Oktav Griff D-Seite ??

Pepe

Member
Bassix
ß0
Hi,
also bin jetzt grad dabei den Oktav-Griff zu lernen, in meinem lehrbuch is da so ne übung, wo zu einigen tönen deren oktavgriff abgebildet is, also nur im notensystem, und da is halt der ton der leerseite d und dazu dann das hohe d, allerding hab ich keinen plan wo ich das hohe d greifen soll, weil ja von der leerseite d keine übernächste seite vorhanden is? weil hab nur n 4 seiter
Kann mir mal bitte jmd sagen wo ich das d was eine oktave höher liegt als das d der Leerseite greifen muss?
thx schonmal im voraus
 

Berni

Active Member
Bassix
ß0
Vielleicht wäre für dich hier gerade folgender Thread interessant: [url="https://www.bassic.de/forum/topic.asp?TOPIC_ID=14779819"]grifftabelle[/url]

Wenn du von der leeren D-Saite eine Oktave höher willst, dann wären das ganz schlicht gesagt einfach 12 Bünde. Und zur nächsthöheren Saite wären das wieder 5 Bünde weniger, also:
D-Saite 12ter Bund
G-Saite 7ter Bund (das ist vermutlich die Antwort auf deine Frage)
C-Saite 2ter Bund

Wenn du hier den Oktav-Griff anwenden willst, dann wird das mit der leeren D-Saite wohl kaum klappen und du mußt stattdessen A-Saite 5ter Bund verwenden.
A-Saite 5ter Bund [-)] zwei Saiten höher, zwei Bünde weiter = G-Saite 7ter Bund
 

Pepe

Member
Bassix
ß0
naja das problem war, dass wenn ich nach dem prinzip von a und e seite, von der leerseite d ne oktave höher wöllte, mein bass ne seite zu wenig hätte

dasselbe problem wenn ich von der leeseite g ne oktave höher wöllte, da muss ich dann 12 bünde weiter, so wie es mir b.c.m. erklärt hat
 

Berni

Active Member
Bassix
ß0
Zitat:Original erstellt von: letthegroovelive

also irgendwie versteh ich das "Problem" nicht[:-)]Du spielst doch nicht nur Oktaven von Leer-Saiten!?!?!? und das Prinzip kannst Du doch auf das D anwenden... wie BCM schon erläuterte...[8D]
gleichzeitig beantwortet BCM ja damit auch Deine Frage.. wo das D auf der G-Saite zu finden ist...
geschickt isser scho... der BCM[8D][:D][;-)]
Uhhhh, danke, danke, danke.
So ein großes Lob von Mr. Bassic himself. [:II][:II][:II]

Basstechnisch gesehen werde ich dir wohl nie auch nur annähernd das Wasser reichen können, aber vielleicht schaffe ich es auf anderem Weg, [url="https://www.bassic.de/forum/topic.asp?TOPIC_ID=14779398"]Mr. Bassic[/url] zu werden. [;-)]
 
Oben Unten