Onyx Boox Tab X

bassilisk

Seid lieb!
Beiträge
6.764
Ort
DE
Bassix
ß22.160
Nutzt hier irgendjemand den o.g. Reader (oder einen anderen 13,3" ePaper Reader)?

Das gast mich so dermaßen an, ist aber scheiße teuer....
Hab letzte Woche zwei Gigs in Freien gespielt (nach Noten):
1. Mit einem normalen Tablet - war in der Sonne fast unleserlich wegen der Spiegelungen; nur weil ich die Stücke fast auswendig kann, war der Gig überhaupt spielbar.
2. Mit meinem kleine eBook Reader - die Leserlichkeit war perfekt; allerdings sind die Noten im 13x18 Format - A4 hätte so nicht gebasst.

Aber... 1000€ ? 😳
Für ein A4 Tablet?

Also, Hand aufs Maul Herz: Wer hat eines?
 
Ich hab vor etwa einem Jahr ein ich glaub 8" Gerät von Onyx gebraucht gekauft. An sich sehr cool und konnte alles, was ich wollte. Nur leider war der Akku dann innerhalb kürzester Zeit hinüber und ich habe bisher keinen Ersatz gefunden.

Weiß natürlich nicht, ob das ein generelles Problem ist.

Das Konzept e-Ink mit Android zu kombinieren finde ich nach wie vor sehr ansprechend. E-Book-Reader, Notizbuch, Notenblatt, MP3-Player alles in einem.

Machen leider wenig Hersteller. Klar kannste auch nen Kindle oder ähnliches nehmen, aber dann kannst du halt nicht mal eben diese oder jene Funktion nachrüsten...

Also wenn jemand nen Tipp hat, wo ich nen neuen Akku her bekomme, der was taugt, immer her damit!
 
Klar, Akku ist so ein Thema...
Du müsstest mal auf machen und den Akku ausmessen - da gibt es sicher was von Ratiopharm.😉
Das Problem ist, dass es wohl nur noch ein einziges Display in 13,3" gibt. Kleinere massenhaft, aber das bringt halt nix.
 
Kleinere massenhaft, aber das bringt halt nix.
Wenn man wirklich nach Noten spielt, hast du wohl Recht. Wenn einem Akkorde als Orientierung reichen und man auf Texte verzichten kann, ist meine Erfahrung, dass auch wesentlich weniger ausreichen kann (Handydisplay mit dafür optimierten Sheets).

Offen hab ich mein Onyx. Aber auf die schnelle habe ich keine vertrauenserweckenden Bezugsquellen gefunden. Ich muss mich einfach nochmal in Ruhe hinsetzen...
 

Anhänge

  • IMG_20231124_093200.jpg
    IMG_20231124_093200.jpg
    125,7 KB · Aufrufe: 104
@bassilisk:
Ich hab seit Jahren ein Lenovo Yoga Tab 2 Pro (13") und seit etwas weniger Jahren ein Onyx Boox Max, beide funktionieren sehr gut mit Mobilesheets (in einem der Threads findet sich mehr dazu).

Draußen hab ich sie nicht gespielt, aber dank Beleuchtung lässt sich Dein PRoblem ja auch in Innenräumen nachvollziehen.

ich hab auf allen meinen Tablets (darunter dann auch noch ein Noname 10) matte Folie, das mindert Reflexionen deutlich.

@Flox:
Bei dem 10er hab ich neulich mit den auf dem Akku aufgedruckten Infos gesucht und schlicht im Internet ein passendes Modell bestellt, hat ein paar Wochen gedauert (China), ich hab aber für den Akku samt Versand (ca. 22 Euro) keinerlei Importzölle/Gebühren/Umsatzsteuer zahlen müssen.

Das Verlustrisiko hält sich bei dem Preis in Grenzen, die Teile kommen eh alle von dort, im Prinzip kann also nix passieren.

Ich versuche immer erst über ebay, dann Internet, nie Amazon.
 
Bei dem 10er hab ich neulich mit den auf dem Akku aufgedruckten Infos gesucht und schlicht im Internet ein passendes Modell bestellt
Weißt du zufällig noch, wo genau? Ich stoße nur auf Aliexpress und dort dann auf den Hinweis, dass dieser Artikel nicht nach Deutschland verschickt wird...
 
Aber sicher:

Wonach suchst Du?
Die Teile- (nicht Serien- !) nummer steht doch drauf.

Im Zweifel würd ich aber auch mal direkt beim Hersteller anfragen, was die so aufrufen...
 
