Neue Eden Combos (E-Serie)

Necrogoat

Necrogoat

A.S.M.T.S.
Bassix
ß2.477
Eden bringt nun einen ganzen Pack neuer Combos auf den Markt. Die Auswahl wird sich erstrecken auf (inkl den vorraussichtlichen Preisen)

- EC8 (1x8", 20 Watt RMS) $99
- EC10 (1x10", 50 Watt RMS) $199
- EC15 (1x15", 180 Watt RMS) $499
- EC28 (2x8", 180 Watt RMS) $499
- EC210 (2x10", 180 Watt RMS) $499

http://www.eden-electronics.com/products/eseries/ec8.aspx

Hier in diesem Video kann man mal die EC28 und EC 210 Combo hören, ich finde die Dinger klingen geil. Und die Preise sind jetzt mMn auch ganz ok.

http://www.youtube.com/watch?v=xQpSltnmT2I

Was haltet ihr davon?
 
Chris85

Chris85

Well-Known Member
Bassix
ß11.608
Naja als XST hab ich die in deutschen Läden aber noch nicht gesehen -und ich such schon seit Jahren nach so einer...[:I]
 
Basseman3

Basseman3

Was nicht basst wird bassend gemacht.....
Bassix
ß11.523
Hallo,

Klasse! Sehr nette kleine Kisten. Hoffe, das es bald auch Fotos vom Amp-Bedienpanel gibt, damit man noch besser sehen kann, was Sache ist!

2*8" ist doch sicher eine g**le Alternative zum 1*10er oder sogar 1*15er für irgendwelche kleineren akustischen Sachen!

Mir persönlich fehlt der 1*12" da eigentlich nicht, da die Combos wohl über keinen Anschluss für eine Zusatzbox verfügen...da greift man für mehr "Bumms" dann doch lieber zum 2*10" er oder gleich zum 1*15" er

Bässte Grüsse

Gut gemacht, Eden!
 
Bassmart

Bassmart

Well-Known Member
Bassix
ß15.149
Die klingt aber bescheiden und ist backported...

Zitat:Original erstellt von: Basseman3
Ist ein bisschen teuer und ein bisschen schwer! Da kann man noch 2 Scheine drauflegen und sich lieber gleich eine Aguilar 112SL holen!
 
Basseman3

Basseman3

Was nicht basst wird bassend gemacht.....
Bassix
ß11.523
Zitat:Original erstellt von: Bassmart

Die klingt aber bescheiden und ist backported...

Zitat:Original erstellt von: Basseman3
Ist ein bisschen teuer und ein bisschen schwer! Da kann man noch 2 Scheine drauflegen und sich lieber gleich eine Aguilar 112SL holen!
Ja wie bescheiden denn?
Ausserdem kann man sich Preis auch was grosses vom Hans oder was vergleichbar kleines von BS Basssysteme holen!
 
Basseman3

Basseman3

Was nicht basst wird bassend gemacht.....
Bassix
ß11.523
Zitat:Original erstellt von: Necrogoat

Naja, das is ja leider das Problem dass man die sachen bei uns (also zumindest mal Ö und D) so kaum in nem Laden bekommt. Aber das Modell selber ist von 2012 (zumindest scheints da im Katallog als neu auf ^^>

http://www.eden-electronics.com/info/catalog/USM-EC2012-011112.pdf
Hallo Necro!

Die Vertriebssituation müsste sich eigentlich schnell verbessern, da Eden ja jetzt zu Marshall gehört und damit zusehends über "grosse" Vertriebswege verfügbar sein wird...
Der Aufschwung bei Eden könnte aber halt auch vielleicht das Ende der Marshall-MB -Serie bringen, wer mit einem Gerät aus der Serie liebäugelt, sollte vielleicht bald aktiv werden. Aber genau weiss ich das natürlich nicht.

Bässte Grüsse
 
C

Chris_bass

Guest
Also ich für meinen Teil finde ja die D112XLT klanglich schon einmalig. Richtig toll für knorzige und charakterstarke Bässe. Hab bis jetzt noch keine 12er gespielt die mir besser gefiel. Die XLT in Kombination mit einer XST wäre glaub schon sensationell. Das Gewicht ist mir bei einer 12er schon fast egal, da die ja sowieso handlich sind - und ne massive Bauweise ist dem Sound sicherlich nicht abträglich...

