Mein Ampeg Kombo braucht einen guten Arzt


madmanjens
madmanjens
Offtopic since 1976
Beiträge
4.979
Ort
DE
Bassix
ß92.982
Hallo Freunde!

Ich bin Besitzer eines Ampeg BA 300/115. Ich mag das Teil wirklich. Ich finde er klingt super, ist klein und leicht genug, und er hat genug Power um kleinere Gigs damit zu bestreiten.

Leider leidet die ganze Serie an gigantischen Qualitätsproblemen. Ich habe selten von einer Serie gehört, die so zuverlässig kaputt geht. Gestern hat es nun den meinen erwischt.

Mich interessiert nun ALLES was Ihr dazu beitragen könnt:
- Welchen Reperateur in Berlin könnt Ihr empfehlen?
- Wisst Ihr was über diesen Amp? Was genau geht da kaputt?
- Warum ist es am Rhein so schön?
- Wie kommt Scheisse auf's Dach?
- Was kann sowas kosten?

Ich danke schon mal im voraus wieder allen fleissigen Helfern und Postern.

Wenn wir das Ding wieder zum Laufen bringen, schmeiss ich ne Runde Trööt-Bier!


Annekdote zum Schmunzeln:
Da redete ich mir die letzten Wochen verzweifelt ein, dass es schon richtig wäre, wenn ich mir mal zusätzlich einen grossen Amp kaufte. Und nach guten Angeboten, griff ich zu bei einem Hartke LH 500 mit zwei TC BC 212. Nun war ich sehr glücklich, aber kurz davor zuzugeben, dass ich dieses Besteck nicht wirklich brauchte. Bumms, da geht mein Ampeg in'n Arsch! Ist das nicht ..... ironisch?
 
Bassman Spiff
Bassman Spiff
Himbeertoni
Beiträge
303
Lösungen
2
Bassix
ß8.008
der mit dem weissen Bart war's:

6a0c4442fcb76a55c41c7dcfaa964501.500x500x1.jpg
 
SuperFour
SuperFour
Member
Beiträge
717
Ort
Bad Mergentheim
Bassix
ß17.007
Hallo Freunde!Annekdote zum Schmunzeln:
Da redete ich mir die letzten Wochen verzweifelt ein, dass es schon richtig wäre, wenn ich mir mal zusätzlich einen grossen Amp kaufte. Und nach guten Angeboten, griff ich zu bei einem Hartke LH 500 mit zwei TC BC 212. Nun war ich sehr glücklich, aber kurz davor zuzugeben, dass ich dieses Besteck nicht wirklich brauchte. Bumms, da geht mein Ampeg in'n Arsch! Ist das nicht ..... ironisch?

Das ist keine Ironie. Das ist der Wink mit dem Zaunpfahl :opa:
 
aptu
aptu
Well-Known Member
Beiträge
1.492
Bassix
ß35.796
Am Rhein isses so schön,

1. weil Düsseldorf am Rhein liegt und
2. trotz der Existenz einer Nebensächlichkeit, die circa 50 km stromaufwärts, äh, ist - und deren Namen man nicht ausspricht.

Helau!

:evil:
 
Stratitis
Stratitis
Erklärbär und Simulant :-)
Beiträge
7.250
Lösungen
9
Ort
32457
Bassix
ß159.783
Ich seh schon.. du brauchst einen richtigen Männer-Amp! Ich hätte da einen....:II
 
madmanjens
madmanjens
Offtopic since 1976
Beiträge
4.979
Ort
DE
Bassix
ß92.982
@Stratitis den Männer Amp hab ich schon, der läuft auch noch. Ich möchte den Jugend Amp repariert wissen...
 
Bassascha
Bassascha
OrBASSmus
Beiträge
906
Lösungen
1
Ort
Paradise City
Bassix
ß23.169
http://www.musicandsales.com/ Zuverlässig, schnell, gründlich, über den Preis im Vergleich zu anderen kann ich nichts sagen.
- Wisst Ihr was über diesen Amp? Was genau geht da kaputt? Nein. Was geht denn bei dir nicht?
- Warum ist es am Rhein so schön? Wegen so nem Dorf Namens Hofheim das direkt daneben liegt :D:bier:
- Wie kommt Scheisse auf's Dach? Die Ritter der Kokosnuss
- Was kann sowas kosten? Siehe Punkt 2.

Bei Musicsales kann man natürlich, wie bestimmt bei anderen, auch erstmal ein KVA verlangen und dann ggf. ablehnen.

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Bassascha
Bassascha
OrBASSmus
Beiträge
906
Lösungen
1
Ort
Paradise City
Bassix
ß23.169
Das gleiche Problem hatte ich auch vor kurzem bei meinem BassKick 200.
Das Problem waren defekte Endstufentranistoren die durch Kurzschluss die Feinsicherungen der Sekundärseite (also alles tot außer das Licht im Netzschalter) des Netztrafos durchbrennen ließen.
 
cellkirk74
cellkirk74
Kalif anstelle des Kalifen
Beiträge
16.951
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß161.854
Hat auch Dein Kombo einen Effektweg? Falls ja immer erstmal das alte rein 7 raus-Spiel mit KLinken steckern in alle Buchsen.

Ich gehe davon aus dass Du zuverlässig andere Störungsursachen ausgeschlossen hast, zB kaputtes Kabel, Speaker nicht angeschlossen oder sowas?
 
madmanjens
madmanjens
Offtopic since 1976
Beiträge
4.979
Ort
DE
Bassix
ß92.982
Ich gehe davon aus dass Du zuverlässig andere Störungsursachen ausgeschlossen hast, zB kaputtes Kabel, Speaker nicht angeschlossen oder sowas?
Ich bin nicht arrogant genug zu behaupten ALLE Idiotentests zu kennen, daher bin ich sehr dankbar für JEDEN Tip.

