Musikstile - und wie deren Bezeichnung MICH verhonepipelt haben


Slidemaster Dee
Slidemaster Dee
Member? Ich geb dir gleich Member!
Bassix
ß99.197
Naja, macht aber schon Sinn, wenn man irgendwelche Begriffe nutzt, um kommunizieren zu können.;-)

Und so ungern ich der Musik meiner eigenen Band einen Genre-Namen gebe, so praktisch find ich andererseits, wenn mir gegenüber jemand den Musikstil seiner eigenen Band halbwegs benennen kann.

Gerne aber, ohne dass ich erstmal mein Subkulturen-Lexikon wälzen muss. Dieses Totdifferenzieren finde ich nämlich einfach Quatsch. Kann ja auch außerhalb der jeweiligen Szene keine Sau nachvollziehen. Um beim Beispiel von @Masl zu bleiben: Unter „Meldodic Death Metal“ kann ich mir wahrscheinlich gut genug vorstellen, was da passiert, um zu entscheiden, ob ich mir das anhören oder -schauen würde oder nicht. Da forder ich dann auch am Ende nicht mein Geld zurück, weil da kein Keyboard am Start war und es deshalb stattdessen „melodic nonscandinavian halfgroove Deathmetal“ hätte heißen müssen. Wahrscheinlich hätte ich‘s nicht mal bemerkt.

Sinnvoll finde ich eine grobe Genre-Zuordnung und innerhalb dessen eine leichte tendenzielle Ausdifferenzierung für die, die nicht schon beim Genre abgewunken haben. Dann ist aber auch gut.
 
Der Steff
Der Steff
Der 45-Einhalbte
Jo...man will die Katze ja nicht im Sack kaufen.....

Ein Bandnane alleine sagt ja meist nichts aus.....
Und an irgendwas muß man ja festmachen ob es sich lohnen könnte ein Ticket/ LP etc. zu kaufen

Wenn auf dem Plakat " Schlagerfestival" steht, isses mir schnuppe ob da Bläser oder Akkordionöre dabei sind...
 
Mad Jazz Morales
Mad Jazz Morales
Scheich vom Deich - Prinz vom großen Plöner See
Bassix
ß7.607
SMS liebt Plön! Plön liebt SMS! Svennä, Morales und Simon sind wieder da. Mit Gitarre, Bass und allerlei Trommelei bieten sie wieder das beste deutscher Liedermacherkunst. Dieses Mal präsentieren sie ihren neuen Tonträger „LIEBT!" - 12 wunderschöne Songs auf Vinyl und CD, entstanden in den letzten Monaten - wieder alles hand- und selbstgemacht und natürlich wieder alles auf deutsch! Gitarre, Bass und Trommeln?! „Macht nichts!" sagt ihr? Freut die drei Nordlichter. „Liedermacher?" fragt ihr? „Was denn genau? Eher Stoppok oder Mey? Mehr Selig oder Ton. Steine, Scherben? Richtung Wader oder Oerding?" Die Antwort ist ein ganz klares „JA!"
 
Bassphalanx
Bassphalanx
Von nix kütt nix
Bassix
ß60.103
Im Moment spiele ich Junk-Funk-Punk, und wenn ich mies drauf bin, bevorzuge ich allerdings Rock-Pop-Schock....

Ich muss auch zugeben, das Metall-Kristall-Schall überhaupt nicht mein Ding ist. Und schon gar nicht Alt-Metall-Kristall-Schall :bad:
 
G
Gilberg
Well-Known Member
Bassix
ß4.825
@Der Steff
Farlowe, Clark, Clemson...den Rest kenne ich nicht. Der Keyboarder ist leider auch nicht dabei. Willst mit? Meiner Freundin ist das zu viel "rumgewichse" :D
So, sorry, hat auch überhaupt nichts mehr mit der Überschrift zu tun.
 
Mad Jazz Morales
Mad Jazz Morales
Scheich vom Deich - Prinz vom großen Plöner See
Bassix
ß7.607
Jawoll, mam
07.07. Plön Alte Kräutergarten im Schlossgebiet
09.07. Savoy Bordesholm
07.08. Bootshafensommer Kiel
09.09. Malenter Kultursommer
 

Mad Jazz Morales
Mad Jazz Morales
Scheich vom Deich - Prinz vom großen Plöner See
Bassix
ß7.607
Fürs gemeine Volk machen wir jetzt
„Grandes chansons allemandes“
Klingt schön interessant, finde ich und ist so herrlich hochgestochen :D
 
bassocksky
bassocksky
Correctness? Pffffft!
Bassix
ß37.274
...wenn uns einer fragt was wir machen sage ich seit Jahren nur noch "Krach!"

1 Schublade und fettich is'....
 
MRoyce
MRoyce
Well-Known Member
Bassix
ß37.249
Melodic Noise?

Noise Punk?

Pre-Industrial?


Ist janz, janz wichtich sich da nicht zu vertun, man könnte ja in der falschen Schublade landen! :evil:
 
 

Oben Unten