Die Aguilar SL fand ich jetzt aber auch nicht so umwerfend - hab ich erst kürzlich mal angespielt. Im vergleich zur Eden eher nicht so mein Ding. Wobei ich die DB Serie ganz gut finde.

Nochmal zum Thema: Die günstigen Eden Combos sind preisleistungsmäßig echt hammer und der Sound ist auch mehr als gut! Ich hatte mal die Minimetro - Nemesis N28s - auch mit zwei 8tern - den Verkauf bereue ich bis heute...
 
C

Chris_bass

Guest
Achja was mich bei Eden immer stört ist der extrem aufdringliche Hochtöner - geht es jemanden genauso???
 
Willie

Willie

Rock on...
Bassix
ß67.510
Nö,
ich hab meinen nur halb auf und finde den überhaupt nicht aufdringlich. Allerdings hab ich eine 212. Da ist das Verhältniss etwas anders.
 
Bassmart

Bassmart

Well-Known Member
Bassix
ß15.149
Zitat:Original erstellt von: Basseman3


Ja wie bescheiden denn?
Ausserdem kann man sich Preis auch was grosses vom Hans oder was vergleichbar kleines von BS Basssysteme holen!
Da hast du Recht! Ich fand nur die SL Serie wirklich enttäuschend. Kein Vergleich zur GS Serie oder zur DB (wenn man auf backported steht). Aber sie sind wirklich leicht und sehen recht gut aus[:-)]
 
Basseman3

Basseman3

Was nicht basst wird bassend gemacht.....
Bassix
ß11.523

Hallo,

Lesen können hilft...ich habe noch nachträglich gesehen, das die drei grösseren Modelle wohl doch einen Anschluss für eine externe Box haben. Da kann man bei Bedarf also für mehr Membranfläche sorgen.

Bässte Grüsse
 
marco

marco

Active Member
Bassix
ß3.651
Ein halbes Jahr ist mittlerweile vergangen...
Hat unterdessen jemand den einen oder anderen Kandidaten austesten können?
 
Necrogoat

Necrogoat

A.S.M.T.S.
Bassix
ß2.477
i würd ma gern den EC8 heimstellen, aberderzeit aufgrund finanzieller Lage ned möglich. Zumindest nu ned sofort, mal schaun ^^
Sobald i mehr weis geb i retourmeldung. Aber auf youtube findet ma des eine oder andere Video wenn i mi grad ned täusch :-)
 
Basseman3

Basseman3

Was nicht basst wird bassend gemacht.....
Bassix
ß11.523
Hallo,

ja, ich hoffe das es da jetzt vorangeht. Zumal man ja zumindest gerüchteweise hört, das Marshall seine MB-Produktlinie einstellen wird/eingestellt haben soll (noch sind alle Modelle lieferbar). Der MB60 hätte mich ja schon sehr interessiert, aber ich finde ihn einfach ein bisschen überteuert (kostet mehr als das Doppelte des MB30) und auch schon sauschwer (zu schwer im Vergleich zu meinen HyDrive-112er Boxen).

Im aktuellen Bassprofessor ist der Test von EC8, EC10 und EC210 nachzulesen. Den EC10 könnte ich mir gut als Wohzimmer-Jam-Amp vorstellen. Eigentlich wollte ich ja keinen Combo mehr, aber manchmal frustet mich meine VOX-Mini-Bass-Dose schon sehr, wenn ich mal ohne Kopfhörer spielen will....

Necro, ich nehme an das der EC8 preislich verkraftbar sein wird. in den US wird der mit 139 USD angegeben, da sollte der bei uns nicht für mehr als allerhöchstens 150€ angesagt sein (alles andere wäre schlichtweg unverschämt).
 
Bloodmoon

Bloodmoon

Member
Bassix
ß1.639
Das klingt verlockend. Ampeg, jetzt Eden. Wer kommt als nächstes mit einer Übungscombo im unteren Preissegment auf den Markt? SWR, Glockenklang?
Mann , Mann. Warum hab ich damals 180 Mücken für son Behringer-Müll in den Eimer gedunkt?
Ich seh schon, ich muss unbedingt in den nächst größeren Musikalienladen.
 
 

Oben Unten