SIM's LED's

Baba

New Member
Bassix
ß264
Moin Ingo

Nimm' die "Blauen", sind für Naturlook die beste Wahl vor allem, wenn das Holz etwas heller ist als Mahagoni, Palisander u.a. !!!
Denn das erzeugt den wärmsten Farbton bei natürlich belassenen Hölzern !!!

Kann aber auch subjektiv anders empfunden werden !!!

Sieht aber bei *DEM !!!* Modell in Naturholz einfach am besten aus !!![:D][;-)]

Es kommt aber auch darauf an, ob helles oder dunkles Holz für den Korpus verwendet wird !!!

Denn bei dunklen Hölzern haben auch die "Roten" ein warmes Aussehen !!!
Die würde ich in dem Fall den "Blauen" vorziehen!!!

Aber Dir muss et jefallen, Jong !!![:D][;-)]


Mit bassigen Grüßen
Baba
 

Simmet

New Member
Bassix
ß240
weiße leds würde ich auf keinen fall einbauen da die die ich gesehen habe im vergleich zu den farbigen eine extrem hohe lichtleistung haben und sich dadurch anstatt dem mystischen funkeln im dunkeln ein taschenlampen ähnliches strahlen einstellt.
was ja auch ganz praktisch sein kann aber vieleicht nicht unserer vorstellung von einem extrem cool gepimpten bass gleichkommt
 

Shazam

Well-Known Member
Bassix
ß3.000
Also anschlag-dynamische LED's hat SIMS schon entwickelt! Habe da mal ein mpg mit einem Warwick Thumb gesehen. Im total Dunklen geslappt, die LED's dann vom Korpus her je nach Anschlag und Ton rauf blinkend..- bis zum Höhepunkt: ein leutendes "W" als letzte LED! Netter Gimmick! Und sicher spottbillig! :-)
 

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
na geil, da kann man sich die Lichteffekte der Bühne sparen.
Außerdem sind weiße Taschenlampen LEDs vielleicht auch nicht schlecht, wenn man überprüfen will, ob die Blonde in der ersten Reihe nur im Halbdunkel gut aussieht [:D] !
 

gaidac1

New Member
Bassix
ß240
@ Basstler: Das was du als "Anschlagdynamisch" gesehen hast,war die Greifhand. :-)))

Hab selbst blaue auf meinem Marleaux und rote auf meinem Alembic.Die blauen haben schon was,aber auch rot ist toll.
 
Oben Unten