Saiten für 6-Saiter

freeekx

freeekx

New Member
Bassix
ß252
hi zusammen,

ich bin grad auf der suche nach neuen saiten für meinen 6-Saiter,
einfach ein paar empfehlungen wären toll,
hab ein bisschen probleme mit der übersicht die der markt bietet,
preissegment ist nicht so wichtig,
ob ich 30 zahl für einen satz der ein paar monate hält oder 60 für einen der auch gern ein jahr hält macht sich natürlich bezahlt und ist nicht grundlage der suche!

danke schon im vorraus!
 
Xarfai

Xarfai

New Member
Bassix
ß240
kannst du ein bischen was zu deinen Soundvorstellungen schreiben? Das erleichtert es anderen Leuten dir Hinweise zu geben mit dehnen du auch was anfangen kannst.

Wenn du dir auch was besseres leisten kannst dann schau dir mal die üblichen Verdächtigen Ddario, Eluxieeeer, und ridder an ;-)
 
freeekx

freeekx

New Member
Bassix
ß252
also soundtechnisch:ääähm, nicht besonders bassbetont sondern definiert,schöne mitten und die höhen klar,aber nicht zu präsent (thema anschlaggeräusche)
materialmäßig bin ich so verhornhautet das sie nicht besonders glatt sein müssen,aber dürfen.
eher straffe saiten, ich mags nicht besonders wenn sie rumwabbeln,ganz davon abgesehen das ich ein streichler bin und da einfach bei mehr saitenzug mehr rauskommt.
ich hab mir natürlich die üblichen verdächtigen angeschaut,wär aber einfach über empfehlungen froh, die möglichkeit sie alle anzutesten hab ich finanziell einfach nicht grade, und die einzigen musikläden in meiner nähe haben sie auch nur auf bestellung (einer wusste gar nicht das es 6-saiter gibt :-))
edit: und ich spiele nur mit den fingern und slappe auf dem bass nicht!
 
Zuletzt bearbeitet:
Xarfai

Xarfai

New Member
Bassix
ß240
mh, reiche höhen und trotzdem wenig nebengeräusche bei starkem Saitenzug.

Probier mal .50er Elixier
 
Mike`adelic

Mike`adelic

Well-Known Member
Bassix
ß1.634
DR Hibeams. Mindestens .50er

Für die Nebengeräusche helfen in der Regel Hals- und Reitereinstellung, sowie eine saubere Technik (Greifen, Dämpfen etc).

Ansonsten wird das mit den schönen Höhen und wenigen Nebengeräuschen nix.
 
Paulito

Paulito

Well-Known Member
Hallo,

Bei mir ist es so, das ich auf verschiedenen Bässen auch verschiedene Saiten
bevorzuge. Es sind da so viele Faktoren im Spiel......
Da kommt man nicht daran vorbei, einige Saiten auszuprobieren.
Ist leider so.

Buuummmm,
Paul
 
TR3

TR3

New Member
Bassix
ß0
...und wenn Paulchen das sagt, kann man es ihm glauben... Grins...
(Du kriegst die aber auch für lau, oder Paule?)

Schönen Gruß nach München,
Martin
 
dreizehnbass

dreizehnbass

baut....
Bassix
ß57.160
Hallo, habe mal die DR Black Beauties aufgezogen.
Diese beschichteten Saiten Halten etwas länger. Sind aber auch etwas teurer.
Sie klingen nicht so brilliant wie unbeschichtete am Anfang. Und sind auch etwas dünner.

Was mir auch auffällst: Die Bünde leiden wegen der Beschichtung nicht so.
Bei den DR Lowriders sah ich gleich mal Abnützungen bei den Bünden.
Die fressen sich rein. (Habe normale Bünde am 6er also keine aus Edelstahl oder Bronze)
 
dreizehnbass

dreizehnbass

baut....
Bassix
ß57.160
Hallo folgende Saiten konnte ich auch noch testen:

DADDARIO EPS 170-6
Regular Light ProSteel, Saiten Set für E-Bass,
030-045-065-080-100-130,

DR STRINGS TMR6-30
Tite Saiten Satz für 6 saiter E-Bass, Taper Core, Long
Scale, Hexagonal Core, Stainless Steel, Stärken 030", .045",
.065", .085", .105", .125"

Der Gewinner dieses Vergleichs sind die DR's.
Aber auch die Daddario's sind nicht schlecht finde sie etwas rauher.
Und die kosten auch nur 30eur. Sie sind aber sehr kurz gewickelt und geignen sich nur für 34 Zoll Bässe und keinen mm mehr.
 
Dr.Bass

Dr.Bass

Member
Bassix
ß374
Hmm ich hätte dir jetzt die daddario Pro Steels empfohlen die sind schon sehr straff. sind definiert und in den Bässen nich zu überbetont nur das mit den Griffgeräuschen naja das ist halt teilweise nicht so schön sind aber auf jedenfall wesentlich glatter als die Warwick Saiten..
 
olbass

olbass

A Nordish Bass Nature!
Bassix
ß62.525
Habe auf meinem jetzt D'Addario EPS drauf, nicht schlecht, aber auch nicht richtig gut, genauso Pyramid und die gelben Warwicks. GHS Bass Boomers und die schwarzen Warwicks finde ich bis jetzt am besten.
 
König Hurz

König Hurz

GitarristenSchreck
Bassix
ß1.371
Bie mir (TRB 1006) sind momentan auch DR Saiten drauf. Früher LoRider, jetzt die Extra Life. Im Klang nimmt sich da find ich nicht soo viel, bis auf das letzte quäntchen Obertöne. Slappen z.B. kann man die aber ebenso gut :D
Zwischendurch waren mal Warwick Black Label drauf. Die waren auch nochmal ne Idee besser, knurriger, vor allem die B-Saite hat mich da etwas mehr überzeugt. Aber gehalten haben sie nur 2 Monate bei mir leider, die DR Extra Life 3-4 Monate...
Warwick machen also klanglich das Rennen, DR punktet mit Lebensdauer.
 
 

Oben Unten