Signal rauscht

BassHead

BassHead

Well-Known Member
Bassix
ß4.345
Hab seit gestern ein Problem mit meinem Ibanez SR-400 mit nachgerüsteter 3Band Glockenklang-Elektronik. Und zwar, sobald ich einen Ton spiele, ist der von einem recht deutlichen Rauschen begleitet. Wird kein Ton gespielt, wir auch das Rauschen leise, wobei ich aben den Eindruck habe, der Bass rauscht insgesamt etwas stärker als vorher. Egal, ob die Elektronik aktiv oder passiv geschaltet ist.

Amp, Kabel, Box kann ich inzwischen als Ursache ausschließen. Auch eine leere Batterie (mein erster Gedanke) ist es nicht. Im Passivmodus besteht das Problem weiterhin, selbst wenn ich die Batterie ganz entferne.

Was auch noch auffällt: Wenn ich den metallenen Potiknopf des Pickup-Balance-Reglers berühre, verstärkt sich das Rauschen auch. Ebenfalls, wenn ich den Mittenregler berühre. Auch knistert der Mittenregler auf einmal, wenn ich an ihm drehe.

Habt ihr eine Idee, was da los sein könnte? Schlechte Lötstelle vielleicht an der Elektronik?
 
Cadfael

Cadfael

Waschbär
So wie Du das beschreibst würde ich vermuten, dass beim Umbau an der Klinkenbuchse Masse und HOT vertauscht wurden ...
Obwohl ... dann dürfte es nicht nur rauschen, sondern ordentlich brummen???

Es liegt auf jeden Fall ein "Masse Problem" vor. Die Teile, die normalerweise über Masse geerdet werden sollen, werden es nicht ...
 
BassHead

BassHead

Well-Known Member
Bassix
ß4.345
Der Elektronik-Umbau liegt ja schon über ein Jahr zurück! Das Problem ist aber erst jetzt plötzlich aufgetreten. Also sollte es nicht an einem Fehler beim Einbau liegen.
 
Lynx Krueger

Lynx Krueger

Linksbasser
Bassix
ß19.616
Kontrollier doch mal die Lötstellen, vielleicht ist irgendwo die Masse abgegangen,. Ist mir auch mal passiert (laut meinem Bassguru) der hat das Problem mit, nach seinen Aussagen nur einer Lötstelle gelöst. Bei mir wars allerdings nur wenn ich den Bass Poti berührt hab.
 
schneebass

schneebass

...?!...
Zitat:Original erstellt von: BassHead

Der Elektronik-Umbau liegt ja schon über ein Jahr zurück! Das Problem ist aber erst jetzt plötzlich aufgetreten. Also sollte es nicht an einem Fehler beim Einbau liegen.
alle kabel checken, alle verbindungen checken. vielleicht ein kabel "ab" oder "am ab am gehen" (wie man im ruhrpot sacht).
einfacher, damit man nicht rumexperimentiert: alle masseverbindungen neu löten.

hatte das auch gerade gehabt und nach der aktion(masseverbinduzngen neulöten) war wieder ruhe.
 
Masl

Masl

Well-Known Member
Bassix
ß12.245
Wie schon gesagt wurde, dürfte es an einer Masseverbindung liegen.

Am besten ist neben dem rein optischen kontrolliert auch die Kontrolle mit einem Durchgangsmesser bzw. der Funktion an einem normalen Multimeter. Vielleicht sieht optisch alles ok aus, aber die Verbindung ist trotzdem nicht gegeben.
 
BassHead

BassHead

Well-Known Member
Bassix
ß4.345
Danke für alle Antworten! Seltsamerweise hat sich dieses Problem, dass der gespielte Basston verrauscht ist, wieder gegeben. Ich hab nichts weiter gemacht als die Elektronik mal scharf angeguckt und an allen Kabeln gezupfelt. [ooo] Allerdings ist es immer noch so, dass es leicht brummt, wenn ich den Mittenregler und den Balanceregler berühre. Werde bei Gelegenheit mal alle Lötpunkte nachlöten.
 
 

Oben Unten