Ordnungsgemäße Lagerung von Bässen

Slapman

Pareto
Bassix
ß37.307
Halli hallo,

auch wenn das schon mal in einem anderen Zusammenhang vorkam und andiskutiert wurde:

In Anbetracht dessen, dass ich mehr als einem Bass mein Eigen nennen darf, habe ich das ein oder andere Schätzchen im Koffer in der Aufbewahrung. Meine Frage an diejenigen, die auch das ein oder andere nur im Koffer aufbewahren. Reicht ein trockener, normal temperierter Raum oder sollte in jedem Koffer eines dieser Granulatsäckchen zum entfeuchten sein? Spricht gegen die Lagerung im Koffer sonst noch etwas? Wäre ein lagern im Ständer offen im Raum geeigneter? Müssen die regelmäßig in Bezug auf Halsstab geprüft werden? Sollte ja eigentlich nichts dran kommen sofern keine großen Tempersturschwankungen auftreten?

Gibt es sonst noch was erfahrungsgemäß zu beachten? Batterien sind natürlich raus;-)
 

kemm47

Well-Known Member
Bassix
ß37.793
Hi,
da ich zeitweise mal bis zu 12 Bässe mein eigen nennen durfte, gab's natürlich auch für mich die üblichen Fragen zur "richtigen" Aufbewahrung...
In Basskoffer hab ich üblicherweise die Granulatsäckchen zum Entfeuchten eingelegt (gerade wichtig nach Gigs) ; zumindest hat's bis heute nicht geschadet.......
Ansonsten: ob stehenderweise oder liegenderweise Aufbewahrung der Basskoffer hab' ich bisher (in den letzten 39 Jahren) keine nennenswerten Unterschiede/Nachteile bemerken können. Aktuell bewahre ich meine verbliebenen 6 Bässe liegenderweise in Koffer auf....
Bässte Grüße, Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:

El Rabino

Unnerum
Bassix
ß3.625
Da ich meine Instrumente spiele und Koffer total sperrig sind, habe ich einen 7er Multistand. Aktuell stehen da 9 Bässe drinnen. Die E-Gitarre hat einen Einzelständer.
Dauerhaft im Gigbag sind die Akustikgitarren, der Schülerbass (hab ich verliehen) und der Proberaumkontrabass...da gab's aber nie Probleme.
 

KaleBASSe

Well-Known Member
Bassix
ß16.065
Ich habe meine Instrumente auch nicht im Koffer. Mein Hauptbass steht im Wohnzimmer auf 'nem Einzelständer:-). Das hat noch nicht geschadet;-)... und so kann ich ihn mir problemlos ohne jeglichen Aufwand schnappen und spiele ihn jeden Tag zwischendurch auch einfach mal "trocken". Andere Instrumente lagern liegend in Gigbags oder im Koffer... aber schlichtweg nur, weil ich sie nicht oft brauche.
Früher hatte ich meine Instrumente an der Wand hängen. Dann muss man halt mal abstauben und die Saiten pflegen. Aufbewahrung im Koffer halte ich persönlich dann für notwendig, wenn man das Instrument mit 'ner Schale vor jeglichen Beschädigungen schützen möchte. Bei mir hat jeder Bass bis jetzt sorgfältig gepflegt gute Zeiten auch ohne Koffer gehabt...:-)
Und wenn mal wirklich etwas dran kommt, dann ist es eh meistens beim Gig:-/.
 

Jazzmen

Well-Known Member
Bassix
ß20.645
Ich "Lagere" meine Bässe auch in einem Mehrfachständer von K&M.
Da habe ich alle Bässe auf einen Blick und kann mir so aussuchen, mit welchem Bass ich spielen will..........
So muss ich mir auch keine Sorgen wegen den Batterien machen,- dass die mal auslaufen könnnten,- weil jeder Bass so sicher mal bespielt wird. :-)
Ausserdem habe ich 2 Hygrometer in meinem Musikzimmer um die Luftfeuchtigkeit zu kontrollieren und kann dann,- wenn nötig,- mal einen Luftbefeuchter anschmeissen.
Im Winter kann die Luftfeuchtigkeit schnell mal unter 40% gehen und das ist nicht mehr so toll. Optimal wär zwischen ca. 50% und 60%ige Luftfeuchtigkeit in einem Zimmer / Wohnung.
Für den Kontrabass gibts extra einen Luftbefeuchter, dass ist eine tolle Sache.

 
Zuletzt bearbeitet:

kemm47

Well-Known Member
Bassix
ß37.793
Nachtrag zu meinem Beitrag #2:
in meinem Hobbyraum (Keller) hab' ich die Möglichkeit, in zwei an er Wand angebrachten K&M Gitarrenaufhängungen Instrumente greifbar abzuhängen, was ich auch nutze. Meinen 7'er Gitarren/Bass-Ständer nutze/benötige ich nur für Gigs.....
Ich möchte meine Instrumente nicht unnötig einstauben lassen........
 

Jazzmen

Well-Known Member
Bassix
ß20.645
Wegen dem "einstauben".........da hilft eine Decke / Tuch über die Instrumente die im Mehrfachständer sind.;-)
Wobei..........Instrumente sind ja Gebrauchsgegenstände.............nothing else.[¦)]
 

Kong

R.I.P., Mikki
Wobei..........Instrumente sind ja Gebrauchsgegenstände.............nothing else.[¦)]
:O!

