Neu: Benutzername ändern

bassic_matthias

bassic_matthias

miCOM
Liebe bassic-User,

Zur Info:

Ab sofort könnt ihr euren Benutzernamen ändern, wenn ihr länger als 90 Tage auf bassic.de registriert seid.

Lieben Gruß,

Robin
 
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß28.844
oh mann. ich hab schon probleme wenn die herrschaften hier dauernd ihre bildchen ändern. und nun heißen sie wahrscheinlich auch alle nas lang anders. und eigentlich bin ich nur deswegen total stinkig, weil mein wunschname besetzt ist durch irgendeinen hansel, der weder beiträge noch bassix hat...
 
Sonic69

Sonic69

R.I.P. Nymi + Mikki
Bassix
ß55.099
Bin noch nicht sicher ob ich das gut finden soll mit der möglichen Änderung des Namens. Öffnet Tür und Tor für Aktionen, die kein Mensch braucht.
Und wenn sich jemand daneben benimmt kann er durch Namensänderung "abtauchen".
1 mögliches Beispiel würde schon angedeutet.
 
kemm47

kemm47

Well-Known Member
Bassix
ß42.742
Liebe bassic-User,
Zur Info:
Ab sofort könnt ihr euren Benutzernamen ändern, wenn ihr länger als 90 Tage auf bassic.de registriert seid.
Lieben Gruß, Robin
Hi Robin, Danke für die Rund-Info.

löschen von account, die länger als X monate nicht mehr benutzt wurden wäre sinnvoller... nicht? ....
Die Anregung von olmi halte ich für absolut aufgreifenswert!!! Ich würde als "Inaktivitätsfrist" (soll bedeuten: Member hat sich weder eingeloggt noch gepostet....) 2 oder 3 Jahre nehmen.....
1. es würde dazu führen, dass eine große Menge an "Karteileichen" gelöscht würden...
2. es würde auch zu einer Bereinigung dahingehend führen, dass evtl. die accounts von nicht mehr unter uns weilenden Members nach einer gewissen Zeit (automatisch) gelöscht würden (deren Hinterbliebene wissen vlt. gar nichts von diesem account oder können's mangels Passwort nicht löschen).

Über Punkt 2 sollten die bassic-Administratoren mal ernsthaft nachdenken.....
Bässte Grüße, Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:
mikki

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Hi Robin, Danke für die Rund-Info.



Die Anregung von olmi halte ich für absolut aufgreifenswert!!! Ich würde als "Inaktivitätsfrist" (soll bedeuten: Member hat sich weder eingeloggt noch gepostet....) 2 oder 3 Jahre nehmen.....
1. es würde dazu führen, dass eine große Menge an "Karteileichen" gelöscht würden...
2. es würde auch zu einer Bereinigung dahingehend führen, dass evtl. die accounts von nicht mehr unter uns weilenden Members nach einer gewissen Zeit (automatisch) gelöscht würden (deren Hinterbliebene wissen vlt. gar nichts von diesem account oder können's mangels Passwort nicht löschen).

Über Punkt 2 sollten die bassic-Administratoren mal ernsthaft nachdenken.....
Bässte Grüße, Klaus
zu punkt 2 bin ich anderer meinung.
ich fänd es wirklich schade, wenn eines der mitglieder, besonders auch die bassicurgesteine einfach so gelöscht würden.
wäre ja leichenfledderei, irgendwie zerstörung eines "bassiclebens".
denke, jemand der das nach seinem ableben unbedingt gelöscht wissen will, wird zeitig jemandem bescheid geben können, das in die wege zu leiten.
ich fänds mehr als schade und traurig, bestimmte namen hier nicht mehr sehen zu können.
 
subsonic777

subsonic777

Well-Known Member
Bassix
ß47.611
Wo ist denn das Problem jemanden, der noch nie gepostet hat und seit Jahren nicht eingelogt war zu löschen? Ich habe meine 777 auch bloß wegen einer Karteileiche...und vermute, ich hatte sie vor Jahren selbst angelegt.

Edit: Ach so...Punkt 2. Na klar, die könnten bleiben.
 
 

Oben Unten