Mikro für live Abnahme

ehemaligerUser

ehemaligerUser

Active Member
Bassix
ß1.605
Was willst du Live abnehmen, welche Instrumente, etc... ...

Ohne genaue Infos -> nimm irgendeins, das wird schon irgendwas aufnehmen was irgendwer irgendwo aufgenomen haben will.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
rabarvek

rabarvek

Ich basse, also bin ich
Bassix
ß13.230

Ich nehme mal an, es geht um eine Bassbox.
Da ist mein Favorit das EV RE20. Das ist dank Dollarschwäche im Preis stark gesunken

 
Uwe 65

Uwe 65

Active Member
Bassix
ß8.086
Es geht um die Bassabnahme über eine 4x10er Bassbox.
Der Sound der Box soll alternativ zum pre DI Signal zur Verfügung stehen .
 
freeekx

freeekx

New Member
Bassix
ß252
akg d112,ordentliches mic zum ordentlichen preis,und zur not hat jeder verleiher und auch die meisten techniker eins rumliegen.
klare empfehlung!
 
pipeliner

pipeliner

New Member
Bassix
ß106
SuFu!

https://www.bassic.de/forum/topic.asp?TOPIC_ID=14786386&SearchTerms=mikrofon,test
https://www.bassic.de/forum/topic.asp?TOPIC_ID=14795334


lowbudget: Shure SM57/58 (billig und ok)
Sennheisser MD 421 (e906 klingt meiner Meinung sehr ähnlich), bin mit meinem MD421 sehr zufrieden!
EV RE20 (ein Klassiker, jedoch noch nicht verwendet)

Bei Base Mikros würde ich vorsichtig sein, weil die die tiefen Frequenzen unnatürlich boosten und die wichtigen Tiefmitten im Verhältniss gesenkt sind.


edit:
http://www.soundonsound.com/sos/Oct01/articles/bassrecording.asp
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Oben Unten