Mein Plan !

Cornhoolio

New Member
Bassix
ß268
Ich bau eine Box.
Zu einem Gallien Krueger 1001RB-II.

Lautsprecher sind bestellt. Hier wird alles sehr schön und hirarchisch geschildert [:-)].

Hier der PLAN.
Bau von Lautsprechern

1. Lautprecher:
15" Bass + Hochtöner
MDF-Gehäuse
Bassreflex
8Ohm

2. Lautsprecher:
4* 10" Bass + Hochtöner
MDF-Gehäuse
Bassreflex
8Ohm

durch parallel Schaltung des ganzen, werden dann 4 Ohm draus und der Amp liefert hier 750Watt.

Daten der Lautsprecherchassis:

Beyma 15K200
15" Lautsprecher
Res.-Fqz.: 25 Hz
RMS: 300 Watt
98dB
8Ohm


Beyma CP25
Hochtonhorn
Fqz.: 5kHz - 20kHz
RMS: 25Watt
104dB
8Ohm

Celestion BL10-100
10" Basslautsprecher
Fqz.: 70Hz - 6,5kHz
RMS.: 100Watt
96 dB
8Ohm
 

Cornhoolio

New Member
Bassix
ß268
Das wird:
1* [(1* 15") + (1* Horn)]
+
1* [(4* 10") + (1* Horn)]

Frequenzweiche verwende ich für die Hochtöner keine, weil mein Amp "Bi-Amping" kann; d.h. er gibt den Hochtönern nen eigenen "Saft" und den dann auch nur ab 5kHz. Das einzige was ich trennen werde, ist die Bassboxen nach oben hin - so ab 5500Hz

Diese Frequenzweiche bau ich auch selber.
 

Lukbass

New Member
Bassix
ß240
Naja, Horn ist solange OK, wie man's abschalten kann... finde ich. Bin momentan eh am philosophieren was geiler klingt für meinen Sound. 4x10" Plus 1x15" oder 2x15". Als erstes gibts jetzt eh mal ne 1x15" à 150 Watt (sprich ne Sweet 15 von Warwick). Daher kann ich noch nicht so richtig beurteilen wie das rüberkommen wird, weil ich mich mit solchen Mega- Anlagen schlicht und einfach nicht auskenne (rein finanziell bedingt).
 

jag

Active Member
Bassix
ß250
Ich find die boxen mit nur großen speakern haben einen sehr dumpfen klang, das kann entweder gut oder schlecht sein, je nachdem wie der bass klingen soll. Wenn man seinen bass als absolute unterlage spielen will z.B. Reggea, dann sind große speaker gut geieeignet, aber wenn man sehr komplexe dinge spielt oder slapped will sind kleinere speaker absolut notwendig, da man so einen prägnanteren sound erhält.
 

Oben