Preis für einen Bass

historymaker

New Member
Bassix
ß0
Hallo !

Ich als absoluter Neueinsteiger hab mal ne Frage:

Was ist so die untere Grenze, für die man einen neuen Bass (muss kein High-End-Gerät sein) bekommt?
Und wo liegt bei gebrauchten etwa die untere Schmerzgrenze ?

Danke für eure Antworten !!!!
 

Sputnik

Active Member
Bassix
ß232
Ich hatte vor ein bischen mehr als einem Jahr meinen ersten Bass für ungefähr CHF 370.- (ungefähr EUR 250.-) gekauft (neu).
Es ist ein Peavey Milestone III, und ist Preislich wahrscheinlich einer der günstigsten, aber sehr gut um anzufangen.
 

Bloodmoon

Member
Bassix
ß1.599
es gibt auch Bässe für 120? oder weniger.Allerdings ist bei solch billigen Instrumenten die Qualität der verwendenten Hölzer der Leim und die elektronik nicht sonderlich hoch.200-250? sollte man schon investieren denke ich.In jedem Fall solltest du im Laden Probespielen.Die Unterschiede im Klang und Bespielbarkeit sind oft immens auch wenn der Preis halbwegs gleich ist.
 

Erbse

New Member
Bassix
ß240
Ich war auch als ich angefangen habe in verschiedenen Musikläden und fast alle haben mir zu der RBX-Reihe von Yamaha geraten, die sollen gute Einsteiger Instrumente sein und kosten um die 200-300?, ich hab mir dann auch einen gekauft, war damit 2 Jahre zufreiden und bin dann aber umgestiegen, weil der Sound irgendwann langweilig wurde.
´Das wäre mein Tipp!

Hendrik
 

wodaso

Member
Bassix
ß546
Da kann ich mich anschließen: Finger weg von ganz billigen 'Schnäppchen', wie sie von Kaufhäusern und Elektronik-Discountern manchmal angeboten werden, teilweise deutlich unter 200?.

In der Tat gibts bei Yamaha gescheites Material für wenig Geld und frag auf jeden Fall beim Händler nach Gebrauchtinstrumenten; letztere werden auch bei Ebay angeboten, aber dort zu kaufen würde ich Dir als Anfänger nicht raten ;-)) - zum Preisvergleich ist es aber immer gut.

Noch ein Tipp: Fordere mal die Kataloge der großen Musikhäuser an (etwa Music-Store, Art-of-Sound, Thomann, Station-Music, Musik-Service etc.). Die bieten immer wieder mal Anfänger-Bundles an, mit Bass, kleinem Amp und Zubehör (was letztlich auch kostet!) im günstigen Paketpreis.
Zum Beispiel unter http://www.art-of-sound.de/
Bass Paket für 333? - halte ich für eine guten Kurs

Schau mal nach und viel Spass beim Antesten - DAS solltest Du auf jeden Fall im Laden machen :-))
 

Erbse

New Member
Bassix
ß240
Genau es gibt ja jetzt solche tollen Pakete mit allem drum und dran Bass (ich kenne die pakete von Ibanez und Collins), Amp, Pleks, Gurt, Übungsvideos und gigbag, ist vielleicht als Anfänger eine Anschaffung wert.
 

ben

New Member
Bassix
ß200
servus.
ich würde keinen bass unter 250 euro kaufen, da die nichts taugen. mein erster bass kam auch bloß 150 euro und bei dem war nach 2-3 monaten die mechanik halb im arsch!
meine empfehlung: nur bässe ab 250 euro!

keep groovin'
ben
 

vinylclown

New Member
Bassix
ß240
Ich denke wenn dir der Sound gefällt würde ich am ehesten einen Squier Jazzbass o.Ä. kaufen. Ich hab selber mal einen gespielt und war mit dem teil echt zufrieden. Außerdem hat so ein Bass den Vorteil, dass er den Bass überhaupt nachmacht und man deshalb viele "Tuning" Teile Tonabnehmer etc. bekommt. Ich bin mir sicher, dass man mit einem nach und nach verbesserten Bass auch ganz gut über die Runden kommt und nicht so viel Ärger hat wenn man ihn dann doch wieder verkaufen möchte. Ein No Name Bass will eben keiner deswegen geht ein Squier wohl immer besser weg als ein Stagg o.ä.! Nur mal so als weiteres Statement.
 

afri

New Member
Bassix
ß246
ein freund von mir hier in meinem kaff hat sich mal eben als blutiger anfänger ein bass für 70 euro gekauft... reicht für ihn völlig aus, da er erst mal gefühl für das instrument bekommen muss und auch anderes wie rhythmus und harmonie lernen muss, aber der sound... :-(((

mein ibanez hat ca. 300,-? gekostet... und der ist qualitativ betrachtet die untergrenze des zumutbaren... also mir reicht er auch aus und er hat eigentlich kaum mängel... aber man merkt, dass es nicht der teuerste ist... aber ich mag meinen bass =)

afri.alex
 

elohim

New Member
Bassix
ß246
Würde sagen, ab 300? bekommt man schon ganz gute Bässe.
Es kann aber echt riesige Qualitätsunterschiede geben....Am besten auprobieren und Expertenrat einfordern.
 

Oben