Ich habe das Kabel aus dem Ampeg gezogen in den Hartke gesteckt und da gings. Dann zurück in den Ampeg, dann in den Ampeg auf der Passiv Buchse, dann mit allen Knöpfen und Reglern gespielt.
Das mit dem Effektweg kann ich ja heute mal versuchen. Den hatte ich eigentlich nie benutzt, aber Vasuch macht kluch. Lautsprecher ist nicht zum an- und abknipsen, da müsst ich ihn mal aufschrauben. Wäre natürlich auch möglich, dass sich ein inneres Kabel mal löst, aber unwahrscheinlich beim blosen rumstehen.
 

madmanjens
madmanjens
Offtopic since 1976
Beiträge
4.979
Ort
DE
Bassix
ß92.982
Genau deswegen verstärkt sich hier der Verdacht!
Unbenutzte Kontakte korridieren gerne mal ;-)
Ich versuch's sobald ich zu hause bin. Aber selbst wenn Väterchen Rost da zugebissen hätte, das schaltet doch nicht die "normalen" Instrumenteneingänge ab, oder?

Ausserdem ist diese Serie wie oben schon erwähnt berühmt dafür, dass sie gerne mal...

In den Kleinanzeigen ist gerade einer, Moment wir können ihn ja mal fragen:
@Stanley2000 kommst Du mal bitte? Tu mir doch mal den Gefallen und lies Dir mal meinen obigen Post durch. Evtl. kannst Du mir ja helfen. Danke!
 
Ray Mahogany
Ray Mahogany
Jesus just left Chicago wearing cheap sunglasses
Beiträge
30.285
Lösungen
7
Ort
dem echten Norden!
Bassix
ß413.174
Aber selbst wenn Väterchen Rost da zugebissen hätte, das schaltet doch nicht die "normalen" Instrumenteneingänge ab, oder?
Kommt drauf an, wie dieser Effektweg geroutet ist. Wenn der zwischen (und nicht parallel zu) Vor- und Endstufe sitzt, kommt u.U. jarnüscht mehr raus, wenn Gammel drin ist.
 
Stanley2000
Stanley2000
Member
Beiträge
74
Ort
DE
Bassix
ß1.972
Hm, jajatja. Bei meinem war's so, dass der Ton wegging, also an,aus,an,aus... Lämpchen liefen alle weiter. Mit ein wenig Glück hast du denselben Fehler. Wenn du minimal elektronisch bewandert bist, würde ich versuchen die beiden Elkos mit 22UF auszutauschen – die müssten in der Nähe des (Schalt-)Netzteils zu finden sein. Die kosten 2,irgendwas oder so – der Versuch kann also fast nicht schaden, wenn du darauf achtest, sie richtig herum einzulöten. (Eigentlich wette ich darauf, dass das der Fehler ist)

Diese beiden Elkos wurden jedenfalls bei meinem getauscht. Leider hatte ich eine Riesenrechnung, weil die (einzig aufzutreibenden) Ampeg-Experten zwei Arbeitsstunden nach dem Fehler gesucht haben:-( Vielleicht kannst du dir das ja ersparen.

Die "Experten" werden übrigens vom Korg-Vertrieb, der auch Ampeg verkauft, als Service-Adresse genannt, naja... Hier: http://www.audio-service.com/as/home.nsf/
 
bubueye
bubueye
Well-Known Member
Beiträge
1.769
Ort
Visselhövede/ Geesthacht
Bassix
ß36.120
Moin, ich kenne jemanden, der sich auf diese Teile spezialisiert hat. Hab ihm mal n paar Ampeg 10er vermacht.Leider wohnt der nicht in deiner Gegend. Wenn du magt, dann kann ich ihn gerne anschreiben ob es ihm OK wäre mit dir in Kontakt zu treten.
LG
Mario
 
alice d.
alice d.
Queen of the Bottom, Bitch!
Beiträge
25.927
Lösungen
3
Ort
DE
Bassix
ß28.219
Pepperbox
Pepperbox
Well-Known Member
Beiträge
718
Bassix
ß21.458
Erst ma Tach jesacht in die Berliner Nachbarschaft.
Ich denke du hast alle bisherigen Ratschläge befolgt.
Effektweg/ Überbrücken probiert.
Selbst banales wie Instrumentenkabel?
Alle Sicherungen?
Schon auf gemacht?
Bilder?
Abgefackelte Transistoren erkennt man recht gut ebenso aufgeblähte Kondensatoren.
Klinkenbuchsen sind manchmal ein Thema.
http://guitarkitbuilder.com/ampeg-ba115-bass-combo-amplifier/
Allerdings scheint es wie eingangs von dir erwähnt ein konstruktives Problem mit diesem Amp zu geben.
Kosten -/ Nutzen solche Amp von Profis checken zu lassen ist eine Frage von Wirtschaftlichkeit oder Leidenschaft.
Hier haben es einige Techniker nicht geschafft.
https://www.talkbass.com/threads/failed-ampeg-combos.1059130/
Ich selbst hatte mal einen Marshall Jcm 800. Zwei Techniker haben den nicht zum laufen bekommen.
Anders dagegen ein Freund der einen Defekten Park/Marshall G30R für 10Euro gekauft hat.
Ein Transistor war mangels Kontakt zum Kühlblech abgeraucht.
Neuer Transistor und ein wenig Paste für den Kontakt.
Läuft.
Was ich sagen will ist , einige Sachen kann man recht schnell klären.
Sende uns doch mal ein paar Bilder.
Ansonsten mal mit dem Musikservice in der Sonnenallee sprechen.
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Oben Unten