Site Marcus Miller V7 oder Squire Deluxe


Captainbjö
Captainbjö
Member
Bassix
ß3.198
Hallo,
ich spiele in einer Rock Coverband und komme dort auch sehr gut klar. Jetzt würde ich gerne meine Slap Techniken verbessern und suche dafür einen Bass zwischen 350 - 400 Euronen. Ich dachte an einen Marcus Miller Sire V7 oder den Sqier Deluxe, jeweils als 5 saftigem Jazz Bass.
Habt Ihr Tips, spielt wer einen der Bässe und kann kurz sein Urteil dazu abgeben, neue Vorschläge?
Besten Dank schonmal.
 
Tomfisch
Tomfisch
Basst!
Bassix
ß30.222
Marcus Miller Sire V7 oder den Sqier Deluxe, jeweils als 5 saftigem Jazz Bass.
Da entscheidet letztendlich der Geschmack. Ich hatte sehr gute Squier in der Hand, aber auch weniger gute. Bei Sire scheint mir die Streuung der Qualität etwas geringer zu sein. Gerade bei der H-Saite haben die Sire die Nase definitiv vorn. Da hatte ich noch nie eine Gurke dabei - bei den Squier Bässen allerdings schon. Bei beiden geht slappen gut, da 18mm Stringspacing kein Problem sind - alles eine Sache der Gewöhnung mit der zusätzlichen Saite. Der Squier hat halt weniger Knöppe, was ich persönlich lieber mag.
 
TieftonTom
TieftonTom
Well-Known Member
Bassix
ß13.110
Bei beiden geht slappen gut, da 18mm Stringspacing kein Problem sind - alles eine Sache der Gewöhnung mit der zusätzlichen Saite.

Mit der Gewöhnung kommt hin, allerdings hat mein Squiere Deluxe 5 Saiter 19mm Stringspacing, insofern hält sich durch den Saitenabstand hier die Umgewöhung sehr in Grenzen.

Betreffend dem Sound würde ich einschätzen, dass der Sire besser für Slap geeignet ist, da flexibler mit den anpassbaren Mitten.
 
Captainbjö
Captainbjö
Member
Bassix
ß3.198
Da ich sowieso gerne einen neuen Bass hätte, würde ich zu einem Model tendieren das in diese Richtung geht.
 
Sir Adrian Fish
Sir Adrian Fish
Well-Known Member
Auf Threads zum Marcus Miller V7 hier im Forum würde ja schon verwiesen. Deutlich weiterführende Informationen zu den Bässen, findest im www - die Suche lohnt sich.

Ich selber besitze inzwischen drei MM V7 (Vintage), alles 5-Saiter, und bin sehr zufrieden. Viel Bass, für nicht allzu viel Geld (Top Preis-/Leistung).

Allerdings war der Weg dorthin zuweilen recht Steinig.
 
Captainbjö
Captainbjö
Member
Bassix
ß3.198
Besten Dank für eure Antworten. Ein weißer MM Sire V7 Jazz Bass 5 saitig ist gekauft. Die Meinungen sind ja durchweg positiv. Ich werde kurz berichten wenn er da ist.
 
Metalfist
Metalfist
schnell und böse
Warwick Corvette RB 5 Saiter

Da hast du aber auch schon ein sehr gutes Pferd im Stall!
Falls du Lust hast dich am Warwick-Sammelthread zu beteiligen:
https://www.bassic.de/threads/warwick-base.14808235/
Fotos, Berichte aber auch Fragen und Antworten sind gerne gesehen.;-)

Besten Dank für eure Antworten. Ein weißer MM Sire V7 Jazz Bass 5 saitig ist gekauft.

Klingt cool! Du wirst sicher viel Spass mit dem Gerät haben. :-)
 

Captainbjö
Captainbjö
Member
Bassix
ß3.198
Hi zusammen,

ich wollte ja noch kurz schreiben wenn der Sire da ist. Also den Kauf habe ich nicht bereut. Ein tolles Instrument für den Preis empfehlemswert. Ich finde ihn recht schwer, aber der Sound und die Bespielbarbeit ist klasse. Ein guter Gegensatz zu meinem Warwick.
 
Captainbjö
Captainbjö
Member
Bassix
ß3.198
Update, neue Saiten und etwas mit nem Sound beschäftigt .....
Einfach geil, der Warwick bleibt immer öfter an der Wand hängen.
 
 

Oben Unten