Shift Line OLYMPIC mkII - Tube Preamp

SVTX

Mind the twat
Bassix
ß8.257
Was soll ich dazu sagen... Ich find' das Ding end Laser! :zyklop:


... oder auch in "langweilig"... :D


Eingebaut ist da einfach ALLES

  • 1/4" INPUT
  • 1/4" OUTPUT
  • XLR OUT (mit Ground Lift)
  • 3 Band EQ
  • Bright Switch
  • Tube Gain
  • Master
  • Effektschleife
  • Aux IN
  • Headphone OUT

Preislich liegt das bei ca. 250€ - Ich find's geil.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kong

R.I.P., Mikki
Ich habs mir jetzt nicht angehört, da ich derzeit nur mit nem EeePC unterwegs bin. Aber interessant aussehen tut das Teil. Kannst ihn ja mal kommen lassen und ein kleines Revciew darüber schreiben....? :D
 

SVTX

Mind the twat
Bassix
ß8.257
Bock hätte ich da drauf, ja. Aber das ist ein Preamp, kein Bodentreter. Momentan bin ich so auf der T-Bird und Ashdown Schiene, da wäre wenig effektiver Nutzen für das kleine Kistchen.
 

Knockout89

Active Member
Bassix
ß2.582
Mörder Sound :O!. Fehlt eigtl. schon der On/Off schalter (ich weiß, isn preamp [¦)]). Ich weiß nicht ob ich das Ding ständig in meinem Signalweg haben wollen würde aber wenn wirklich könnte man das ja über nen Line Switcher Regeln oder??
 

SVTX

Mind the twat
Bassix
ß8.257
Der Macher sagt es kostet 220€, Versand sind 30€ und die aktuelle Warteliste ist 4-5 Wochen lang. Nur für die, die es interessiert.
 

boumbase

Active Member
Bassix
ß7.004
da ich seit gestern einen MK3s habe, wollte ich diesen Thread gerne mal nach vorne bringen.
Bisher habe ich nur kurz getestet:
1. den DI out ins Pult
2. in die Endstufe des GK Steamhammer
hat mir beides sehr gut gefallen.

Ich frage mich, ob ich nicht das Throughsignal des Olympic in den Input des SH und den Olympic Out in den Return des SH geben kann. So wären beide Signale (das fette aus dem Olympic und das eher trockene aus dem SH) mischbar (glaube ich). Werde ich demnächst wohl mal versuchen.
 

boumbase

Active Member
Bassix
ß7.004
Mein iiiS hängt inzwischen beim Zoll. Mal sehen wie das so bleibt.
"gefällt mir nicht !" Meine aktuellste Erfahrung beim Zoll:
Ich konnte die Dame beim Zoll leider nicht überzeugen, dass mein Griffbrett aus Macassar Ebony eine nicht durch CITES reglementierte Varietät ist. Jetzt ist mein Bass auf dem Weg von Oberursel zurück nach Frankfurt Int'l Flughafen zur Klärung bei der zuständigen Behörde. Erwartete Bearbeitungszeit >4w. :(!
@Stefan: Best of Luck, dass es bei Dir besser läuft. Immerhin sind die seltenen Erden im Olympic mit Sicherheit nicht CITES -geschützt :bier:
 

boumbase

Active Member
Bassix
ß7.004
Was ist daran erwähnenswert?
Andere können das auch...
ja, andere können das so ähnlich auch. Erwähnenswert finde ich:
-dass er sehr schön in die Sättigung geht ! (das kann der Retrobass leider nicht)
-dass er genug Saft hat um eine Endtsufe zu befeuern
-die Fülle an Features (in genau dieser Kombination)

Wen's nicht interessiert, schaut besser in einen anderen Fred :D
 

Mitglieder jetzt online

Oben Unten