Multi-Netzteil für Pedal Board (9/12/18V)

Tom Big Block

New Member
Bassix
ß64
Hey ho in die Runde,

bin auf der Suche nach einem flexiblen Netzteil für mein Board (Pedaltrain Jr). Je nach Band kommen auf dem Board neben den üblichen 9V Tretern wie
-Bass Big Muff
-Fulltone Bass Drive
-MXR El Grande Bass Fuzz
-Korg Tuner
-MXR A/B Schalter
auch etwas exotischer Pedale
-T-Rex Squeezer (12V)
-Diamond Bass Comp (18V / 24V)
zum Einsatz. Hatte bisher ein T-Rex Fuel Tank Standard im Einsatz, das Teigigere allerdings keinen Strom für den Diamond Compressor. Hat jemand ne Idee, was es außer dem Fuel Tank Chamäleon noch so brauchbares gibt?

Cheers, Tom

(Ricky 4003, Feder Preci, Ampeg V4BH, Orange Terror Bass)
 

disssa

Für Gitarre hat es nicht gereicht...
Bassix
ß12.206
Eine Alternative wären noch die Netzteile von Voodoo Lab.
So bietet das Voodoo Lab 4x4 richtig viel Power (tlw. bis 400 mA je Abgriff). Es bietet 9 Volt und 12 Volt Ausgänge. Mit einem Voltage-Double-Kabel kann man auch 18 Volt-Effekte betreiben.
 

f_luxus

Hauptsache es basst im Handgepäck...
Bassix
ß2.520
Das Harley Benton hat auch 9 und 12V und man kann auch 2 Stecker zu 18V zusammenschließen. Das Teil is an sich nit schlecht, lediglich die mitgelieferten Kabel sind so naja...
 

disssa

Für Gitarre hat es nicht gereicht...
Bassix
ß12.206
Na ja, mit einem HB Powerplant könnte die Versorgung z.B. für den T.Rex Squeezer knapp werden. Laut Datenblatt benötigt dieser allein schon 260 mA...
 

Logabass

Passives Member
Bassix
ß34.266
Na ja, mit einem HB Powerplant könnte die Versorgung z.B. für den T.Rex Squeezer knapp werden. Laut Datenblatt benötigt dieser allein schon 260 mA...
+1, ich hatte den HB Powerplant in Verbindung mit dem Squeezer, ich hatte dann Ratz Fatz die Max. Kapazität erreicht. Außerdem neigt das HB sehr stark zu Einstreuungen, weshalb ich es von meinem Board verbannt habe.
 

Tom Big Block

New Member
Bassix
ß64
@ Ligabass: Yo danke für den Hinweis mit dem HB, den hatte ich auch anfangs auf'm Board, hat aber mächtig Störgeräusche verursacht. Denke auch gerade wegen der Röhre im Squeezer

@dissa: danke, Voodoo Lab hatte ich noch gar nicht im Visier, schau ich mir mal genauer an.
 

4low

Über-Bayudankse
Ich hab mit Cioks gute Erfahrungen gemacht... wenn Du eines aus der "Link" Serie nimmst, kannst Du das ggf. in Zukunft mal erweitern...man weiss ja nie was noch so kommt...
Bei den meisten Cioks Netzteilen kannst Du mit Hilfe eines Dipschalters zwischen 9 und 12 V wählen.
18 bzw. 24 V bekommst Du dann mit einem Voltage Doubler...
 

Oben Unten