Schiefer Bridge Pickup bei Fender Ultra Jazz V - Ist das richtig?


frimipiso
frimipiso
Member
Bassix
ß1.134
Hallo Ihr Lieben,

ich habe mir vor ein paar Tagen einen Fender Ultra Jazz 5 String gekauft.

Soeben ist mir aufgefallen, dass der Bridge Pickup an der tiefen H Saite schief eingebaut ist.
Richtung Bridge sitzt der Pickup tiefer im Body als Richtung Hals.

An der hohen G-Saite ist der Bridge Pickup gerade. Der Hals Pickup sitzt komplett gerade.

Ich habe ein Foto angehängt. Ich hoffe man sieht es.

Ist dieser schiefe Einbau des Bridge Pickups an der tiefen H Saite so richtig, oder handelt es sich um einen Mangel?

Danke und viele Grüße

Jens
 

Anhänge

  • 20210907_000347.jpg
    20210907_000347.jpg
    141,9 KB · Aufrufe: 105
el_loco
el_loco
Well-Known Member
Bassix
ß28.374
Ist dieser schiefe Einbau des Bridge Pickups an der tiefen H Saite so richtig, oder handelt es sich um einen Mangel?
Ernsthaft ...
Mangel nicht, ob es Absicht war kann man nicht sagen.
Bei meiner 82er Ibanez Blazer 550 z.B. gibt es die Möglichkeit die Neigung der Pickups einzustellen, also ein Kippen.
Ob das der große Wurf ist weiß ich nicht.

Wie bereits erwähnt, wenn es stört mit einem Schraubendreher schnell korrigiert.
 
frimipiso
frimipiso
Member
Bassix
ß1.134
Ich habe halt keine Ahnung :-)

Bei so einem hochpreisigen Bass erwarte ich allerdings, dass ich nicht noch selbst den Schraubenzieher schwingen muss, um Schlampigkeiten zu beseitigen.

Also soll das nicht so sein?
 

frimipiso
frimipiso
Member
Bassix
ß1.134
Kleines Update:

Ich war heute bei dem Gitarrenladen meines Vertrauens und habe den Bass einstellen lassen (Hals, Saitenhöhe und Oktavreinheit).
Laut dem Gitarrentechniker sitzen die Pickups richtig.

Übrigens kann ich MJ Guitars in München sehr empfehlen. Super nett, super schnell und unkompliziert! Kannte ich vorher nicht.
 
frimipiso
frimipiso
Member
Bassix
ß1.134
@olmi:

Bei der Oktavreinheit und der Saitenhöhe weiss ich schon, was ich machen muss. An den Hals traue ich mich nicht ran.

Allerdings wollte ich auch eine Art Abnahme des über das Internet gekauften Basses haben. Die Rückgabefrist läuft bald aus. Ich hatte von Problemen wie der "Fenderrampe" gehört und wollte Mängel ausschliessen.

Aber es ist alles ok und alles weitere mache ich erstmal selbst.
 
frimipiso
frimipiso
Member
Bassix
ß1.134
Und wo kaufst du also deinen nächsten Bass? :-)

Ansonsten: alles richtig gemacht! Weiter so! :bier:
Ich hätte viel lieber in einem echten Geschäft gekauft, aber die Bässe die mich interessiert haben gab es hier nirgendwo. Das ist mein erster Instrumentenkauf via Internet (und wahrscheinlich auch der letzte).

Aber MJ Guitars ist auf jeden Fall oben auf der Liste, wenn die Kids eine E-Gitarre brauchen ...
 
 

Oben Unten