@toko42 ich hab mich nochmal auf die Suche gemacht und bin tatsächlich fündig geworden. Kann nur leider nicht einschätzen, wie seriös der Shop ist. Hab es jetzt mal riskiert. Bei Bezahlung per PayPal sollte ja nicht so viel schief gehen können... Wenn alles gut läuft ist das Tablet danach für 40,- Euro wieder top!

Danke!
 
ah und noch ein Hinweis an @bassilisk, solltest du mit dem Gedanken spielen, gebraucht zu kaufen:
Ich habe unzählige Fake-Angebote aussortieren müssen, bis ich endlich ein echtes gefunden habe. Die Dinger scheinen beliebt genug zu sein, dass ein Großteil der Anzeigen Betrugsversuche sind... 🤷‍♂️
 
@Flox: A) Paypal, B) ich glaube nicht, daß die chinesischen Shops unehrlicher sind als andere Angebote.

Jeden Kleinkram, den ich "so" oder über ebay bestellt hab (Kabel, Adapter, Akkus) ist hier angekommen, dauert halt manchmal.
 
Kleinkram wie Microcontroller, Widerstände, LEDs und so hab ich auch schon aus China bestellt. Bei Akkus hab ich halt ein bisschen Bauchschmerzen, weil die Dinger ja auch gerne mal abfackeln...
Im Impressum steht eine Adresse aus UK.
 

Ich sag mal so:
Wo werden all die Akkus gefertigt?
Wenn sie unterwegs abfackeln: Nicht Dein Problem.

Ich hab Noname Akkus von Anbietern aus Deutschland und China für Nikon Kameras, diverse Handies und Tablets hier und dort gekauft, bislang war noch keiner kaputt oder ist irgendwann abgefackelt.

Die Geschichten aus der Zeitung werden idR an Fehlbedienung liegen (Kurzschluß beim Einbau, mutwillig mit nem Schraubendreher reingestochen, Handy im Sommer in der Windschutzscheibe liegen lassen).

Hier ist ein schönes Video dazu, ganz so einfach ist es nicht:

 
Ich sag mal so:
Wo werden all die Akkus gefertigt?
Wenn sie unterwegs abfackeln: Nicht Dein Problem.

Ich hab Noname Akkus von Anbietern aus Deutschland und China für Nikon Kameras, diverse Handies und Tablets hier und dort gekauft, bislang war noch keiner kaputt oder ist irgendwann abgefackelt.

Die Geschichten aus der Zeitung werden idR an Fehlbedienung liegen (Kurzschluß beim Einbau, mutwillig mit nem Schraubendreher reingestochen, Handy im Sommer in der Windschutzscheibe liegen lassen).

Hier ist ein schönes Video dazu, ganz so einfach ist es nicht:


Okay, DAS war hilfreich! Vielen Dank!

Aber jetzt höre ich mal auf, diesen Thread zu kapern. EIGENTLICH geht es ja um ein 13" Onyx... 😄

Wenn ich mein 8" repariert habe, kann ich aber trotzdem mal Bilder posten. Vielleicht hilft das bei der Entscheidungsfindung.
 
Ich kann nicht mehr erinnern, warum, aber der Boox war damals interessanter.
Auf den Boox läuft ein quasi nacktes Android, ich hab für meine Zwecke noch nen Nova-Launcher installiert.
 
Ich kann nicht mehr erinnern, warum, aber der Boox war damals interessanter.
Auf den Boox läuft ein quasi nacktes Android, ich hab für meine Zwecke noch nen Nova-Launcher installiert.
Ist eine Frage der Anwendung. Als reiner Dokumentenbetrachter und Notizbuch hat das reMarkable glaube ich schon seine Vorteile. Auch im Bereich fokussiertes (unterbrechungsfreies) Arbeiten. Ein Android-Gerät ist natürlich viel flexibler. Dafür neigt man auch dazu, noch diese und jene App zu installieren, die dann am Ende mit dieser und jener Benachrichtigung den Arbeitsfluss unterbricht.

Alles eine Frage des Einsatzzwecks und sicher auch der eigenen Disziplin...😄
 
Benachrichtigungen lassen sich ja abschalten, bei mir poppt schon seit Jahren nur noch mir Wichtiges hoch...
 
Meine Frau kennt mich bässer als ich selbst... die hatte das schon länger geschnallt:
Nach dem gestrigen Outdoor-Gig (Blaskapelle) in der Abendsonne hab ich des Nächtens noch dat Dingens bestellt. 🤷🏿‍♂️
 

Zurück
Oben Unten