RightOn! Straps

Dieses Thema im Forum "Bass-Zubehör" wurde erstellt von SonicDomination, 23. November 2018.

  1. SonicDomination

    SonicDomination Well-Known Member

    Bassix:
    ß8.147
    Angeregt durch die Nachfrage von User @tofi1 im Thread Der Himmel für Bassgurte... möchte ich hier die Straps der spanischen Firma RightOn! Straps etwas genauer vorstellen.
    Die Firma stellt seit 2012 eigene Straps her und war vorher bereits lange im Lederwarengeschäft tätig. Viele der Straps sind nicht aus Leder, meine hier vorgestellten entstammen sogar der veganen Serie "Mojo". Ehrlicherweise habe ich beim schwarzen Strap erst bei der kurzen Recherche eben bemerkt, dass es sich dabei nicht um Leder handelt.

    IMG_2979.jpg
    Die Straps punkten für mich mit hochwertigster Verarbeitung und vielen innovativen Funktionen. Meine sind vom Design her nicht so ausgefallen, es gibt aber etliche Designs, von denen die meisten meiner Meinung nach sehr gelungen sind. Mit Verweis auf den anderen aktuellen Bassgurt-Thread wurde hier also eine sehr stimmige Designlinie gefunden. Ich habe auch nicht die breitesten Gurte, da gibt es noch spezielle für Bass, jedoch ist der Tragekomfort auch bei denen hier sehr hoch. Die Polsterung von 5mm Latex ist sehr angenehm, fällt aber optisch nicht wirklich auf. Die Unterseite des Gurts besteht aus Mikrofaser und ist sehr rutschfest. Den braunen Gurt benutze ich mit einem Ibanez BTB 5-Saiter, womit er sich wirklich angenehm tragen lässt. Allerdings bin ich auch relativ jung und mein Rücken verzeiht mir wohl noch mehr ;-) Sie haben auch gerade einen eigenen Dual-Strap vorgestellt.

    Der älteste der Gurte ist der blaue links, den ich jetzt wohl etwa drei Jahre habe, daher ist es schwierig, von einer echten Langzeiterfahrung zu sprechen. Trotz vieler Gigs damit und dem häufigen Transport im Case sieht er aus wie neu und ich habe keine Bedenken, dass er noch sehr lange hält.

    Nun zu den eher speziellen Aspekten der Straps.
    Zum einen finde ich das Einstellsystem eher ungewöhnlich. Es dauert auch etwas länger als bei anderen Straps, ich finde das System allerdings richtig gelungen. Stufenlos verstellbar sind die Straps nicht, jedoch sind die Abstände der Löcher nicht wirklich gross, womit das kein Problem darstellen sollte. Sehr gut finde ich, dass man den Strap von 95 cm bis 145 cm einstellen kann. Zusätzlich kann die Schlaufe am Ende des verstellbaren Teils auch prima dafür verwendet werden, einen allfälligen Funksender daran zu befestigen.
    Aufgrund der Lösung mit den Schrauben lässt sich der Gurt aber nicht super schnell verstellen, weshalb er nicht unbedingt für den Gebrauch mit mehreren Bässen geeignet ist. Das stört mich aber nicht, da ich eh für jeden Bass einen eigenen Gurt habe.

    IMG_6088.jpg

    Noch besser finde ich den integrierten Plektrenhalter. Die Plektren halten auch nach einigen Jahren Gebrauch noch sehr gut darin und sind so sofort zur Stelle, wenn ich mal eines brauche. Andere Modelle haben die Plektrenhalter anders integriert. Im einstellbaren Teil des Gurts hat es auch immer wieder längliche Schlitze, welche ebenfalls für Plektren gedacht sind. Mir reichen allerdings die zwei im Gurt am oberen Horn.
    IMG_6961.jpg IMG_5426.jpg

    So viel Text über Bassgurte... Ich bin aber wirklich überzeugt von den Straps und werde in Zukunft vermutlich auch die beiden Bässe, die noch ohne RightOn!-Strap auskommen müssen, mit entsprechenden neuen Gurten ausstatten. Die Preis-Leistung halte ich mit ca. 50 € für die hier vorgestellten Straps und 50-100€ für Lederstraps auch für hervorragend.
     
    Mudskipper, AndiBar und anbra gefällt das.
  2. allerbest

    allerbest Tut nichts zur Sache!

    Bassix:
    ß60.126
  3. tofi1

    tofi1 Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!

    Bassix:
    ß173.711
    Vielen Dank dafür!
    Ich werde mir auch einen kaufen und dann berichten.
     
    SonicDomination gefällt das.
  4. SonicDomination

    SonicDomination Well-Known Member

    Bassix:
    ß8.147
    Hast du bereits einen bestimmten im Blick?:-)
     
  5. tofi1

    tofi1 Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!

    Bassix:
    ß173.711
    Muss ich gleich noch mal genau gucken.
     
  6. tofi1

    tofi1 Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!

    Bassix:
    ß173.711
    Eigentlich will ich drei!
    Wird nur so nicht gehen.
    1. Den Totenkopf-Gurt als Bassgurt
    2. Den braunen Bassgurt mit dem Bass-Schlüssel als veganer Bassgurt
    3. Das gleiche nochmal in schwarz.

    Welches Tor nehme ich denn jetzt?
    1, 2 oder 3? :gruebel:
     
    SonicDomination gefällt das.
  7. allerbest

    allerbest Tut nichts zur Sache!