Nö nö nö nö nö nö nö...... ;-)

Meine stehen im Ständer, nur die, die ich nicht benutze, liegen im Koffer. Der Transport findet oft im Gigbag statt, wobei ich zwei Ritter - Gigbags mein Eigen nenne. Das ist einfach praktischer mit dem Moped oder Roller.

Wenn ich mit dem Auto unterwegs oder auf Tour bin, kommen die Bässe in Koffer.

Ich schwitze stark. Nach der Probe oder einem Gig werden die Bässe erst gründlich mit einem trockenen Tuch abgerieben, zuhause dann in den Ständer gestellt. So brauche ich keine Granulatsäckchen.

Ab und zu, so ein bis zwei mal die Woche, komme ich mit dem Staubwedel und staube die Bässe ab.

Schäden sind bisher nur auf Gigs entstanden.
 

Slapman

Pareto
Bassix
ß37.307
Hauptsächich geht es mir um das verziehen des Halses, die Feuchtigkeit, welche sich im Koffer eben hält bzw. entsteht und auch die Korrosion an Saiten und an der Mechanik. Ich kann leider nicht alle an die Wand hängen bzw. aufstellen, da würde es Terror mit der "Heimleitung" geben :-) Also stehen die "wichtigsten" im Ständer und der Rest, welcher nur gelegentlich mal für besondere Songs oder "Spaßaufnahmen" ausgepackt wird im Koffer. Ich hege und pflege meine Instrumente aber sehr gut und passe auch wie ein Lux drauf auf. Mir ist nach fast 15 Jahren Bass-Spiel nur einmal an einen Bass etwas auf einem Gig dran gekommen. Da hat ihn jemand umgestoßen. Nur ein Poti wurde ausgetauscht, sonst nix bis auf die üblichen Spielspuren.
 

clumsybass

Well-Known Member
Bassix
ß26.026
ich danke hier schonmal für die info mit den granulatsäckchen... viele meiner bässe die monatelang im koffer lagen haben regelmäßig grünspan an bünden bekommen - erklären konnt ich mir das nicht, aber dass sich die feuchtigkeit natürlich auch im koffer hält hätte mir auch mal in den sinn kommen können...

hat jemand evtl. nen brauchbaren link wo man diese säckchen online beziehen kann?
 

Metalfist

schnell und böse
Bassix
ß94.624
Manche nächtigen im Koffer, die anderen hängen an der Wand im Arbeitszimmer.
Wichtig ist, dass sie nicht in Heizkörper/Ofennähe/etc... lagern und auch nicht an einer Aussenwand.
Feuchträume sind sehr problematisch (auch Keller / Wäschetrockner/ aufgehängte Wäsche/Whirlpool/ ...).

Faustregel:
Wo man sich selbst wohlfühlt, da fühlt sich auch der Bass wohl.

Wenn man sehr verschwitzt ist, dann am besten das Instrument abwischen und erst dann in den Koffer.

Batterie bei langer Nicht-Benutzung rausnehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Guildo

Member
Bassix
ß2.606
Manche nächtigen im Koffer, die anderen hängen an der Wand im Arbeitszimmer.
Wichtig ist, dass sie nicht in Heizkörper/Ofennähe/etc... lagern und auch nicht an einer Aussenwand.
Feuchträume sind sehr problematisch (auch Keller / Wäschetrockner/ aufgehängte Wäsche/Whirlpool/ ...).

Faustregel:
Wo man sich selbst wohlfühlt, da fühlt sich auch der Bass wohl
Aber dann hab ich keinen Platz mehr im Bett.. :D
 

seppblind

Well-Known Member
Bassix
ß74.391
Diese granulatsäckchen bringen vielleicht was bei einem zb kurzen transport, aber im dauereinsatz glaube ich nicht daß das was nutzt.
Die sind üblicherweise auch viel zu klein, haben ihre kapazität sofort erreicht.
In wenigen stunden passen sie sich dem feuchtigkeitsgehalt der umgebungsluft an - was sollen sie dann noch bringen.

Kein koffer !
Ich hab meine bässe in den wohnräumen frei herumstehen u herumhängen.

viele meiner bässe die monatelang im koffer lagen haben regelmäßig grünspan an bünden bekommen
Grünspan an bünden - kenn ich nicht.
Der raum wird vermutlich sehr feucht sein.
 

Metalfist

schnell und böse
Bassix
ß94.624
Diese granulatsäckchen bringen vielleicht was bei einem zb kurzen transport, aber im dauereinsatz glaube ich nicht daß das was nutzt.
Die sind üblicherweise auch viel zu klein, haben ihre kapazität sofort erreicht.
In wenigen stunden passen sie sich dem feuchtigkeitsgehalt der umgebungsluft an - was sollen sie dann noch bringen.

Kein koffer !
Ich hab meine bässe in den wohnräumen frei herumstehen u herumhängen.



Grünspan an bünden - kenn ich nicht.
Der raum wird vermutlich sehr feucht sein.
Grünspan kennen ich eher von Instrumenten, die Ohne-Vor-dem-Spielen-Händewaschen gespielt werden.
Das ist dann eine Mischung aus Ketchup/Chips/Handcremereste/Handschweiss/Hautschuppen/...

xx(
 
Oben Unten