Slappen :-)

Felix

New Member
Bassix
ß240
Hi an alle Basser,

könnt ihr mir bisschen was über die Slap Grundlagen erzählen? [?]
Ich hab nämlich keinen Peil [:D].

Und bitte nicht such erst mal nach thraeds, hab ich schon[;-)]

Mfg Felix
 

The Flea

New Member
Bassix
ß240
Also...
Slappen besteht eigentlich aus slappen und plucken. Beim Slappen schlägst du mit dem Daumen senkrecht auf eine Saite und ziehst den Daumen sofort wieder weg, damit Du die Saite nicht abdämpfst. Du federst im Prinzip von der Saite ab. Das ganze machst Du auf den letzten Bünden des Halses oder kurz dahinter. Die Bewegung kommt durch eine Drehung des Handgelenks zusatnde.
Plucken bedeutet, dass Du den Mittel- oder Zeigefinger unter eine Saite bringst, diese nach oben ziehst und auf das Griffbrett zurückknallen lässt. Dabei nicht übertreiben, lass die Saiten dran ;-)
Das kannst Du jetzt gut kombinieren, zB kannst du eine Note auf der A-Saite slappen und die Oktave auf der G-Saite plucken. Hoffe, das war nicht zu verwirrend erklärt.
 

Bassist172000

Active Member
Bassix
ß508
Wundere dich nicht wenn du irgendwo mal popping liest,das ist das selbe wie plucken...
An sich ist noch zu sagen das sich fürs slappen eine tiefe Saitenlage und dünnere Saiten gut eignen(besonders Stahlsaiten).Und wie flea schon gesagt hat darfst du die Saiten nicht dämpfen wenn du sie mit dem Daumen anschlägst...bei dieser Technik muss dein Handgelenk schnell sein,sonst wird das nix.Probier dich erstmal an den Oktaven und versuch diese Techniken miteinander zu kombinieren.(Auch die quinte zu einem Grundton kannst du mit einbauen).

Also dann...viel Erfolg :-)
 

Baba

New Member
Bassix
ß264
Hi Felix !!!

Willkommen hier bei den Bassic.People !!![;-)]

Aber wenn Du wirklich gesucht hast, hättest Du auch genug Wissenswertes finden müssen !!!
Da dieses Thema hier schon oft genug erörtert wurde !!!

Allein beim Wort Slappen gehen 15 Seiten auf und im Forum für Techniken alleine 3 !!![:O!][ooo]

Nix für ungut !!!
Aber irgendwie ist es schon mühselig und auch ziemlich fad' das immer wieder zu erörtern !!!
Sicher, geht es so schneller !!![;-)]
Aber es muss nicht sein !!!

Mit bassigen Grüßen
Baba
 
Zuletzt bearbeitet:

dalom

New Member
Bassix
ß240
da hab ich doch 5 threads weiter unten (thema: "slappen") nen kleinen workshop reingestellt ... nix tolles, aber für den anfang vielleicht ganz gut?
gibts aber woanders sich auch in besserer ausführung (bin ja selbst noch halb anfänger)
 

offline

New Member
Bassix
ß240
moin!

jaja, beispielhaft wie ich bin, habe ich die suchfunktion genutzt [;-)]

bin auich grad dabei, slappen zu lernen, da bei es bei einigen bridges evtl. geiler klingen würde zu slappen als einfach nur anzuzupfen.

mein problem ist, dass ich bisher nur einen vernünftigen slap-sound mit leersaiten erzeugen konnte.
sobald ich einen ton greife klappts nicht mehr [:-(]

was mache ich falsch? im prinzip ändert sich die technik doch nich, wenn ich mit links nen ton spiele...?!

im voraus ein danke :-)
 

Bassist172000

Active Member
Bassix
ß508
Üben üben üben...
Wenn du einen Ton greifst,dann wird ja der Abstand von Saite zum Griffbrett kürzer,dass heißt dein Handgelenk muß schneller werden,da du sonst die Saite mit dem Daumen wieder dämpfst.
 

leosmudda

Member
Bassix
ß1.097
beim slappen muss die hand locker sein - ich glaube die meisten machen zum anfang den fehler.

keine "faust" (mit den restlichen vier fingern) machen - oder den daumen nach oben STRECKEN.

einfach die hand ganz locker lassen und dann den daumen gegen die saite "schleudern".
wenn du das richtig locker machst wird der daumen ganz von alleine wieder die saite verlassen.
es geht nur um das "schleudern" auf die saite - nicht den daumen danach von der saite weg bewegen wollen.

"schleudern" ist ein scheiß wort - ich weiß.





 

dalom

New Member
Bassix
ß240
ansonsten kanns auch daran liegen, dass man mit der greifhand nicht dämpft, also den ton zu lange hält .. für den typisch funky slap sound muss man den finger gleich wieder hochnehmen, was den ton stark verkürzt
 

TheUli

New Member
Bassix
ß240
also mich kotzt slappen an!,[):]
kann daran liegen das ichs net kann[8D][:D] aber trotzdem, hab son paar coole videos da slappen die voll cool un es klngt sau geil (das jam video von den red hot chilli peppers zum beispiel) naja wenn ich dan slapp (und ich bahauote mal ich bin schnell genug) dan klingt das ZU metallisch weil die seite volle latte auf die bünde haut, was bei den coolen bassern im vid natürlich net is, deswegen bin ich danach immer voll depresiv weil ichs net kannn [:-(][V][:-(]

naja evt habt ihr ja tipps für mich, oder ich bin einfach zu doof
 

The Flea

New Member
Bassix
ß240
@TheUli: Viele machen den Fehler, beim slappen zu viel Höhen rein zu drehen, außerdem muss der Amp schon etwas nehr aufgedreht sein, damit der Sound gut ist, experimentier mal ein bißchen mit den Einstellungen rum. Außerdem: Hau nicht zu fest zu, das ist absolut nicht notwendig. Deswegen auch Amp ordentlich aufdrehen.
 

Paradoxia

New Member
Bassix
ß240
Zitat:Original erstellt von: dalom

da hab ich doch 5 threads weiter unten (thema: "slappen") nen kleinen workshop reingestellt ... nix tolles, aber für den anfang vielleicht ganz gut?
ok, ich weiss ich bin faul und hab leider auch nicht stundenlang zeit um zu suchen... kann mir jemand sagen wo ich einen workshop zum thema slappen finde?

thx schon mal im voraus
 

Susanne

Member
Bassix
ß200
Bei Frank Itt auf der Homepage hab ich mal einen gesehen.
Zitat:Original erstellt von: Paradoxia

Zitat:Original erstellt von: dalom

da hab ich doch 5 threads weiter unten (thema: "slappen") nen kleinen workshop reingestellt ... nix tolles, aber für den anfang vielleicht ganz gut?
ok, ich weiss ich bin faul und hab leider auch nicht stundenlang zeit um zu suchen... kann mir jemand sagen wo ich einen workshop zum thema slappen finde?

thx schon mal im voraus
 

renos

New Member
Bassix
ß240
Zitat:Original erstellt von: Paradoxia

Zitat:Original erstellt von: basslady

Bei Frank Itt auf der Homepage hab ich mal einen gesehen.
Kannst du mir die Adresse noch angeben? ich find sie weder in google noch bei den bassic-links.[:-(]

thx!
Der Workshop ist hier zu finden: http://www.online-clinics.de/bass/001.html

Die Seite von Bunny Brunel ist auch nicht schlecht. Da findest Du auch Videos die das verdeutlichen:
http://www.cyberschoolofbass.com/index.html

Gruss
Reno
 
Oben Unten