Produktveränderungen bei Fender im Laufe der Geschichte

BergiaBurns

BergiaBurns

Well-Known Member
Bassix
ß79.553
Ich habe es schon bei Leos Home geschrieben, aber da versinken solche Infos
in den vielen Beiträgen.

Ich fange mal an mit der dem Wechsel zwischen 1967/68 und 1969.
Da wurde viele Sachen die noch aus der "Leo Zeit" stammten geändert.

-Anderes Logo (großes TV Logo)
-Keinen dritten Gurtpin (am Headstock)
-Mechniken nicht mehr reverse
-Ungeriffelte Bridge
-Kein heiliges Blechle unter dem PG
-Die Kabel sind nicht mehr stoffumwickelt
-Anderer Halsstempel
 
Hozzy

Hozzy

BEWAHRER DES MOJO™
Es gibt noch 1968er mit TV Logo und Gurtpin am Headstock ;-) Der fiel erst erst ab 1969 komplett weg...

Was die Logos angeht:

various-jpg.399600


Auch hier sind die Grenzen etwas verschwimmend und die Zahlen nicht ganz korrekt. So gibt es vereinzelt 1962er Bässe, die noch keine Patentnummern unter dem "Precision Bass" hatten und auch 1965er Precis, die schon das "Transition" Logo aufweisen.

Ich bin mir auch nicht mehr ganz sicher, wann die Rillenbridge der späteren mit nur einem Slot gewichen ist, das müsste auch etwa so 1966 gewesen sein, nachdem Fender zu CBS gehörte.

Das mit den Tunern hatten wir ja schon mal diskutiert :-)
 
BergiaBurns

BergiaBurns

Well-Known Member
Bassix
ß79.553
Es gibt noch 1968er mit TV Logo und Gurtpin am Headstock ;-) Der fiel erst erst ab 1969 komplett weg...
Ich schrieb ja auch 1967/68. 😉
Das neue Logo war schon da, aber einige Hälse hatten noch den Pin.
Es wurde erstmal aufgebraucht/verkauft bis es eine klare neue Linie gab.
 
BergiaBurns

BergiaBurns

Well-Known Member
Bassix
ß79.553
Ich bin mir auch nicht mehr ganz sicher, wann die Rillenbridge der späteren mit nur einem Slot gewichen ist, das müsste auch etwa so 1966 gewesen sein, nachdem Fender zu CBS gehörte.
Mein 68er hat noch eine. Die wurden verbaut bis sie alle waren.... wenn
nicht noch eine paar gefunden wurden. Also auch so 68/69.
 
D

Deep4

Active Member
Bassix
ß3.484
Mein 68er Jazz Bass hatte auch eine Rillenbridge. Ob sie original war, kann ich nicht sagen. Vom Zustand der Hardware her passte sie allerdings zum Rest des Basses...
 
energy

energy

Altholz & Glühkolben!
Bassix
ß88.542
Mein 68er hat noch eine. Die wurden verbaut bis sie alle waren.... wenn
nicht noch eine paar gefunden wurden. Also auch so 68/69.
Ich hatte bzw habe einen 68er und einen 69er P mit den jeweils typischen Merkmalen:
68: Transition Logo, Hootenanny Button, Rillenbridge
69: TV-Logo, kein Hootenanny Button, single slot bridge
 
Moulin

Moulin

Well-Known Member
Mich würde interessieren ab welchem Monat der 68er Telecaster Bass mit einteiligem Ahorn Hals und kleinerem Logo gebaut wurde.
Letztens sah ich einen mit März 68 gestempelt der schon kein aufgeleimtes Ahorn Griffbrett mehr hatte.
 
 

Oben Unten