Mesa Boogie Diesel 2x15...Klangeigenschaften

drone

Well-Known Member
Bassix
ß61.652
Hellooh Droneboy ;-)

Ich hab gestern den Kramer (mit neuen Nickelrounds) über Rusty und Thumpinator in Ampeg SVT-IIp in Peavey 50/50 gebrückt auf 100w im Ampeg 810e gespielt, das ballert! Leck mich fett, Mr. Dröhnmumpf entdeckt das klackerige Geballer!!

Hätt ich 2 Stück meiner 15er, z.B. Ampeg, JBL oder EV dran gehabt, hätt mich das Gebritzel oberhalb des Geballers gestört ...

Zum Thema, 1x Mesa 15L, EV 215B und Ampeg 810e (nicht the dark years) hab ich hier, ebenso 2x JBL mit K140 und 2x Ampeg 15e.

Wie schon beschrieben: 15L eher mittig bis hochmittig, 810e eher mittig bis tiefmittig. EQing ist halt komplett anders. 2x15 ist 4x10, 4x15 ist 8x10, denk dran. 8x10 ist eine Waffe.

Ich mag die gekappten Höhen der geschlossenen 8x10, weniger britzelig, knallt trotzdem. 8x10 ist im Vergleich zu 2x15 wie mehr Hubraum zu haben. Das, mich störende, Gebritzel schneide ich sonst mit LPF und EQ ab.

Wenn Du an der 8x10 Ampeg zu wenig hochmittiges Geballer und Gebritzel hast, hol Dir 2 Mesa Diesel oder ähnlich!

Meine eine kannste haben, aber falsches Land und Zoll noch zu ;-)
na!?

also ich mag ja hochmitten und dreh die auch gerne an der 810er (2x fmc 410 retro) noch etwas rein, höhen auch, wie gesagt, rusty liefert.
würde einfach gern mal vergleichen, eigentlich sogar lieber als kaufen aber sollte mir ne 215 irgendwo über den weg laufen, würde ich drüber nachdenken.
versand aus der schweiz + zoll muss nich sein, das stimmt wohl.
eigentlich will ich meine 810 auch nich loswerden, mag die schon sehr aber so ein paar 15er wären schon was ...

 
Oben Unten