    Bassix:
    ß60.126
    ...komm, du willst es, nimm alle drei!!!:bier:
     
    tofi1 und SonicDomination gefällt das.
  8. tofi1

    tofi1 Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!

    Bassix:
    ß173.711
    Sag' doch gleich, dass Du mich sponsern willst! 8D:hail:

    Email mit der Anfrage, ob das machbar ist, wurde schon verschickt. :whistle:
    Ich werde berichten. :mmmh:
     
    SonicDomination gefällt das.
  9. AndiBar

    AndiBar Mein Name ist Hase.

    Bassix:
    ß3.765
    Danke für den Hinweis. Die waren mir nicht bekannt. Werde ich aber berücksichtigen wenn ich wieder mal einen benötige
     
    tofi1 und SonicDomination gefällt das.
  10. tofi1

    tofi1 Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!

    Bassix:
    ß173.711
    Aaaalso:

    Die email wurde heute beantwortet. Das ging ja schnell.
    Ich habe jetzt noch ein paar Fragen gestellt, um auch die letzten Einzelheiten zu klären.
    Mehr verrrate ich noch nicht, gab noch 'ne "kleine" Änderung im Plan. :whistle:
     
    SonicDomination gefällt das.
  11. tofi1

    tofi1 Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!

    Bassix:
    ß173.711
    Die Abklärung der Details für kundespezifische Gurte war schnell und problemlos. :stolz:
    Order ist raus, vielleicht sind die Dinger so in ca. 2 Wochen da. :-)8D

    Noch eine Info:

    Die Righton Straps gibt es auch bei Musik Produktiv.
    Ob es da alle Varianten gibt, hab' ich jetzt nicht geprüft. ;-)
     
  12. SonicDomination

    SonicDomination Well-Known Member

    Bassix:
    ß8.147
    Da bin ich gespannt.

    Danke, das wusste ich bis jetzt nicht. Ich habe gerade kurz reingeschaut, die Auswahl ist doch sehr eingeschränkt, aber trotzdem cool!
     
  13. tofi1

    tofi1 Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!

    Bassix:
    ß173.711
    AAAAAlso:

    Nachdem ich auf der Webseite von Rightonstraps mehrere mir zusagende Designs gefunden hatte, habe ich kurz entschlossen per email angefragt, ob bestimmte Gurte in eienr noch nicht angebotenen Ausführung machbar wären. Puh, was für ein Satz! :o)

    Bei den Ledergurten habe ich Gurte gesehen, die den Bass-Schlüssel drauf haben. Aber: ich will kein Leder.
    Bei den Gitarrengurten habe ich einen Gurt gesehen mit Totenköpfen. Aber: Der Gurt ist zu schmal für mich und Bass.

    Also angefragt per email, ob sie mir 3 passende Bassgurte machen können.
    Die Antwort kam schnell, ja geht, kein Problem, beim Totenkopf-gurt auch mit Bild. 8D:stolz:
    Noch letzte Einzelheiten geklärt, Angebot erhalten: Super! 8D:prost:

    Ich bezahlt, 3 Arbeitstage später waren die Gurte fertig und auf Tour. :juhuu::hi5:

    TNT hat dabei eine wirklich miese Vorstellung abgeliefert. Die Gurte hätten am Mittwoch da sein können. :(!
    Nach diversen Organisationspannen bei TNT (kenn ich von früher zur Genüge!) wurde die Auslieferung für Montag, den 10.12 angekündigt.
    Geliefert wurde dann am Samstag morgen.
    Da weiss echt der eine nicht, was der andere tut. :-P

    Egal, gestern Mittag die Gurte ausgepackt: Klasse! :juhuu::rock:bass-guitar

    Security Locks montiert für meine beiden Bässe in braun und schwarz.
    Gurt dran, Länge eingestellt, super! :juhuu::rock:

    P1030509-2.jpg


    P1030510-2.jpg

    An dem bunten Bass wurde der Gurt erstmal so befestigt.
    Das ist so stabil, dass ich erstmal abwarte, ob die (schon bereit liegenden) Security Locks notwendig sind.

    P1030511-2.jpg

    Und das alles zu einem Preis, den ich auch für die Betty Straps bezahlt hätte!!! :O!

    Ich werde bei Gelegenheit noch einige Erfahrungen über die Langzeit-Nutzung hinzufügen. ;-)

    Ich kann diese Gurte und die Firma nur empfehlen!!! 8D:hail::juhuu:
     
    alice d. und der Franzos gefällt das.
  14. SonicDomination

    SonicDomination Well-Known Member

    Bassix:
    ß8.147
    Das klingt ja toll! Optisch ist vor allem der Totenkopfgurt definitv nicht meins, ich finde es aber super, sind solche Spezialwünsche zu humanen Preisen möglich! Und auch so schnell in der Produktion. Ich hoffe, du bist mit der Langzeiterfahrung dann auch so zufrieden wie ich :-)
     
  15. tofi1

    tofi1 Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!

    Bassix:
    ß173.711
    Hier die ersten Erfahrungen nach einigen Wochen:

    Die Gurte Sind bequem, für mich haben sie die perfekte Breite.
    Sie rutschen nicht, die Position Lässt sich leicht ändern.
    Was die Gurte so alles aushalten?

    Next year, same time! :D
     
    SonicDomination gefällt das.