mal wieder Verstärker

ronimo

New Member
Bassix
ß0
ja, ich weiß dass diese Frage andauernd gestellt wird, aber was solls...
Ich spiele seit einiger Zeit Bass und bin jetzt in einer Band (wir spielen Punk und so) und jetzt komm ich natürlich mit meinem 15W Amp, den ich zu hause zum Üben nutze, nicht mehr aus.
Mein Geldbeutel erlaubt mir allerdings nicht besonders viel (höchstens 400-500?)
Was würdet ihr mir empfehlen, mehr Geld habe ich nicht zur Verfügung.
Für konkrete Tipps wär ich sehr dankbar :-)
 

sloMo

Active Member
Bassix
ß331
Bin bei eBay gerade auf ein interessantes Angebot gestoßen: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=27586&item=3765625615&rd=1&ssPageName=WDVW
Allerdings brauchst du dafür noch einen gescheiten Pre-Amp zusätzlich oder benutzt die Vorstufe deines 15W Amps, wenn der Sound dir im Grunde gefällt.
Normalerweise bin ich zwar nicht so der Fan von Ashdowns MAG-Serie aber in anbetracht der Tatsache, dass ihr "Punk und so" spielt und der Bass, wie ich einfach mal annehme, nicht den nyanciertesten Sound überhaupt fabrizieren soll: MAG C210T 300. 300 schöne Transistorwatt, mucho laut, da brauchst du erstmal lange Zeit nichts anderes, wenn er dir klanglich gefällt. Ist eigentlich meiner Meinung auch das Maximum, was man an Leistung braucht. Wenn's an """größere""" Gigs gibt hast du meist eh eine PA.
 
Oben