Mesa Boogie Diesel 2x15...Klangeigenschaften

drone

Well-Known Member
Bassix
ß61.599
allerdings und das klingt zwar sahnig aber nich dumpf oder muggelig. zwei meiner basshelden (bob weston - shellac & david simms - jesus lizard) spielen auch meist 15er und mit rusty hab ich ja eigentlich höhen bis zum abwinken. mal sehen, was herr hirschfelder sagt oder will einer in nähe L eine oder am besten zwei loswerden? wie laut is eigentlich 215 im vergleich zu 810 in bezug auf die diesel o.ä.?
 

drone

Well-Known Member
Bassix
ß61.599
bin mit meiner 810er ja meist eher zu laut bzw. könnte der amp noch ein bisschen mehr sound entwickeln, wenn ich ihn nich so zügeln müsste, denke ich mir.
 

uncool sam

what we do is secret
Tja, Membranfläche lässt sich nun mal durch nichts anderes ersetzen als durch mehr Membranfläche, weißt du doch!
Nee, im ernst - ich glaube nicht, dass dir der Sound besser gefällt, wenn du einfach den amp lauter machst. Mit 'ner 4x10 wird das auch nicht unbedingt leiser, nur anders, nicht so füllig. Ich liebe Membranfläche - ist nur leider komplett unpraktisch in Live-Situationen, wie wir sie kennen. Deshalb und um einen fülligeren Sound zu erhalten habe ich mir eine 2x12 zugelegt, konnte sie nur leider weder im Probenraum noch live zu Gehör bringen. Früher haben wir nur sowas bzw. 412er gespielt, das war schon geil, gerade mit Röhrenamps.

Aber wir verlieren uns hier gerade im 15er thread...gern weiter per PN. :-)
 

BuzzLightyear

Well-Known Member
Bassix
ß26.391
Diesel 215 + Mesa Walkabout = Leider geil
Diesel 215 + Mesa Subway Di + RedRock 4.5 Linear = WOW!
Diesel 215 (1x15B und 1x15L) + TL 806 mit EV12L + Mesa Subway Di + RedRock 4.5 Linear = Herrlich!
:juhuu:
 
Zuletzt bearbeitet:

Horst Sergio

sustain with bass!?
Bassix
ß44.658
Warnung: Das Ding ist sackschwer!
Ich erwische mich immer dabei, das mein Finger kurz zuckt wenn diese Box irgendwo angeboten wird. Ich hatte jahrelang ne 15er Diesel und war sehr zufrieden damit und kann mir ungefähr ausmalen, was 2 Speaker davon in einem Gehäuse anrichten ? Bin mitlerweile bei 2x 1x15 Mesa Powerhouse und Traditional, da es vom Händling praktischer und leichter ist. N Bekannter spielt das Teil mit nem alten 70er Orange OB 120 und nem 70er Preci. Das ist n Hammersound. :bier: :D
 

Horst Sergio

sustain with bass!?
Bassix
ß44.658
Meine soll - wenn die Kollege wieder nach Do. zum arbeiten kommen kann - ins Ländle gehen.
Wenn er sich das über die Covidkacke anders überlegt haben sollte, könnte ich dir eine für einen recht geschmeidigen Kurs anbieten.
Danke, aber meine Kombi mit 2x1x15 plus 1x8x10 klingt so geil, das es sogar dem Sänger aufgefallen ist. Da muss nix verändert werden. :D:D
 

cfortner

Well-Known Member
Bassix
ß31.312
Moin,

ich habe zwei Diesel 1x 15, eine mit Horn, eine ohne. Waren beide nicht mit den Original-Speakern drin, haben jetzt reconte EV15L.

1395BE93-ADDC-4E80-AC5E-EEE72D43B5BB.jpeg


Passt perfekt und ist transportabel. Dummerweise hat die Version mit Horn und Logo die Räder und ist unten, die ohne Räder und Logo oben. Das muss ich noch tauschen.

Klingt super am Bassman 135, auch am Fender Super Twin mit 180 W! Laut und fett, in der Regel wohl zu laut, man kann ja eine abstöpseln...
 

Bassman135

Well-Known Member
Bassix
ß69.884
Die 15L klingen offener, anspringender, lebendiger und ballern mehr.

Die Ampeg eher gedeckt u. vergleichsweise tiefmittiger. Das kann aber auch gefallen.

Wichtig bei den EV Speakern finde ich den passenden Amp u. Bass.
shellac

oder will einer in nähe L eine oder am besten zwei loswerden?

wie laut is eigentlich 215 im vergleich zu 810 in bezug auf die diesel o.ä.?
bin mit meiner 810er ja meist eher zu laut
Hellooh Droneboy ;-)

Ich hab gestern den Kramer (mit neuen Nickelrounds) über Rusty und Thumpinator in Ampeg SVT-IIp in Peavey 50/50 gebrückt auf 100w im Ampeg 810e gespielt, das ballert! Leck mich fett, Mr. Dröhnmumpf entdeckt das klackerige Geballer!!

Hätt ich 2 Stück meiner 15er, z.B. Ampeg, JBL oder EV dran gehabt, hätt mich das Gebritzel oberhalb des Geballers gestört ...

Zum Thema, 1x Mesa 15L, EV 215B und Ampeg 810e (nicht the dark years) hab ich hier, ebenso 2x JBL mit K140 und 2x Ampeg 15e.

Wie schon beschrieben: 15L eher mittig bis hochmittig, 810e eher mittig bis tiefmittig. EQing ist halt komplett anders. 2x15 ist 4x10, 4x15 ist 8x10, denk dran. 8x10 ist eine Waffe.

Ich mag die gekappten Höhen der geschlossenen 8x10, weniger britzelig, knallt trotzdem. 8x10 ist im Vergleich zu 2x15 wie mehr Hubraum zu haben. Das, mich störende, Gebritzel schneide ich sonst mit LPF und EQ ab.

Wenn Du an der 8x10 Ampeg zu wenig hochmittiges Geballer und Gebritzel hast, hol Dir 2 Mesa Diesel oder ähnlich!

Meine eine kannste haben, aber falsches Land und Zoll noch zu ;-)
 
Oben Unten