SLICK Bass Guitars

Dieses Thema im Forum "Welches Instrument? Erfahrungen?" wurde erstellt von Mr_Martin, 11. März 2016.

  1. Mr_Martin

    Mr_Martin Well-Known Member

    Bassix:
    ß13.080
  2. TheBug

    TheBug Geisteskrank mit Bass im Schrank

    Bassix:
    ß76.207
    Leider USA. GFS bietet ja schon lange Parts an. Der surfige is ganz geil
     
    TheSinner gefällt das.
  3. TheSinner

    TheSinner Unangebasster Maximalverwirrter

    Bassix:
    ß10.342
    Kommt mit Einfuhrzoll auf gut 500,-€.
    Schade, zu viel um den mal eben anzutesten

    Edit meint, es sind maximal nur ca. 420 Euronen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2016
  4. TheBug

    TheBug Geisteskrank mit Bass im Schrank

    Bassix:
    ß76.207
    Trotzdem ne Stange Geld für "mal eben"
     
  5. Mr_Martin

    Mr_Martin Well-Known Member

    Bassix:
    ß13.080
  6. TheBug

    TheBug Geisteskrank mit Bass im Schrank

    Bassix:
    ß76.207
    Hm irgendwie schmeißen die viel mit "viele spielen das Zeug" um sich aber ohne Referenzen zu nennen
     
  7. Mr_Martin

    Mr_Martin Well-Known Member

    Bassix:
    ß13.080
  8. TheBug

    TheBug Geisteskrank mit Bass im Schrank

    Bassix:
    ß76.207
    Jau frag mal an. Ich zeig meinen Gitarrero derweil die gelbe Double Cut :D
     
  9. Mr_Martin

    Mr_Martin Well-Known Member

    Bassix:
    ß13.080
    Bist ja schlimmer wie ein Schulhof-Dealer, einfach die kleinen Gitarristen süchtig machen...:evil:
     
  10. Tornadone

    Tornadone Das war schon kaputt.

    Bassix:
    ß32.219
    Also der surfige is echt geil. Einziges Manko ist rein optisch die ungeagte Bridge finde ich. Aber da läge daheim ja noch was rum...
    Wenn die Basis stimmt, dann sind ein paar PUs ja auch schnell spendiert. Das Minimalistische is einfach geil.
     
  11. Mr_Martin

    Mr_Martin Well-Known Member

    Bassix:
    ß13.080
    Erste Antwort vom Händler:

    Guten Tag,
    danke für die Anfrage.

    Aktuell sind keine Bässe lieferbar, es ist noch nicht ganz klar, ob in der nächsten Lieferung Ende April was dabei ist.

    Sobald ich da bessere Infos habe, würde ich mich nochmals melden.
     
  12. A lunatic

    A lunatic ...is in my head

    Bassix:
    ß4.159
    Hey Mr_Martin

    gibst du uns dann bescheid ?:D
     
  13. Stratitis

    Stratitis Erklärbär :-)

    Bassix:
    ß54.089
    Musik Oevermann ist ja direkt bei uns in der Ecke.... Bässe vertreibt der aber überhaupt nicht mehr... Eventuell auf Sonderbestellung, aber am Lager hat er keine.
    Früher hatten sie mal sogar Esh, ESP, LTD, Aria, Dean und Peavey-Bässe vertrieben. Heute bin ich froh, wenn ich da eventuell noch nen Satz Saiten für Bass bekommen kann. Schade eigentlich...
    Offensichtlich zieht es die Bassisten hier eher in die Sandberge im Harz oder zu den Provokativen in Ibbenbüren...
    Von Esh hatten sie 2010 die ganze aktuelle Palette da, vom Various bis zum Poseidon in Lava-Red... So bin ich ja auch zum meinem Sovereign gekommen.
     
  14. Stratitis

    Stratitis Erklärbär :-)

    Bassix:
    ß54.089
    Die Slick-Teile sehen irgendwie verdammt nach Peavey aus, wenn ich mir die Kopfplatte so betrachte... Ich hoffe mal, das einzelne Poti ist ein Ton- und kein Volume-Regler! Aber sowas lässt sich ja fix umverdrahten!
     
    alice d. gefällt das.
  15. Mr_Martin

    Mr_Martin Well-Known Member

    Bassix:
    ß13.080
    Ja klar, mache ich.


    Gruß
     
    A lunatic gefällt das.
  16. Mr_Martin

    Mr_Martin Well-Known Member

    Bassix:
    ß13.080
    Antwort vom 2. Shop:

    Hallo

    laut dt. Slick Vertrieb werden die Bässe erstmalig in ca 10 Wochen in Deutschland verfügbar sein.

    Der Preis wird auch moderat sein, können wir aber jetzt noch nichts genaueres sagen...

    Bei Interesse können Sie sich gern im Mai noch einmal melden.

    Oder Sie schauen mal auf unseren Shop, wenn die Bässe online ins Programm gehen...
     
  17. King Louie

    King Louie New Member

    Bassix:
    ß295
    War heute bei Pro Music in Freiberg (nördlich von Stuttgart). Sie haben dort einen cremefarbenen für 380€ stehen. Ich war beeindruckt vom niedrigen Setup; scheint ein sehr professioneller Job auf dem Niveau von 1000€-Bässen zu sein, das habe ich für den Preis so noch nicht erlebt. Pickups haben auch erstaunlich viele Höhen gehabt, nicht der dumpfe Klang, den man von billigen Bässen gewohnt ist. Optisch nicht mein Fall; er sieht wirklich selbstgemacht aus, aber wenn ich Punkrocker wäre, hätte ich ihn sofort mitgenommen. Wenn die Qualität für den Preis repräsentativ ist, wünsche ich dem Unternehmen ein langes und erfolgreiches Leben und mir, dass sie ein paar Bässe rausbringen mit richtigem Lack...
     
    Chuck gefällt das.
  18. Basstölpel

    Basstölpel Bassist von Out Of Bounds OOB

    Bassix:
    ß2.952
    UFF, die haben nun auch Bässe mit Maple-Bretter. :O!
     
  19. Ray Mahogany

    Ray Mahogany Thønderbrød

    Bassix:
    ß236.144
    Dann hast Du offensichtlich noch keinen Yamaha BB414 oder 424 in der Hand gehabt.
     
    schafhalter gefällt das.
  20. cosmodog

    cosmodog Member

    Bassix:
    ß2.275
    Die sehen zugegeben nett aus, ich frag mich bei den Dingern aber: Warum sollte man so einen China-Kracher (oder was meint Ihr, wo die herkommen?) aus USA importieren?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2016