Phasenprobleme...

Bass@SetAlight

Bass@SetAlight

Active Member
Bassix
ß5.259
Hei Leute,

mein Pedalboard ist nun fast fertig. Beim Testen ob alles so funtkioniert wie ich es mit gedacht habe bin ich leider auf Problem gestoßen das ich nicht erwartet hatte.

Ich schließe mein Signale wie folgt an die PA an. Ich geh von meinem Bass in einen Compressor von dem in einen Tuner, der Tuner geht in eine DI Box afu dem Board, der Link Out der DI Box geht in meine ganzen Effekte, vom letzten Effekt geht es dann zum Amp.
Die PA bekommt nun also das Signal der DI Box meines Boardes als immer Cleanes Signal (nur mit dem Compressor) und das Signal meines Ampes mit den ganzen Effekten.

Das hab ich nun zu Hause mal so aufgebaut mit einem Pult und einer Fullrange Box aus unserem Proberaum.

Also habe ich beide Kanäle ausgesteuert und am Mischpult zusammengemischt. Wenn ich nun auf ein Zerr, Fuzz oder Chorus Pedal trete klingt es wie gewollt, den Charakter des Pedals mit ordentlich Bums vom Clean Signal drunter.

ABER: Sobald ich den Phaser oder mein Delay anschalte wird das Signal in der Summe schwächer. Jeder Kanal für sich bleibt gleich Laut, zusammengemischt aber habe ich einen Abfall um mehr als 12db. Das habe ich mit der Pegelanzeige vom Pult kontroliert.

Es können also nur Probleme mit der Phase sein.
Könnt ihr mir das irgendwie weiter helfen? Ich weiß nicht so recht wie ich das Problem angehen soll.
(Klar ich kann nur as Signal der DI vom Amp mit den Effekten ans Pult, dann hat der Mischer aber weniger Freiraum, und der Zerrsound ist mir dann doch wichtiger als die Modulationssachen.)

Also Phaser habe ich den Phase 90 Klon hier vom Musikding.
http://www.musikding.de/product_info...r-Bausatz.html
Liegt es vielleicht in der Natur der Sache "Phaser" das der sich nicht gesplitteten Signalen verträgt? Weil Phaser verschiebt ja die Phase?

Und als Delay verwende ich das "Analog Delay" von Artec (was ja kein Analoges ist).
http://www.artecsound.com/effect/index.html
Bei dem kann ich mir eigentlich nicht vorstellen wo da die Phasenprobleme herkommen. Liegt das Vielleicht mir meiner Delay Zeit zusammen?

Schon mal Danke für Eure Hilfe...
 
Bass@SetAlight

Bass@SetAlight

Active Member
Bassix
ß5.259
Ach du meinst ich soll Clean ne Spur recorden.
Dan das Signal durch den Phaser Schicken und nochmals auf ner neuen Spur recorden und dann die Phase in Logic ändern um zu sehn was passiert?
 
rabarvek

rabarvek

Ich basse, also bin ich
Bassix
ß13.230

Ich hab noch Verständnisprobleme mit deinem Setup:
Wie kommt das Signal, das du erst mit Effekten zum Amp schickst ins PA? Line out beim Amp? Zweite DI Box? Mik? Gar nicht?

 
Bass@SetAlight

Bass@SetAlight

Active Member
Bassix
ß5.259
Das erste Signal kommt clean über die DI Box auf dem Board ans Pult und das zweite Signal mit Effekte von der DI vom Amp an Pulst.
 
rabarvek

rabarvek

Ich basse, also bin ich
Bassix
ß13.230

Kannst du bei deinen Effekten den Wet/Dry Anteil regeln? Was passiert, wenn ihn 100% auf wet stellst?

 
Bass@SetAlight

Bass@SetAlight

Active Member
Bassix
ß5.259
Ja ich hab einen Effektweg im Heart Rock den ich regeln.
Das habe ich auch schon getestet. Ich habe den Phaser bzw. das Delay alleine in in den Regelbaren Effektweg gesteckt.

Wenn ich 100% Clean bin ist das Signal natrlich in der Vollen Lautstärke da.
Wenn ich auf 100% Effekt regele ist das signal in Voller Lautstärke aber eben mit dem Effekt da.
Alle Einstellungen dazwischen führen in der Summe zu einen Verlust an Lautstärke, den größten Verlust in der Summe habe ich bei 50 % beider Signale.
 
rabarvek

rabarvek

Ich basse, also bin ich
Bassix
ß13.230

Das klingt schon nach einem Phasendreher beim Dry Signal. Wenn sowohl der Phaser, als auch das Delay die Phase (genauer: die Polarität) drehen, müsste es wieder OK sein, wenn beide eingeschaltet sind.

 
JimmyZee

JimmyZee

Active Member
Bassix
ß264
Sowohl Phaser als auch Delay sind digitale Emulationen, richtig?
Dann produzieren sie auf jeden Fall eine gewisse Latenz, die sich als Phasenproblem bemerkbar macht. Du solltest beide - Phaser und Delay - auf 100% Wet stellen (das cleane Signal hast du ja über DI), dann sollte es funzen.
 
 

Oben Unten