Old-Style Preci mit Dampf

BergiaBurns

Well-Known Member
Bassix
ß47.604
Alles gut, @haebbe58 . Der Kollege @BergiaBurns manövriert sich mit solchen Postings selbst ins Abseits.
Aus dem Abseits gibt es ein hinweis von mir Frankenstein Bässe.

Wenn man mal nicht alles toll findet sondern Kritik äußert und man sich dann gleich ins Abseits manövriert finde ich das ganz schön arm.

Und wenn Kollege @chuck immer Friede Freude Sonnenschein will ist das seine Sache.
So jetzt habe ich es Dir aber zurückgegeben. Das Du mich nichts magst weiß ich, aber auf eine
klärende PN mit mir hast Du nicht geantwortet.
 

BergiaBurns

Well-Known Member
Bassix
ß47.604
Ich habe darin mehrmals mitgeteilt ("sorry"), dass ich die Fotos nicht besser hinbekomme. Liegt teilweise auch an meinem Primitiv-Handy. Ich kaufe aber kein anderes, weil ich diesen Wahn und Hype nicht einsehe.

Ich habe das Thema auch nicht eröffnet, um auf die Startseite zu kommen. Ich wurde auch nicht gefragt, ob es auf die Startseite soll oder ich etwas dagegen habe (hätte ich allerdings auch nicht) Ich habe auch niemandem gesagt, dass er dafür ein anderes Foto nehmen soll.

Die Fotos sollten nur als Skizze oder Ansicht dienen, mehr nicht. Schöne Fotos für die Galerie können andere machen, mir ist die Mühe zuviel. Ich bin kein Fotograf und das ist auch nicht mein Hobby.

Ich habe mit dem Thema nur mitteilen wollen, was man mit solch guten Teilen anfangen kann und wie ich es gemacht habe. Mehr nicht.
Ich habe mich gewundert das dieses Thema so schnell Startseite wird, das der Du als Ersteller
darauf keine Einfluss darauf hast ist mir klar. Warum dann noch als Eycatcher eine echter
Fender P 51 genommen wird verstehen ich nicht und darum habe ich etwas dazu geschrieben.
Das die Fotos nicht so toll sind hast Du geschrieben. Ich will Dir nicht den Spaß mit Deinem Bass verderben, für mich ist es eben nur ein weiterer Frankenstein.

Nicht für ungut und schöne Grüße aus dem unterirdischen Abseits.
 

haebbe58

Schwabassist
Bassix
ß73.411
Ich habe mich gewundert das dieses Thema so schnell Startseite wird, das der Du als Ersteller
darauf keine Einfluss darauf hast ist mir klar. Warum dann noch als Eycatcher eine echter
Fender P 51 genommen wird verstehen ich nicht und darum habe ich etwas dazu geschrieben.
Das die Fotos nicht so toll sind hast Du geschrieben. Ich will Dir nicht den Spaß mit Deinem Bass verderben, für mich ist es eben nur ein weiterer Frankenstein.

Nicht für ungut und schöne Grüße aus dem unterirdischen Abseits.
Dann bin ich der falsche Ansprechpartner bzw. musst Du das den Betreibern erklären, aber hier in diesem Thread kann das nicht geklärt werden

Und ob das ein Frankenstein ist oder nicht, das ist mir doch völlig wurscht. Du kannst das nennen wie Du willst. Ich sage es nochmal: ich habe damit überhaupt nichts beabsichtigt, außer dass ich es mal zeigen wollte. Meinen Spass lass ich mir dadurch garantiert nicht nehmen. Warum muss man das überhaupt bewerten?

Deine Aussage: "für mich ist es eben nur ein weiterer Frankenstein." ist doch nichts anderes als ein Beurteilung oder Wertung oder Einteilung. Wozu denn überhaupt? Habe ich danach gefragt, habe ich gefragt, wem es gefällt oder nicht? Habe ich eine Wertung verlangt? Nein, ich habe gezeigt, was ich zusammengeschraubt habe. Ich habe nicht mal gesagt, dass ich einen Bass gebaut habe, sondern ich habe es "zusammengebaut" genannt. Ist das hier ein Wettbewerb? Oder was stinkt Dir denn sonst daran, dass man hier so etwas postet? Ich vertehe das nicht, ganz ehrlich.

