Racktuner von Harley Benton

Herr K

Herr K

Active Member
Bassix
ß673
Stimmen wirst du damit können. Ich habe bisher die Erfahrung gemacht, dass günstigere Stimmgeräte die Töne langsamer und vor allem im Bassbereich schlechter erkennen und das Stimmen länger dauert.
Da ein Racktuner auf der Bühne eingesetzt wird, würde mich das stören.
Den HB-Tuner kenne ich nicht, allerdings waren bis jetzt beim Vergleichen für mich immer die Korg-Teile am brauchbarsten (egal was von Korg).
Grüße,
K
 
Sonic69

Sonic69

R.I.P. Nymi + Mikki
Bassix
ß55.172
Zitat:Original erstellt von: Herr K

Stimmen wirst du damit können. Ich habe bisher die Erfahrung gemacht, dass günstigere Stimmgeräte die Töne langsamer und vor allem im Bassbereich schlechter erkennen und das Stimmen länger dauert.
Der Behringer hat die tiefe E-Saite und alles drunter gar nicht mehr erkannt. Und da war es egel welchen Bass ich dran hatte.

Ich habe halt noch genau die 1 HE frei und da würde sich der Tuner anbieten. Und um das zusätzliche Gewicht mache ich mir weniger Sorgen. Im Rack ist ein Röhrenpreamp mit ca. 3 kg und ein Digiamp mit 2,5kg. Alternativ spiele ich über eine Vollröhre. Also machen die zusätzlichen 800g nix. [;-)]

Da der HB Tuner über der Grenze von EUR 40,- liegt (wegen kostenloser Rücksendung) werde ich ihn eionfach mal bestellen und testen. Wenn er nicht taugt geht er halt wieder zurück.
 
Nasty_Hitman

Nasty_Hitman

Well-Known Member
Bassix
ß7.927
Also ich habe zwei schöne Racktuner von einem lieben Forumskollegen gekauft [:D][;-)] . Einen Korg und einen Fender. Gerade der Fender ist ein absoluter Eyecatcher und spricht sehr schnell und präzise an.
Leider werden beide Geräte wohl nicht mehr hergestellt.
 
Sonic69

Sonic69

R.I.P. Nymi + Mikki
Bassix
ß55.172
Zitat:Original erstellt von: Nasty_Hitman

Also ich habe zwei schöne Racktuner von einem lieben Forumskollegen gekauft [:D][;-)] . Einen Korg und einen Fender. Gerade der Fender ist ein absoluter Eyecatcher und spricht sehr schnell und präzise an.
Leider werden beide Geräte wohl nicht mehr hergestellt.
So einen Fender hätte ich gerne. [:D][;-)]
 
Nasty_Hitman

Nasty_Hitman

Well-Known Member
Bassix
ß7.927
Na ja...evtl. findest Du ja was am Gebrauchtmarkt. Ist aber schwer, man muß die richtigen Leute kennen [:D][;-)]
 
Sonic69

Sonic69

R.I.P. Nymi + Mikki
Bassix
ß55.172
Ich habe meinen Fender ja blöderweise an den Hitman verkauft.
Ärgere mich mittlerweile total darüber. [:(!]
 
Sonic69

Sonic69

R.I.P. Nymi + Mikki
Bassix
ß55.172
Hatte auch mal einen Korg DTR-1000 und einen DTR-1.
Haben beide auch super funktioniert.
Aber der Fender sieht einfach besser aus. [:-)]
 
Bassmart

Bassmart

Well-Known Member
Bassix
ß15.207
Das stimmt[:-)] Aber ich hab mit meinen (DTR1000&2000) Probleme mit halbton-tiefer. Bei 'Normalstimmung' allerdings nicht... komisch
und wenn der Fender da besser wäre müsst ich schaun da einen aufzutreiben[:D]
 
Sonic69

Sonic69

R.I.P. Nymi + Mikki
Bassix
ß55.172
Leider wurde von Seiten Thomann der Liefertermin für den HB RT-1000 auf Ende März verschoben.
kann also was dauern mit dem Erfahrungsbericht. [:-(]
 
Bassmart

Bassmart

Well-Known Member
Bassix
ß15.207
Schade...

Mal ne Story am Rande: Vielleicht hat der eine oder andere die extremen Gebrauchtpreise für Racktuner (vor allem Korg) mitbekommen! absolut heftig!! mein Gitarrist hat seinen diese Woche auf ebay verkauft. Der Korg DTR1000 war ca 1/2 - 1 Jahr alt, und hatte auch schon nen Dong. gazehlt hat er damals 149 €, und jetzt kommts: bekommen hat er dafür 158€[:0]
 
Sonic69

Sonic69

R.I.P. Nymi + Mikki
Bassix
ß55.172
Habe ich auch gesehen.
In den letzten Tagen sind 2 DTR-1000 in der eBucht für jeweils über EUR 150,- weggegangen.
Was ist denn da los?
 
Sonic69

Sonic69

R.I.P. Nymi + Mikki
Bassix
ß55.172
Dann arbeitet Thomann ja zum Glück gegen den Trend.
Denn so wie ich gelesen habe ist der HB-Racktuner ganz neu im Programm. [;-)]
Wenn er noch auch noch für Bässe taugt (steht so im Artikeltext) um so besser.
 
 

Oben Unten