QUEENS OF THE STONE AGE - lullabies to paralyze

T-4003

Member
Bassix
ß69
seit gestern bzw. heute legal erhältlich...bin schon seit wochen begeistert

der erste eindruck war eher: puuh, die jungs haben zwei gänge zurückgeschaltet im vergleich zu den vorgängeralben, aber die scheibe wächst mit jedem durchlauf, und ermüdungserscheinungen sind nicht in sicht
hymnen wechseln sich mit leicht angeschrägten nummern ab...trotzdem alles sehr homogen ---> top-anwärter auf das rockalbum des jahres

übrigens: nick wurde gegangen...vermutlich aufgrund seiner drogenbedingten uzuverlässigkeit; und nein, diesmal trommelt kein gewisser herr der mal bei nirvana bzw. den foo fighters war/ist
 
Gute Platte, gute Songs, aber bis auf einige Songs ist es nicht so mein Ding.Was auffällt:
Klingt als hätte die Band unter ner Wolldecke gespielt,abgenommen mit Bassdrummic`s(transparenz,wat is dat denn?)Typisch Queens halt.
 
Oben Unten