Status Hals für Jazz Bässe / Erfahrungen gesucht

Dieses Thema im Forum "Das Instrument Bass & Teile" wurde erstellt von mexmax11, 24. Dezember 2018.

  1. mexmax11

    mexmax11 Member

    Bassix:
    ß1.092
    Hallo liebe Bass-Kolleginnen und Kollegen,

    hat jemand von Euch schon mal Erfahrungen gemacht mit einem Carbon Hals von Status?
    Ich habe einen Squier Vintage Modified 70 und würde die Investition gerne wagen...
    Bin mir aber nicht sicher, ob die Maße passen, also ob der von Status Graphite angebotene Hals für Fender Jazz Bässe (4-Saiter) auch für den Squier passt.
    Würde mich über Infos und/oder Erfahrungen dazu sehr freuen!
    Herzlichen Dank im voraus und schöne Weihnachten!

    Markus
     
  2. bigfellow

    bigfellow Silberadler.

    Bassix:
    ß23.179
    Hallo, ja, ich habe seit einigen Jahren einen "graphite" von Status für einen 4 String Jazzbass mit sehr guten
    Erfahrungen (drastisch wenig Probleme mit dead spots, Sustain 1A, wenig empfindlich gegen Klimaänderung, ...).
    Was Deine Sorgen angeht, ob ein entspr. Hals an Deinen Squier passt.... Nachmessen, nachfragen (Kommunikation mit Status ist eigentlich problemlos).
     
  3. mexmax11

    mexmax11 Member

    Bassix:
    ß1.092
    Hi, vielen Dank für den Erfahrungsbericht. Werde wohl den Hals ausbauen, vermessen und eine Mail an Status senden...
    Schöne Feiertage!
    Falls noch jemand zufällig weiß, ob der Squier Hals gleiche Maße hat wie der Original Fender Hals (Jazz Bass) freue ich mich über Hinweise...
    (wobei mir langsam klar wird, dass es wohl auch da bestimmt je nach Modell oder Ausführung Unterschiede gibt...)
    :bier:
     
  4. Basspekoe

    Basspekoe ...schon ein bißchen bassverrückt ;)

    Bassix:
    ß43.256
    Ich habe seit ca 25Jahren einen SKC-Jazzbasshals an meinem JV-SQUIRE. Passt 100% und die Investition war Gold wert.
    20171018_102504.jpg
    Gerüchteweise soll es evtl bald wieder Carbonhälse von SKC (also Bogart) geben. Weiß ich aber nicht 100%ig...
    Einfach mal den Stefan Heß anrufen...
    http://www.bogart-bass.de/bogart-bio/uncategorised/bio




    In Holland gibt es eine Firma, die bauen Holz-Hälse mit Carbon-Innenleben. Ein Bassicer hier hat sich für seinen Squire 5-Saiter so einen anfertigen lassen. Der Preis war echt ok und das Ergebnis sehr gut. Auch konnte er sich alles an Optionen aussuchen...
    https://www.voxhumana.nl/index.php/...acement-necks-bass/269-replacement-necks-bass



    ....um mal Alternativen zu nennen ;-)
     
    mexmax11 und French gefällt das.
  5. the.bassman

    the.bassman Active Member

    Bassix:
    ß5.632
    Hallo,

    genau dieses Experiment wagte ich vor einigen Jahren auch. Bei Ebay gebrauchten Squire-Body (Holzsorte unbekannt) ersteigert, ebenso den gebrauchten Hals von Status. Die Teile passen schmatzend. Sogar die Bohrlöcher. Glück gehabt.

    Ergebnis ist ein glasklarer Jazz-Bass-Sound. Mir manchmal zu klar. Geschmackssache.

    Unterm Strich, gute Investition.

    Grüße
     
    French gefällt das.
  6. Just4Strings

    Just4Strings Bekennender Wohnzimmerbasser

    Bassix:
    ß2.477
    Wenn man der Status Web Seite glauben darf sollte das klappen:

    Edith sagt, der Link führt nur auf die Startseite von Status. Man muss dort noch zum Online Shop und dort zu Graphite Necks navigieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2018
    French gefällt das.
  7. bassbeat

    bassbeat 5-String

    Bassix:
    ß6.670
    Hab mir da mal nen Hals für einen MuMa-Fretless geordert.
    Perfekte Qualität, aber..... Hals kommt ohne Löcher.
    Gibt ne Anweisung dazu, wie bohren und mit welchem Bohrer wie tief bohren und auch mit dem Hinweis, dass für falsches Bohren der „Bohrer“ verantwortlich ist.:D:D:D

    Besser 2x messen bevor du die Maschine ansetzt. :spicy:
     
    French gefällt das.
  8. Basspekoe

    Basspekoe ...schon ein bißchen bassverrückt ;)

    Bassix:
    ß43.256
    Hab gestern nochmal gehört (und diesesmal etwas "deutlicher,"), das SKC/Bogart bald wieder Fender-Hälse in Vollcarbon (4/5-String) anbieten wird...
     
    mexmax11 gefällt das.
  9. mexmax11

    mexmax11 Member

    Bassix:
    ß1.092
    Sehr interessant... Wie bald?
    :bier:
     
  10. Basspekoe

    Basspekoe ...schon ein bißchen bassverrückt ;)

    Bassix:
    ß43.256
    Ruf den Stefan Heß mal an, dann weißt du es genau... ;-)

    info@bogart-bass.de