Übungsroutine - Bach, der Disziplinator mit lockerer Hand


cwegy
cwegy
Well-Known Member
Bassix
ß49.073
Und wie, da lernt man es zu lieben, langsam zu spielen und im richtigen Tempo muss ich den Kopf ausschalten, sonst verknoten sich meine Finger sofort 🤣
 
Tiefton
Tiefton
progressiv
Bassix
ß20.472
Das “Kopf ausschalten“ ist eines der Haupthemen. Ohne das kommt man über das Anfängerstadium kaum raus. Das gilt für sehr viele Disziplinen.
Je komplexer der Vorgang desto grösser der Bedarf an “FLOW“.
Unter diesem Schlagwort gibt es seit den 70ern eine relativ gute Studienlage aus Psyschologie und Neurobiologie. Da gehts los bei der Wirkung einfacher Selbstsuggestionen bis hin zur Hirnforschung, wo versucht wird die Vorgänge im Hirn zu visualisieren…. Das ist totaler Nerdkram….aber hochinteressant 🤓.
Irgendwo hab ich vor kurzem mal eine relativ verständliche Abhandlung gelesen. Vielleicht finde ich die ja wieder…..
 
cwegy
cwegy
Well-Known Member
Bassix
ß49.073
Meine andere große Leidenschaft ist Bogenschießen, da ist „Kopf aus“ auch immer wieder das große Thema. Man kann sich jeden einzelnen Schuss in über 30 Einzelschritte logisch aufschlüsseln und muss sie auch so lernen und verinnerlichen, dann den Kopf davon befreien und das Unterbrwußtsein “einfach“ machen lassen, dann fängt man an zu Treffen.
 
orgeloli
orgeloli
bastelbassicer
Meine andere große Leidenschaft ist Bogenschießen, da ist „Kopf aus“ auch immer wieder das große Thema. Man kann sich jeden einzelnen Schuss in über 30 Einzelschritte logisch aufschlüsseln und muss sie auch so lernen und verinnerlichen, dann den Kopf davon befreien und das Unterbrwußtsein “einfach“ machen lassen, dann fängt man an zu Treffen.

Bogenschiessen ist die perfekte Analogie :great::great::great:
...a h was...da könnte man ja mal.....ein bassic bogenteam aufmachen
 
beate
beate
Bassteltante
Als rein technische Übung mag es einen gewissen Nutzen haben, die Suite mit Metronom zu spielen. Aber wenn man den Geist der Musik erfassen möchte, ist es vielleicht ratsamer, das Taktell zur Seite zu legen
Immer wieder mit Metronom üben, dann aber freier werden... im Metrum spielen zu können ist dich die Grundlage für alles?
.ein bassic bogenteam aufmachen
mit Catty...
 

Similar threads

 

Oben Unten