Für mich sieht das einfach nur nach Stänkerei aus.
 

haebbe58

Schwabassist
Bassix
ß73.411
Okay, ist mittlerweile wohl alles zu sehr aufgebauscht ... nichts für ungut. Das mit der Entschuldigung geht auch schon zu weit, das will ich doch gar nicht. Ist doch alles okay.
Sowas darf man doch auch sagen, ich habe da nichts dagegen, wir sind doch keine Mimis.
War wohl auch ein Verständnisproblem

:hi5:

Im Prinzip war es aus meiner Sicht ja auch erstaunlich, das auf die Startseite zu bringen. Ich wunderte mich dann nur, warum mein Senf hier so starke Wogen verursacht, weil ich ja - wie gesagt - gar nix damit bezweckte, außer zeigen wollte, welch gute Teile man zu einem echt guten Bass zusammenschrauben kann und das das alles kein Hexenwerk ist sondern nur vernünftige handwerkliche Arbeit.

Da gab es hier schon ganz andere Äußerungen von mir, die richtig polarisierten oder anderen Leuten ordentlich auf den Schlips traten ... und ordentlich Streit verursachten.... evtl. manchmal auch zurecht.
 

Hozzy

BEWAHRER DES MOJO™
Bassix
ß35.419
Ich entschuldige mich und sehe ein das, das mit den " ich habe schon geilere Projekte gesehen"
nicht ok, war.
Es war darauf bezogen, das hier Leute schon so geile Bässe zusammen geschraubt haben, und du macht dafür extra eine Thread auf, und er kommt auf die Startseite mit einem anderen Bass.
Thats all.
Nun, dann kam das tatsächlich falsch rüber, denn Deine Kritik hätte sich eher an die Mods/das Board richten müssen, als an die Bässe von @haebbe58
Und auch wenn hier manch "geiler" Bass zusammengeschraubt wurde, finde ich die hier vorgestellten Bässe als Fan von SCPB ziemlich gut, eben weil "Simplicity rules" :bier:
 

Moulin

Well-Known Member
Ich hatte vor Jahren ein ähnliches Projekt gestartet. Analog zum 348 Euro Squier wollte ich etwas Ähnliches in reiner Natur Optik.
Bei mir hat das leider nicht zum gewünschten Erfolg geführt.
Alles in allem war das nicht schlecht, nicht teuer aber der Mahagoni Body brachte trotz schöner Maserung nicht den Klang den ich suchte.
Aber Versuch war es wert.

f5t65p372n1.jpg


f8t64p415n1.jpg
 

Lowrider

El Bajo Mucho
Bassix
ß14.062
Ich habe mich gewundert das dieses Thema so schnell Startseite wird, das der Du als Ersteller
darauf keine Einfluss darauf hast ist mir klar. Warum dann noch als Eycatcher eine echter
Fender P 51 genommen wird verstehen ich nicht und darum habe ich etwas dazu geschrieben.
Das die Fotos nicht so toll sind hast Du geschrieben. Ich will Dir nicht den Spaß mit Deinem Bass verderben, für mich ist es eben nur ein weiterer Frankenstein.

Nicht für ungut und schöne Grüße aus dem unterirdischen Abseits.
Das Problem ist halt, dass Bass-Spieler wie du und ein paar andere, extrem auf eure (Fender) Vintage Instrumente fixiert seid.
Das ist Fakt.
Ich bin froh das es die Start-Seite gibt, obwohl ich sie selten sehe. Daraufhin findet man solche Threads.
Eye-catcher sind auf Internet Front-Seiten doch völlig normal. Bist halt, auf Grund deiner persönlichen Erwartungshaltung in Sachen "Vintage" enttäuscht worden.

Ein "Frankenstein" ist der Bass nicht. Er ist stilgerecht. '51 P-Bass. Old Style Precision, Single Coil, early 50s Body & Neck.
 

Lowrider

El Bajo Mucho
Bassix
ß14.062
Wenn der Bass oder die Gitarre Stil-gerecht ist, würde ich ihn/sie nicht als "Frankenstein" bezeichnen. :nix:
Die Tatsache allein, das ein Bass selbst gebaut ist (aus entsprechenden Teilen), macht ihn in meinen Augen nicht zum "Frankenstein".
Es beginnt wohl mit "Mix & Match" von irgend welchen Bauteilen, die in un-orthodoxer Weise zu einem Instrument zusammengeschraubt werden/wurden.
So sehe ich das jedenfalls.

Gruß,

Fränkenstone 8D
 

Hozzy

BEWAHRER DES MOJO™
Bassix
ß35.419
Da bin ich bei Dir...
Nur dann hab ich ja keinen einzigen Frankenstein:gruebel:
Ich hab auch einige Bässe behalten, die mit Teilen versehen wurden, die ich von anderen genommen habe, die es aber nicht mehr gibt bzw. für die ich Teile besorgt habe um daraus wieder einen Bass zusammenzuschrauben :D

Frei nach Entwistle....


"Frankenstein" hat übrigens bei einer Sothebys-Auktion £62,400 gebracht.... das muss erstmal ein "normaler Preci" schaffen :D
 
Oben Unten