Neues Overdrive: Carl Martin Bass Drive

DeepWave

DeepWave

Well-Known Member
Beiträge
388
Ort
Nordrhein
Bassix
ß4.933
Hej,
ich hab gerade ein neues Overdrive-Pedal mit Roehre gesichtet:

http://www.carlmartin.com/product_bassdrive.htm

Wenn man sich die uebrigen Sachen von Carl Martin so anschaut, mit Sicherheit ne sehr interessante Alternative, v.a. auch zum EBS ValveDrive.

Preislich scheint es allerdings eher unangenehm zu werden...UVP 389....[xx(]

Mal schauen wann die ersten Soundsamples kommen, auf der Seite sind leider noch keine.

Euch allen noch einen schoenen Tag!

 
Zitat:Original erstellt von: DeepWave


Wenn man sich die uebrigen Sachen von Carl Martin so anschaut, mit Sicherheit ne sehr interessante Alternative, v.a. auch zum EBS ValveDrive.

...UVP 389.... !!!!!!!!!!!!

[?] Wo issen da jetzt die Alternative [?] Ich meine preislich !! [xx(]

bitte Fuss vom GAS. Ist nur ein Bodentreter... (Alter, fast 400€. Das waren früher mal so um die 750 DM. Für ne Zerre !??) [:0][:0][:0]

Mein Tipp: erst mal richtig ausschlafen und dann Obst zum Frühstück essen [:D][:D][:D]
 
Aber die Roehre glimmt doch so geil .... [...]

Naja irgendwo haste recht, fuer soviel Kohle gibts bei Hartke schon recht vernuenftige Amps - mit Roehrenvorstufe! [:D]
 
Zitat:Original erstellt von: DeepWave

Aber die Roehre glimmt doch so geil .... [...]

Naja irgendwo haste recht, fuer soviel Kohle gibts bei Hartke schon recht vernuenftige Amps - mit Roehrenvorstufe! [:D]

das halt ich zwar auch für ein gerücht...
 
Zitat:Original erstellt von: lowfreqMM5

@all: Alternative könnte ein gp lightstone sein.

Funktioniert nicht. Das ist mit Abstand die beste Vorstufe, die ich je hatte...aber für Overdrive oder gar Zerre taugt der nicht.
Es sei denn, man hat einen sehr speziellen Geschmack.

Steht übrigens wegen weitgehender Einstellung der Homerecording-Aktivitäten zum Verkauf...
[:o)]
 
Nee nicht der TubeBass, den habe ich auch, is unverzerrt wirklich ein toller Recording-Amp! Ich liebe das Teil! [:-P]

Da gibt's doch noch so'n paar andere Gerätchen von, die ich leider noch nicht in die Finger bekommen habe... Da ich nur auf angezerrte Sachen und nicht auf Kreissäge scharf bin, sollte die weiche Verzerrung des Boost II auf dem fetten Kanal in die Richtung gehen.
 
Na wer sagts denn, aus dem Stand billiger als der EBS!
Haett ich jetzt nicht gedacht ....
Dann werden hier ja wahrscheinlich bald die ersten Berichte eintrudeln .....
Ich hab jetzt selber erst mal bei nem gebrauchten EBS Valvedrive zugeschlagen, war ne gute Gelegenheit.
Und bin hochgradig begeistert !! [:-P]
 
Nabend,
hat mittlerweile eigentlich schon jemand Erfahrungen mit dem Ding sammeln können?
Insbesondere auch im Vergleich zum EBS?
 

So, hier nochmals die Nachfrage, hat jemand das Ding mal angespielt? Und womöglich sogar mit der Konkurrenz aus Sverige verglichen (Valve Drive) ??
 
Ich habe es und ich gebe es auch nicht mehr her, nutze es allerdings als Preamp und nicht zum zerren. Ich wollte etwas mehr Leben und Wärme im Ton und das macht es wirklich gut.

IMG_20151010_153658~2.jpg
 
@5Bässer interessiert mich, weil ich daen EBS auch hatte, wie steht es denn mit dem Carl Marin Teil so ?
 

Zurück
Oben Unten