Spezielle Anlage für 5-Saiter?

bender

New Member
Bassix
ß0
Nabend,
ich werd mir event viell demnächst wenns wetter günstig ist und der mond richtig steht von fame den baphomet 5 saiter holen, ausm musicstore, ist ja n richtig edles teil. Meine frage: bei der tiefen frequenz von der b-saite, kommen da alle anlagen mit zurecht? vom kombo bis zum turm? ich hät nur n kleinen kombo im angebot mit 120w [:-P]
 

sound-of-silence

New Member
Bassix
ß0
Relevant neben dem Verstärker ist sicherlich die Box (Lautsprecher) selbst, welche die tiefen Frequenzen wiedergeben soll. Im Durchmesser grössere Lautsprecher eignen sich besser dafür als kleine, wobei aber auch das Ansprechverhalten massgebend ist; grössere Boxen sind etwas "langsamer". Gängige Typen sind (18"), 15", (12"), 10", (8"), wobei es natürlich auch bei den einzelnen Herstellern Uterschiede in Qualität (und Preis) gibt. Dann spielen nicht zuletzt auch Deine EQ-Einstellungen etc. eine Rolle. Vielleicht kannst Du Deinen Amp und den zukünftigen Bass ja mal zusammenbringen, bevor Du den Bass kaufst - und dann grad noch auf einen neuen Amp sparen... Viel Glück.

Bevor ich hier zu zitieren beginne, lies vielleicht mal den Beitrag vom Member "Bassbacke": http://www.bassbacke.de/hints/bass/basslautsprecher.htm

 

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
was für eine musikrichtung willst du denn machen?? im allgemeinen kann man sagen, dass tiefere frequenzen mehr verstärkerleistung "schlucken". das kann man sicherlich kompensieren, indem man am eq die ganz tiefen frequenzen runterregelt, aber dann ist vielleicht der klang nicht mehr so wie man ihn gerne hätte. ich denke mal eher, dass du mit 120 Watt schnell an die grenze kommen wirst, was gute wiedergabe der H-saite anbelangt, zumindest wenns mal lauter werden soll.
 

Mike`adelic

Well-Known Member
Bassix
ß1.619
Hängt auch ganz von der Qualität des Amps ab. Mein HA3500 macht das tiefe B zur Lachnummer, wo andere (z.B. mein BA115) das wesentlich druckvoller hinbekommen.
Rein an der Leistung des Amps würd ich das nicht bemessen.
 

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
den hartke 3500 hat ich auch, bei mir klang das tiefe B geil, ich fand den amp sowieso gut, aber das is wieder ein anderes thema...
Du solltest dir erst den bass kaufen und dann mit DEINEM Bass ins geschäft gehen und antesten.
 

GrooveMinister

New Member
Bassix
ß200
@ Lettheroovelive: Jo, da stimme ich dir (mal wieder[;-)]) zu!

Ich denke auch, dass man sich als Bassist zum Wohle des Gesamtsounds mit dem Bühnensound etwas zurücknehmen sollte was Subbässe angeht!!! Es mag ja geil sein und riesen Spass machen, wenn du auf der Bühne vor deinem Stack stehst und die Hose flattert, allerdings wird das im Publikum (und beim Sound-Mann) eher als undefiniertes Gewummer ankommen. Nee, es ist ja schön, wenn die Anlage auch tiefe Bässe wirklich laut wiedergeben kann, wird aber in der Praxis eher als störend empfunden. Also mir ist jedenfalls ein druchsetzungsstarker Sound auf der Bühne wichtig, weshalb ich die tiefen Bässe halt rausnehme...
 

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
naaaaajuuuuuuut, mit 120 watt wirds denke ich trotzdem schwer nen guten sound mit der H-saite hinzubekommen. Dann hängt es ja auch noch davon ab, welche speakerbestückung sein combo hat. mit nem guten 15"er plus horn oder guten 12ern kommt die H-saite bestimmt besser als mit einem 10"er.
 

GrooveMinister

New Member
Bassix
ß200
Hm, also es ist doch so: Selbst die beste Anlage kann ja nur das verstärken was aus dem Bass raus kommt (mal ganz einfach gesagt)!

Um den Sound eines guten Basses (facettenreicher Sound usw.)auch in gewissser Lautstärke angemessen wiederzugeben braucht man halt schon einen Verstärker der nicht gleich in die Knie geht und einigermaßen "hochwertige" Lautsprecher. Das können auch bspw. 2 hochwertige 10" sein (wie z.B. in der ND 210T von Tech-Soundsystems) die die H-Saite offensichtlich "liebend gerne" laut und druckvoll wiedergibt.
 

Bassist172000

Active Member
Bassix
ß508
die Box spielt hier bei sicherlich die Hauptrolle.
Für einen 5-Saiter ist eine 15"Box Pflicht,dann klingt das ganze erst richtig.
Ich habe eine Selbstgebaute 2x15" und einen 5-Saiter von Warwick,da kommt die Tiefe B-Saite richtig gut durch.Ergänzend würde ich noch eine 4x10" Box anschließen,da die 15" in den höheren Frequenzen aufgeben:-) .Aber mit dieser Kombination dürften dann die meisten Töne klar rüberkommen.
 

GrooveMinister

New Member
Bassix
ß200
Also da kann ich dir, Bassist172000 ja nun garnicht zustimmen! Man braucht ganz sicher keine 15" oder gar 2x15" Box damit der 5Saiter richtig zur Geltung kommt!!! Die Qualität der Speaker/Box spielt hier auch eine gaaaanz große Rolle (Schlechte 15" gegen klasse 40x10" bzw. NUR 2x10" ???).

Weiterhin kommt es natürlich auf die persönliche Soundvorstellung an. Der Sound kommt aber nicht besser "durch", wie du schreibtst wenn du du die Tiefbässe anhebst, sondern schlechter! Diese extrem tiefen Frequenzen werden nähmlich im Livebetrieb eigentlich nur als störend und undifferenziert empfunden...
 

Bassist172000

Active Member
Bassix
ß508
@GrooveMinister
Ich wollte damit nicht sagen das man die 15" unbedingt braucht um die B-Saite zu höhren...
Wenn die Box Sch***e ist es klar das dann nichts vernünftiges rauskommt.
Hier spielt,wie du schon gesagt hast der persönliche Geschmack eine wesentliche Rolle und mir gefällt der Sound der 2x15" halt besser...geschmackssache halt.
Und von Tiefbässe anheben habe ich auch nichts gesagt...Bei 15" braucht man die Tiefbässe kaum anzuheben,wenn man das tut dann wirds zukrass.Ich hab an meinem Amp die tiefen Mitten angehoben
Nur gut das jeder seinen eigenen Geschmack hat,sonst wärs ja langweilig :-)

Übrigens:
eine 40x10 würde mich auch reizen :-)
 

GrooveMinister

New Member
Bassix
ß200
Hihi, ne 40x10"... Jaja, ist schon gut![:I]

Ich kenne halt viele Bassisten die der Meinung sind, dass man gar nicht zu viel Bässe und Teifbässe im Sound haben könne, denn schließlich spiele man ja Bass und nicht Gitarre. Da könnte ich mich immer aufregen!!! Bei denen kommt dann nur noch ein tierisch nervendes Gewummer aus der Box und die finden`s auch noch geil... Unglaublich!!! War nur ne`Schilderung meiner Erfahrung, möchte damit keinen hier im Forum angreifen!

Also ich drehe, wenn der Bass über die PA läuft, auf der Bühne alles unter 100 Hz raus... und bin glücklich damit!
 
Oben