Nur noch bleifreies Lötzinn, auch im Hobbybereich?

lord-of-fire

lord-of-fire

tappt im dunkeln
Ich glaube, das erklärt, warum die Lötstellen in dem VONG, den ich vergeblich zu retten versucht hab, so aussahen, wie sie aussahen. Da wurde wohl mit bleifreiem Lötzinn gearbeitet.

Ich löte Platinen üblicherweise mit 0,55mm bleihaltigem Lötzinn bei 315°C. Das gleiche Lötzinn habe ich auch in 1 mm da, aber insbesondere für IC Sockel arbeite ich lieber mit dem dünnen Zeugs. Und das scheint es tatsächlich nirgends mehr zu geben.
Also bleibt wohl nur der Import.
Dürfen wir davon ausgehen, daß dahinter mal wieder eine nicht zu Ende gedachte Überregulierung der EU steckt?
 
lord-of-fire

lord-of-fire

tappt im dunkeln
Hab gestern Abend noch nachgesehen. In der Bucht gibts auch noch ein reichhaltiges Angebot an bleihaltigem Lötzinn vom Chinamann. Da werde ich mir wohl die nächsten Tage mal ne 100m Roll ordern.
 
olbass

olbass

A Nordish Bass Nature!
Bassix
ß56.837
Ich hab zum Glück vor zig Jahren mal eine dicke 500g Rolle Lötzinn irgendwo abgestaut, lange bevor über bleifreies Löten, RoHS usw. diskutiert wurde. Somit lässt sich alles problemlos löten.

Damit komme ich statistisch bis Mitte des 23. Jahrhundert aus. :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Tubeman

Tubeman

Active Member
Bassix
ß5.498
Damit komme ich statistisch bis Mitte des 23. Jahrhundert aus. :-)
Nicht leichtsinnig werden!:opa: Mit zunehmendem Alter lässt das Sehvermögen nach und die Zitterneigung nimmt zu. Das heißt: Mehr Versuche pro Lötstelle und ein entsprechend höherer Verbrauch an Lötzinn. Versteh mich bitte nicht falsch! Der Spaß am Löten im Alter sei Dir von Herzen gegönnt - ich möchte bloß vermeiden, dass Du Ende des 22. Jahrhunderts plötzlich doch noch auf bleifreies Lötzinn umsteigen musst:weep:
 
Separate Reality

Separate Reality

Not all those who wander are lost
Bassix
ß23.147
Angeregt durch diesen Thread hab ich auch gleich mal 1,5 Kilo bleihaltiges Lot bestellt :-) Witzigerweise hat mir das Christkind bleifreies Lot gebracht, das hab ich zuvor angetestet und ich kann mich hier nur anschließen, die Verarbeitung gefällt mir nicht.. Die Lötstellen glänzen nicht schön und es bleibt einiges mehr an Rückständen auf der Lötspitze. Zumindest bei 350 Grad Celsius
 
f_luxus

f_luxus

Hauptsache es basst im Handgepäck...
Bassix
ß5.478
So, 500g Sn60Pb38Cu2 sind gerade angekommen. Bis ich davon nochmal was brauche dauert wohl noch n bissl...

Bei eBay Kleinanzeigen bekommt man immer mal wieder noch was recht günstig. Da ich hauptsächlich Kabel löte mach ich mir jetzt keine Sorgen mehr.

Aus reiner Neugier:
Wie ist eigentlich die Gesetzeslage in der Schweiz, weiß da jemand was?
@claudio ?
 
G

Gast77260

Guest
Wo es doch gerade ums Löten geht: hat jemand einen Tipp für eine taugliche Lötstation?
 
 

Oben Unten