
tesos
tesos
Member
Bassix
ß180
schomo jetz stürzt das flugzeug ab:-(

also wenn sie nach der magnetischen feldstärke bei einem el. magneten fragen. ist sie sowieso null, weill kein strom fliesst.

die magnetische flussdichte lässt sich mit einer hallsonde messen...
diese könnte man also auch bei einem dauermagneten...

gruss

 
tesos
tesos
Member
Bassix
ß180
oder, wenn du einen kurzen bei voller last ausgangsseiten am amp hast und einne riisen EMV entwicklung hast, die HD nicht geschütz ist, hat sie wohl auch ein durcheinander :-)
 
 

Oben Unten