P Pickup richt herum einbauen


Mensur
Mensur
Member
Beiträge
52
Ort
Hannover
Bassix
ß2.246
Hallo.
Kann mir jemand sagen, wie ich rausfinde welche der 2 Spulen ich wo einbaue?
Oder macht das keinen Unterschied?
Bei meinen EMGs war es klar.
Da wurde ich darauf hingewiesen, die Spule mit der EMG- Beschriftung auf dem Cover auf der DG- Seite einzubauen.
Bei meinen neuen Sandberg Black Label VS4 ist das nicht ersichtlich.
Woran kann ich mich orientieren?
Danke
 
whitewater
whitewater
a.k.a. Rex Kramer
Beiträge
4.187
Bassix
ß114.624
Das ist egal, es sei denn, Du hast verschieden hohe Polepieces. Das sieht bei den Sandbergs nicht so aus.
Das ist bei EMG auch eher ein optischer Punkt....
 
whitewater
whitewater
a.k.a. Rex Kramer
Beiträge
4.187
Bassix
ß114.624
Ok.
Also haben die Spulen nicht unterschiedlich viele Windungen?
Nun, ich weiß nicht, mit welchen Hintergedanken Sandberg Pickups baut, ich würde gleichviele Windungen spendieren. Aber ich lasse mich da gerne belehren.
Btw.: welche Seite jeweils oben, also zur Saite hin, welche unten ist, ist klar? Also, sollte es, weil die Pole Pieces normal nur oben etwas herausstehen.
 
Mensur
Mensur
Member
Beiträge
52
Ort
Hannover
Bassix
ß2.246
Nun, ich weiß nicht, mit welchen Hintergedanken Sandberg Pickups baut, ich würde gleichviele Windungen spendieren. Aber ich lasse mich da gerne belehren.
Btw.: welche Seite jeweils oben, also zur Saite hin, welche unten ist, ist klar? Also, sollte es, weil die Pole Pieces normal nur oben etwas herausstehen.
Was meinst du mit welche Saite oben und unten hin?
Eigentlich hatte ich mich gefragt, ob es möglich ist, das die Spulen unterschiedlichen Output haben.
 

Realdeal
Realdeal
Kurpalzbasser
Beiträge
3.599
Bassix
ß93.272
HI, vielleicht kann mir hier jemand helfen. ich habe drei Stratocaster Single coils. Wie finde ich raus welcher der Hals- Mittel bzw. Bridge Pick-up ist.
Beschriftet ist leider nichts.
 
whitewater
whitewater
a.k.a. Rex Kramer
Beiträge
4.187
Bassix
ß114.624
Muss ich mal schauen. Gute Idee!:great:
Merci
Wenn Dir der StegPickup den Gefallen tut, breiter zu sein (damit er schräg wieder passt), könntest Du noch Glück haben, daß der Mittlere umgekehrt gepolte Magnete hat. Damit sind nämlich die Zwischenstellungen dann auch wieder Humbucking.
 

Similar threads

 

Oben Unten