PC will mich in den Wahnsinn treiben

Ray Mahogany

rude finger
@5Bässer
Bin sehr zufrieden, hab aber noch die alte Version (Traktion 7) und schau mir demnächst mal das neue 'Waveform' an.
Mit gefällt die 'Ein-Fenster'-Philosophie sehr und ich habe das Gefühl, dass der Lernaufwand im Gegensatz zu anderen DAWs doch deutlich geringer ist.
 

5Bässer

Well-Known Member
Bassix
ß74.031
@5Bässer
Bin sehr zufrieden, hab aber noch die alte Version (Traktion 7) und schau mir demnächst mal das neue 'Waveform' an.
Mit gefällt die 'Ein-Fenster'-Philosophie sehr und ich habe das Gefühl, dass der Lernaufwand im Gegensatz zu anderen DAWs doch deutlich geringer ist.
Sehe ich ähnlich, wobei ich im Dilemma bin, dass wir unsere aktuelle CD voll Remote produzieren, d. h. wir haben Cubase, Logic, Reaper (ich) im Einsatz, sodaß wir nicht allen mit dem gleichen Projekt arbeiten können.
Also immer wenn neue Spuren dazukommen, müssen diese als WAV gerendert sein bzw. ist ein Downmix nötig.
Cubase würde ich nur nehmen, wenn ALLE damit arbeitet, aus Gründen der Kompabilität, ansonsten benutze ich Reaper (kenn ich halt, superperformat, stabil, hat alles, gibt hunderte von Themes, wenn man will).
Hat auch die Ein-Fensterphilosopie, man kann aber optional Funtionen auch in extra Fenster rausziehen.
Tracktion ist hochmodern und erfordert eine etwas andere Denke. Steht bei mir aber durchaus aufm Zettel. Jedenfalls wars kein Problem, dass Ding zu installieren und innerhalb von wenigen Minuten die ersten Takes einzuspielen.
 

Jost Halenta

Well-Known Member
Bassix
ß82.163
Aus purer Verzweiflung habe ich jetzt meinen Boss BR 80 angeschlossen, der auch als Interface funktioniert. Als erstes stimmte die Beschreibung nicht, ABER obwohl ich erst einen Treiber installieren sollte, der auf der beigefügten Karte gar nicht ist, läuft die Sache und ich konnte mit Samplitude aufnehmen, bin also im Laptop drin. Ging problemlos über Adapter von USB 2 auf USB 3 an der USB 3 Schnittstelle. UNGLAUBLICH :juhuu:
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Oben Unten